Lawinenschutz auf Dach

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von Grueneninny, 10.12.2010.

  1. #1 Grueneninny, 10.12.2010
    Grueneninny

    Grueneninny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Morgen beisammen!

    Der Winter hat uns hier im Westerwal fest im Griff und hat mich nach dem Hauskauf mal wieder vor ein neues Problem gestellt.

    Dachlawinen!
    Hier ist es seit zwei Wochen fleissig am schneien und jedes mal, wenn sich eine gewisse Menge auf dem Dach vom Hauptgebäude (ca. 6 m lang) angesammelt hat, geht die auch runter.
    Leider genau auf den Weg und vor die Haustür.
    Habe mir schon ein wenig Sorgen um unsere Briefträgerin gemacht... Nicht das die mal davon erschlagen wird!

    Meine Frage nu:
    Wie ist die Haftung wenn da wirklich mal was passieren sollte?

    und

    Hat einer Erfahrung mit diesen Dingern auf dem Dach, die das verhindern sollen?
    Dachte da an so lange runde Holzstämme.
    Fürchte aber das ich mir mal wieder die Kostenintensivere Variante ausgesucht habe.
    Ich denke mal ein Dachdecker kann das relativ leicht nachrüsten, oder?

    Ich wünsch euch was!

    Ninny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 10.12.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ninny,

    ohne mich mit der Haftungsfrage genau auszukennen, stehe ich auf dem Standpunkt, daß jeder sieht, daß Winter ist und Schnee liegt.

    Natürlich kann das aber keine generelle Ausrede sein.
    M.E. würde ein Hinweisschild in deinem Fall (vom Aufwand und Nutzen her gesehen) am geeignetsten sein (ohne die genauen Gegebenheiten vor Ort zu kennen).

    Ob das allerdings rechtlich ausreicht, weiß ich nicht.

    Gruß,
    Christian
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Baumstämme sind mE billiger als die Gittervariante. zumindest in Holzgebieten...
    Der Dachdecker nimmt ein paar Ziegel vom Dach, befestigt die Bögen an der bestehenden Dachkonstruktion. Dach eindecken und Baumstämme dann drauf schaffen. evtl noch die Bögen anpassen...
     
  5. #4 Grueneninny, 11.12.2010
    Grueneninny

    Grueneninny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Vor allen Dingen sehen die schöner aus!
    Persönliche Meinung....

    Ich denke mal ich haue mal unseren Dachdecker drauf an!
    Das ist hier zwar keine weit verbreitete Maßnahme, aber ich habe auch keine Lust von einem dreigeschossigen Haus mal den Schnee auf den Kopf zu bekommen wenn ich die Haustüre aufschließe!

    Schönen Morgen noch!
     
  6. #5 lostcontrol, 11.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    die haftung liegt natürlich bei dir. ist dasselbe wie mit dem sonstigen winterdienst.
    ein schild ("vorsicht dachlawinen") solltest du in jedem fall anbringen, es wird dir aber nichts helfen wenn wirklich mal jemand verunfallt.

    du meinst mit "bögen" sicherlich dachhaken capo, oder?
    das ist wirklich keine große sache und leicht zu bewerkstelligen - nur wird dir das kein dachdecker mitten im winter machen...
     
  7. #6 Grueneninny, 11.12.2010
    Grueneninny

    Grueneninny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    @lost

    Ich denke auch nicht, besonders solange noch dick Schnee liegt.
    Aber fürs erste werde ich so ein Schild aufstellen und dann kommen die Schneefänge auf die Liste für nächstes Jahr.

    Auch wenn man vielleicht nicht immer so ein Winter wie letztes Jahr hat, sicher ist sicher.
    Wenn was passiert ist das klagen groß!
     
  8. #7 lostcontrol, 11.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    das war bei dir ein zweifamilienhaus das du selbst bewohnst?
    dann würd ich an deiner stelle mal meine haftpflichtversicherung checken - in meiner ist das nämlich für diesen fall drin, dass die das übernimmt (die blauen mit dem grossen A vorn dran).
     
  9. #8 Grueneninny, 11.12.2010
    Grueneninny

    Grueneninny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Jup!

    Ja, da sollte ich mich wirklich mal drum kümmern.
    Habe leider gerade keine.
    Die letzte gekündigt weil ich da sehr unzufrieden war und noch leider keine neue abgeschlssen :shame
    Aber da weiß ich jetzt bei Neuabschluss wenigstens wo ich drauf achten muss :top
     
Thema: Lawinenschutz auf Dach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lawinenschutz fürs dach

    ,
  2. lawinenschutz hausdach

    ,
  3. Lawinenschutz für dach

    ,
  4. lawinenschutz für dächer,
  5. Schnee Lawinenschutz,
  6. dachhaken lawinenschutz,
  7. Lawinenschutz am Haus,
  8. dach lawinenschutz,
  9. lawinenschutz dach,
  10. lawinenschutz haus,
  11. schneelavinenschutz,
  12. Photovoltaik Lawinenschutz,
  13. Lawinenschutz für das Dach,
  14. dachlawinenschutz nachrüsten,
  15. lawinenschutz für hausdächer,
  16. hausdach lawinenschutz,
  17. lawinenschutz dachhaken ,
  18. lawinenschutz photovoltaik,
  19. lawinenschutz für haus,
  20. dachdecker lawinenschutz,
  21. Lawinenschutz am Dach,
  22. dach lawinen schutz,
  23. lawinenschutz baumstamm,
  24. schnee lawinenschutz für dach,
  25. Lawinenschutz auf dach
Die Seite wird geladen...

Lawinenschutz auf Dach - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?

    Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?: Hallo werte Forumskollegen, ich hoffe mein Eintrag ist in der richtigen Rubrik gelandet - falls nicht möge Ihn bitte jemand richtig...
  2. Komplettsanierung Dach incl. Dämmung

    Komplettsanierung Dach incl. Dämmung: Hallo zusammen! Bin etwas unsicher. Habe an meinem Reihenmittelhaus das Dach neu decken lassen , eine Dämmung einbringen lassen und gleichzeitig...
  3. Marder unter deim Dach ????

    Marder unter deim Dach ????: Habe heute von einer Mieterin folgende Mail erhalten (gekürzt) wahrscheinlich unter dem Dach bei mir im Wohnzimmer sich Tiere eingenistet haben....
  4. Dachboden und Dach dämmen

    Dachboden und Dach dämmen: Tach zusammen, bei einem vermieteten Einfamilienhaus ist geplant den Boden des Speichers und das Dach zu dämmen. Auf den Boden des Speichers...
  5. Dach undicht

    Dach undicht: Hallo Gestern abend (18.00 Uhr) habe ich durch den Anwalt unserer Mieter eine Mängelanzeige erhalten. Dort wird angeführt, dass seit letzter...