Kurzfristige Eigentümerversammlung rechtens?

Diskutiere Kurzfristige Eigentümerversammlung rechtens? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Experten, habe folgendes Problem. Unser Verwalter hat am 1.12.2008 zu einer Eigentümerversammlung für den 16.12.2008 eingeladen....

  1. #1 Wolfgang S, 06.12.2008
    Wolfgang S

    Wolfgang S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,
    habe folgendes Problem. Unser Verwalter hat am 1.12.2008 zu einer Eigentümerversammlung für den 16.12.2008 eingeladen. Postalischer Zugang war der 3.12.2008. (14 Tage Frist?) In der Einladung steht: Die Versammlung ist gemaß §10, Abs.2 der Teilungserklärung ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Wohnungs- und Teileigentümer beschlußfähig.

    TOP 1 ist Neuwahl der Verwaltung und noch 2 unwichtige TOP's.

    Der Verwalter ist nicht bereit die Versammlung ins neue Jahr zu verschieben da der Verwaltervertrag am 31.12. endet.

    Gibt es eine Möglichkeit diese Versammlung zu verhindern bzw. die getroffenen Beschlüsse anzufechten?

    Leider schickt die Mehrheit in der Regel dem Verwalter eine Vollmacht und sagt mach mal.

    Ich würde mich aber gerne damit beschäftigen ob es eine Alternative zur jetzigen Verwaltung gibt, kann das aber in der kürze der Zeit nicht erledigen da mein Terminkalender in der Vorweihnachtszeit voll ist.

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Gruß Wolle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kurzfristige Eigentümerversammlung rechtens?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigentümerversammlung verschieben

    ,
  2. eigentümerversammlung Termin verschieben

    ,
  3. außerordentliche eigentümerversammlung frist

    ,
  4. termin eigentümerversammlung verschieben,
  5. kurzfristige eigentümerversammlung,
  6. versammlung kurzfristig verwalter verschieben,
  7. eigentümerversammlung termin,
  8. Terminverlegung eigentümerversammlung,
  9. außerordentliche eigentümerversammlung kurzfristig verhindert,
  10. Kurzfristige außerordentliche Versammlung,
  11. eigentümerversammlung kurzfrisitg verschieben,
  12. wer kann eigentümerversammlung verschieben,
  13. welche gründe gibt es eigentümerversammkung zu verlegen,
  14. kurzfristige terminverlegung zur eigentümerversammlung,
  15. kurzfirstige terminverschiebung bei weg,
  16. terminverschiebung von eigentümerversammlung,
  17. frist außerordentliche eigentümerversammlung,
  18. termin für eigentümerversammlung,
  19. wann kann eine eigentuemerversammlung verschoben werden,
  20. termin für eigentümmerversmmmlung verschiben,
  21. eigentümerversammlung einladung zu kurzfristig,
  22. weg verschiebung eigentümerversammlung,
  23. kann eigentumerversammlung verschoben werden,
  24. eigentümerversammlung muß ein termin verschiebar sein,
  25. frist verschiebung eigentümerversammlung
Die Seite wird geladen...

Kurzfristige Eigentümerversammlung rechtens? - Ähnliche Themen

  1. Nachbar baut welche Rechte hab ich

    Nachbar baut welche Rechte hab ich: Heute geht es um mein privat genutztes Haus. Das nachbargrundstück ist verkauft worden an einen bauträger. Bislang steht dort ein doppelhaus. Der...
  2. Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!

    Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!: A ist Eigentümer einer Miet-Immo. Im Wege der vorweg genommenen Erbfolge überträgt A die Immo auf B. Dabei behält sich A den Nießbrauch vor. Im...
  3. Grundsteuer Nachzahlung rechtens?

    Grundsteuer Nachzahlung rechtens?: Hallo, unser ehemaliger Vermieter ( Hat im Sommer 2016 die Wohnung an jemanden Verkauft in der wir wohnen ) möchte nun eine Nachzahlung der...
  4. Mietzins kurzfristig senken

    Mietzins kurzfristig senken: Hallo Zusammen, ich wollte mal fragen, ob man kurzfristig die Miete senken kann, um nach einer gewissen Zeit wieder erhöhen. Bsp.: Miete für...
  5. Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?

    Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?: Hallo Leute, Ich habe zum 31.12. die NK-Abrechnung in die Briefkästen geworfen, also fristgerecht, und natürlich gab es in einigen Fällen auch...