lärmbelästigung durch mieter, nachbarn beschweren sich. Darf ich Kündigung schreiben

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Unregistriert, 21.05.2011.

  1. #1 Unregistriert, 21.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo habe seit 2 monaten einen neuen mieter. dieser macht die musik tagsüber bis abends 22 uhr auf volle Lautstärke. haben schon mehrere beschwerden der nachbarn bekommen. Haben mit ihnen geredet aber es tut sich nix. wir haben einen 2jährigen sohn der um20 uhr ins bett geht. das wissen sie aber ändert tut sich auch nix daran. die miete wurde auch schon unpünktlich bezahlt 9 tage später. darf ich eine fristlose kündigung aussprechen (schreiben) und wie ist der Kündigungsschutz 3monate oder ändert sich was wenn sie erst 2 monaten drin wohnen. danke für euere mühe. ist sehr wichtig
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peewee

    peewee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    bevor man fristlos kündigen kann, sollte man vorher schriftlich abmahnen.
     
  4. alsace

    alsace Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Freiburg
    ..Falls Ihre Wohnung in der Nähe von Freiburg ist würde ich gerne mit Ihrem Mieter tauschen, er würde gut zu meinen Vermietern passen...:61:
     
  5. #4 Christian, 25.07.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Unregistriert,

    natürlich darfst du eine fristlose Kündigung aussprechen. Man sollte aber entsprechende Gründe dafür haben. Was entsprechende Gründe dafür sind, kannst du bestimmt per Suchfunktion hier im Forum schnell finden.
    Wenn du ohne entsprechende Gründe fristlos kündigst, machst du dich entweder lächerlich, weil deine Mieter Ahnung haben - oder deine Mieter haben keine Ahnung, und akzeptieren die fristlose Kündigung.

    Mit "Kündigungsschutz" meinst du vermutlich die Kündigungsfrist. Wenn dem so ist, solltest du mal in den Mietvertrag gucken - idR steht da alles wichtige dazu drin.

    Ach so ... aber ich hätte dir auch geantwortet, wenn du nicht explizit erwähnt hättest, daß dir das wichtig ist. Vielleicht hättest du bisher mehr brauchbare Antworten erhalten, wenn du das nicht so herausgestellt hättest? Auf mich jedenfalls wirkt das ein kleines bisschen arrogant.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: lärmbelästigung durch mieter, nachbarn beschweren sich. Darf ich Kündigung schreiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anschreiben lärmbelästigung

    ,
  2. anschreiben ruhestörung

    ,
  3. mieter beschweren sich über lautstärke

    ,
  4. musterschreiben lärmbelästigung,
  5. lärmbelästigung durch nachbarn schreiben an vermieter,
  6. lärmbelästigung durch nachbarn musik,
  7. Lärmbelästigung durch mieter,
  8. schreiben ruhestörung,
  9. ruhestörung schreiben vermieter,
  10. lärmbelästigung schreiben vermieter,
  11. Nachbarn beschweren sich beim vermieter,
  12. lärmbelästigung durch mieter vermieter,
  13. mieterbeschwerden lärm,
  14. lärmbelästigung schreiben,
  15. nachbar beschwert sich wegen lärm,
  16. lärmbelästigung anschreiben,
  17. schreiben lärmbelästigung durch nachbar,
  18. lärmbelästigung durch nachbarn,
  19. Anschreiben mieter ruhestörung,
  20. beschwerde vermieter ruhestörung durch nachbarn,
  21. musterschreiben lärmbelästigung durch nachbarn,
  22. ruhestörung durch mieter kündigung,
  23. beschwerde über lärmbelästigung durch nachbarn,
  24. kündigung lärmbelästigung durch nachbarn,
  25. anschreiben mieter lärmbelästigung
Die Seite wird geladen...

lärmbelästigung durch mieter, nachbarn beschweren sich. Darf ich Kündigung schreiben - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  3. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...