Leerstandskosten und die steuerliche Behandlung

Diskutiere Leerstandskosten und die steuerliche Behandlung im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Tach zusammen! Ich versuche mal hier mein Glück. Ich habe ein kleines Problem: Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, das zu rd. 55 %...

  1. k-vin

    k-vin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen!
    Ich versuche mal hier mein Glück. Ich habe ein kleines Problem: Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, das zu rd. 55 % selbstgenutzt wird und zu rd. 45 % fremdgenutzt wird. Es gibt nur jeweils einen Zähler für Wasser und Gas, Strom ist geteilt. Jetzt stand der vermietete Teil ein halbes Jahr leer. Mit was für einem Pauschalbetrag (Wohnfläche des vermieteten Teils ca. 95 qm) kann ich jetzt bei der Steuererklärung die Leerstandskosten angeben? Wird eine solche Pauschale anerkannt?
    Ich würde mich über zahlreiche Rückäußerungen freuen!

    Viele Grüsse,
    k-vin
     
  2. Anzeige

  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    150
    Wenn man die Steuererklärung richtig ausfüllt, stellt sich die Frage der Leerstandskosten nicht. Sie gehen ganz automatisch in das Ergebnis ein.

    Es sind zunächst die tatsächlichen Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung (einschließlich eventueller Betriebskostenzahlungen des Mieters, vermindert um eventuelle Rückzahlungen aus Betriebskostenabrechnungen) zu erklären. Für Leerstand dürften sich die Einnahmen auf Null belaufen. Dann geht es an die Werbungskosten. Hier wird der auf die Vermietung entfallende Anteil der gezahlten Gesamtbeträge, hier also 45%, als anzugsfähige Werbungskosten erklärt. Einnahmen abzüglich Werbungskosten sind die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Leerstandskosten sind damit ohne besondere Verrechnung berücksichtigt.
     
  4. k-vin

    k-vin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hm! Das würde passen, wenn die vollen Nebenkosten angesetzt werden dürfen. Das Finanzamt hat mir gesagt, dass ich aber nur die Nebenkosten, die für die 6 vermieteten Monate angefallen sind ansetzen darf. Also 45 % geteilt durch 12 multipliziert mit 6. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?? :gehtnicht
     
Thema: Leerstandskosten und die steuerliche Behandlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leerstandskosten

    ,
  2. leerstandskosten steuer

    ,
  3. leerstandskosten steuererklärung

    ,
  4. einliegerwohnung steuerliche behandlung,
  5. leerstandskosten immobilien,
  6. steuerrechtliche behandlung von leerwohnungen,
  7. steuerliche Behandlung von Leerstand,
  8. steuerliche Behandlung von Wohnungsleerstand,
  9. Steuerliche Berücksichtigung bei Wohnungsleerstand,
  10. steuerliche behandlung von einliegerwohnungen,
  11. steuerliche behandlung von 2 familienhäusern,
  12. steuerliche behandlung von vermieteten immobilien,
  13. steuerliche behandlung vermieter,
  14. steuerlich abrechnbare nebenkosten bei leerstand,
  15. vermietung steuerliche behandlung,
  16. steuerliche behandlung bei leerstand,
  17. leerstandskosten strom,
  18. steuerliche betrachtung einliegerwohnung,
  19. steuerliche behandlung von leerständen,
  20. steuerliche Berücksichtigung bei Leerstand,
  21. steuerliche behandlung bei wohnungsleerstand,
  22. steuerliche berücksichtigung leerwohnungen,
  23. wohnungsleerstand steuerliche behandlung,
  24. steuerliche behandlung von leerstandszeiten bei vermietetem einfamilienhaus,
  25. steuerliche behandlung von vermieteten wohnungen
Die Seite wird geladen...

Leerstandskosten und die steuerliche Behandlung - Ähnliche Themen

  1. Hausgeld steuerlich absetzbare Posten

    Hausgeld steuerlich absetzbare Posten: Versuche meine Steuererklärung selbst zu machen. Als Vermieter kann ich ja neben der umlagefähigen NK-Pauschale auch einige weitere Posten als...
  2. Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen

    Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen: Hallo nochmals, seit letztem Jahr vermiete ich eine möblierte Wohnung. Die Möbel und EBK wurden zuvor von mir privat beschafft und von mir privat...
  3. Steuer / 10-Jahres-Frist / Abgrenzung gewerbl. Grundstückshandel

    Steuer / 10-Jahres-Frist / Abgrenzung gewerbl. Grundstückshandel: Hallo zusammen, bislang ging ich davon aus, dass ich nach 10 Jahren Mietimmobilien auf jeden Fall steuerfrei (Gewinn unterstellt) verkaufen kann....
  4. Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer

    Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer: Wir haben uns eine Eigentumswohnung gekauft und zum größten Teil mit Eigenkapital finaziert. Jetzt wollen wir uns ein Haus kaufen und die Wohnung...
  5. Steuern Nebenkosten

    Steuern Nebenkosten: Hab demnächst erst mein Termin beim Steuerberater. Ein Haus mit insgesamt 2 Wohnungen + 2 Gewerbeflächen hatte ich kürzlich gekauft. Als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden