Lärmbelästigung durch neue Miete

Diskutiere Lärmbelästigung durch neue Miete im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, seit Mai sind in die Wohnung über mir eine Mutter mit ihrem Sohn eingezogen. Die Wohnung ist gut 50 qm groß. Seit dem gibt es immer wieder...

  1. #1 erpel03, 28.08.2007
    erpel03

    erpel03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit Mai sind in die Wohnung über mir eine Mutter mit ihrem Sohn eingezogen. Die Wohnung ist gut 50 qm groß. Seit dem gibt es immer wieder Lärmbelästigung, die mich seit dem achtmal aus dem Schlaf gerissen haben. Dabei waren auch Zeiten nach ein Uhr morgens. Dann höre ich aufgrund es Laminats immer wieder die Tritte von Stöckelschuhen oder anderem schweren Schuhwerk, was die letzten vier Jahre bei anderen Mietern nicht der Fall war. Auch wird lut Musik gehört, immer dann wenn die beiden oder auch nur einer von beiden mit Besuch auf dem Balkon sitzt. Der Grund dafür wird sein, daß beide auf dem Balkon die Musik noch hören wollen. Ich und die beiden angrenzenden Nachbarn aber nicht. Die beiden angrenzenden Nachbarn auf deren Etage und ich sind Eigentümer, die anderen nur Mieter. Ob die Hausordnung bestandteil des Mietvertrages ist, weiß ich nicht. es gibt aber gesetzliche nächtliche Ruhezeiten und sicherlich auch Urteile des Tirttlärms.

    Was kann ich machen, um dagen vorzugehen. Ich habe zweimal vorgesprochen. Einmal wegen des nächlichen Möbelaufbaus, da war ich 0.30 Uhr an deren Tür und einmal habe ich die Frau im Hausflur getroffen. Sie hat sich bedankt daß ich bescheid gesagt habe aber so ganz zufrieden bin ich nicht, da ich immer noch zuviel getrampel und gepolter höre und ab- und an laute Musik. Kann man eine Hausordnung nachreichen? Und was ist, wenn sich drei Parteien gestört fühlen? Ich habe keine Lust mir jeden Tag sorgen zu machen nicht durchschlafen zu können.

    Danke für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bingo

    Bingo Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenseekreis
    Hallo,
    grundsätzlich bin ich auch dafür, dass man so ein Problem mit den entsprechenden Personen direkt zu klären versucht.
    Für weitere Maßnahmen ist aber der Vermieter zuständig. Setze Dich mit dem Eigentümer in Verbindung, damit er dies mit seinen Mietern klärt.

    Gruss Bernd :pc
     
Thema: Lärmbelästigung durch neue Miete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lärmbelästigung durch neue Mieter

    ,
  2. getrampel gepolter ich höre

    ,
  3. lärm durch neue mieter

    ,
  4. bei einer neuvermietung kann man die hausordnung später nachreichen,
  5. lärm durch tritte urteil
Die Seite wird geladen...

Lärmbelästigung durch neue Miete - Ähnliche Themen

  1. Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?

    Grundbesitzabgaben bei neuem Eigentümer?: Hallo, Das Grundstück G wurde von A zur Person B übertragen / veräußert. Die Stadt, wo das Grundstück G liegt, erlässt einen...
  2. Mietminderung wegen Lärmbelästigung - Dringend

    Mietminderung wegen Lärmbelästigung - Dringend: Liebes Forum, brauche dringend Hilfe, weil ich kein Rat mehr hab. Wir haben ein vermietetes 2- Familien-Haus. Unsere beiden Mieter kommen...
  3. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  4. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  5. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...