Leidiges Thema: Schuhregal im Treppenhaus

Diskutiere Leidiges Thema: Schuhregal im Treppenhaus im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, ich weiß, das Thema nervt sicherlich... Trotzdem wage ich es, euch zu fragen, wie ihr damit umgehen würdet. Die Konstellation...

  1. #1 Butzlku, 19.08.2017
    Butzlku

    Butzlku Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Nürnberger Land
    Hallo zusammen,

    ich weiß, das Thema nervt sicherlich... Trotzdem wage ich es, euch zu fragen, wie ihr damit umgehen würdet.

    Die Konstellation ist vielversprechend: MFH mit 4 Parteien. Die anderen drei Eigentümer bewohnen ihre Wohnung selbst. Die vierte, die nun vermietet wird, liegt im Dachgeschoss. Nun hat ein Eigentümer unten ein (wackeliges) Schuhregal im Treppenhaus stehen. Das Regal ist ca. 90x180cm groß und nachdem das Treppenhaus nicht allzugroß ist, bleibt man da beim Vorbeigehen auch gern daran hängen (der Treppenabsatz ist eh nur ca. 1,30m tief; das Regal lässt einen Treppendurchgang von maximal 80 Zentimetern frei.

    Das Regal muss eigentlich weg. Auch nicht-eigentlich. Es versperrt einen Fluchtweg; wenn es wirklich einmal nachts brennen sollte bzw. eine starke Rauchentwicklung sein sollte, bleibt der erste am Regal hängen, das stürzt um und dann kann niemand mehr die Treppe sicher runtergehen, da dieses Regal aufgrund der Größe fast den gesamten Treppenabsatz blockieren würde (ganz davon ab würde er dann auch selbst nicht mehr aus seiner Wohnung kommen...).

    Nun das Problem: Der Eigentümer hat das Regal seit über 5 Jahren dort stehen und wurde vom Verwalter schon einige Mal schriftlich aufgefordert, es zu entfernen. Passiert ist aber nichts. Gibt es irgendeine Möglichkeit, diesen Eigentümer dazu zu zwingen? Hattet ihr den Fall schon einmal und habt es wirksam in den Griff bekommen?

    Danke und liebe Grüße,
    Butzlku
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    Stuttgart
    Man könnte eine Brandschutzschau mit der Feuerwehr machen.
     
    Fischlaker gefällt das.
  4. #3 Butzlku, 19.08.2017
    Butzlku

    Butzlku Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Nürnberger Land
    Danke für deine Antwort!

    Ja, an diese Möglichkeit habe ich auch schon gedacht - nur wer kümmert sich dann letzten Endes um die Einhaltung der Regeln? Wie gesagt, auf Bitten des Verwalters reagiert der Eigentümer nicht. Wird die Feuerwehr dann direkt ihn anschreiben/ansprechen/wasweißich oder gibt das dann "nur" ein Schreiben mit dem Ergebnis der Brandschutzschau, das sich der Verwalter an die Wand pinnen kann? Der Verwalter macht auf mich leider einen etwas eingeschüchterten Eindruck, wenn er auf den Regal-Eigentümer trifft.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    ... oder solange und sooft umkippen, bis der Blockierer es endlich merkt...
     
    Fischlaker gefällt das.
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    4.419
    Vorsicht, äußerst zweischneidiges Schwert. Am Ende könnten teure Auflagen auf die ganze Gemeinschaft zukommen, weil noch ganz andere Dinge bei dieser Gelegenheit erkannt werden.


    Dann sollte der Verwalter durch entsprechende Beschlüsse der Gemeinschaft unterstützt werden, damit er nicht so in der Luft hängt.
     
  7. #6 Tobias F, 19.08.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    580
    Auf der nächsten Versammlung einen Beschluss fassen der besagt: Artikel/Regale im Treppenhaus sind bis zum xy zu entfernen, andernfalls werden sie auf Kosten der jeweiligen Eigentümer durch ein Unternehmen entfernt.
     
    Jobo45 und GSR600 gefällt das.
  8. #7 Papabär, 21.08.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.421
    Zustimmungen:
    1.974
    Ort:
    Berlin
    Einem meiner Nachbarn hat der Sommernikolaus einfach mal ein paar einzelne Schokoriegel in die Schuhe gesteckt.:91:
    Am nächsten Tag waren zwar diverse Schokoladenschlieren im Treppenhaus - aber seitdem keine Schuhe mehr. Verstehe ich garnicht ... war doch nur gut gemeint.:50:
     
    Berny und GJH27 gefällt das.
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    Tja, Papa, Undank ist der Welt Lohn...:041sonst:
     
  10. #9 Butzlku, 21.08.2017
    Butzlku

    Butzlku Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Nürnberger Land
    Auch nicht schlecht ^^

    Danke für eure Antworten! Ja, dann werde ich noch einmal mit dem Verwalter reden - der hat sich bislang geweigert, dass als TOP aufzunehmen. Ich fürchte nur fast, dass es den anderen Eigentümern egal ist, da die an den Regal nicht vorbeimüssen. Aber wir werden sehen.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    ... und Du wirst weiter berichten... ;-)
     
  12. #11 Butzlku, 21.08.2017
    Butzlku

    Butzlku Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Nürnberger Land
    Na sicher doch. Ich ahne schon, dass das kein schnell zu erledigendes Thema sein wird...
     
  13. #12 Tobias F, 21.08.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    580
    Du musst nicht mit der Verwalter reden, sondern ihn auffordern diesen Tagesordnungspunkt auf die Einladung zur nächsten Versammlung aufzunehmen.
     
  14. #13 immodream, 23.08.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    1.421
    Hallo,
    ich hab einen solchen Schuhschrank mehrfach aus Sicherheitsgründen aus dem Flur in die Türnische des Schuhregalbesitzers gestellt.
    Das hinterläßt einen bleibenden Eindruck, wenn der Mieter im Dunkeln aus seiner Wohnung stürmt und dabei voll in das Regal rennt.
    Grüße
    Immodream
     
    Berny, dots und Aktionär gefällt das.
  15. #14 brettbrecher, 19.12.2018
    brettbrecher

    brettbrecher Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg
    Wie wäre es denn, rein um des lieben Friedens willen und weil 4 WE nicht unüberschaubar sind, wenn man dem Schuhregalbesitzer andient, selbiges bitte mit Schrauben und Winkeln kippsicher an der Flurwand zu befestigen? Das Hauptproblem scheint ja nicht das Regal an sich zu sein, sondern der "Brandschutz".
    Quasi: FALLS es brennt, FALLS die Wohnungen fluchtartig verlassen werden müssen, FALLS das Regal dann angerempelt wird und FALLS es dann auf die Treppe kippt, eine reale Gefahr davon ausgeht.
    Kommunikation ist alles?
     
  16. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Auch wenn es dann nicht mehr so leicht umfallen kann, brennen kann's trotzdem noch, mindestens die Schuhe...
     
  17. #16 brettbrecher, 19.12.2018
    brettbrecher

    brettbrecher Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg
    Klar, aber das kann das Holzgeländer in meinen MFH`s auch, wahrscheinlich sogar länger.
     
  18. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Trotzdem bzw gerade dann brauchts ja nicht noch mehr brennbaren Krempel im Treppenhaus = Fluchtweg!
     
    dots gefällt das.
  19. #18 brettbrecher, 19.12.2018
    brettbrecher

    brettbrecher Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg
    Ja, ist nicht so dass ich es nicht verstehen will, ich sehe es halt nur aus einem anderen Blinkwinkel
     
  20. #19 notwendiges Übel, 19.12.2018
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    148
    „Mein“ Thema ;)

    Ich kann es nicht ab wenn Schuhe im Treppenhaus stehen.
    Wenn ich durchs Treppenhaus gehe will ich mir nicht die Schuhe der Mieter angucken.:155:
    Wenn es aber unbedingt sein muß - ein Paar pro Wohnungsbewohner.
    Der „Wohnungsnutzer ohne Mietvertrag“ (Wohnung war widerrechtlich überlassen worden) meinte auch ein Regal mit Schuhen ins Treppenhaus stellen zu müssen....und dann mit dem Argument „ich habe IMMER ein Schuhregal VOR der Tür“

    Ich muß wohl recht überzeugend gewesen sein mit dem Brandschutzargument (hier aus dem Forum).... und dem Hinweis daß das Regal gern neben der Tür stehen kann....ABER AUF DER INNENSEITE :28:
     
  21. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    2.211
    Ort:
    Münsterland
    Ich hab mal gehört, dass ganze Schuh-Regale samt Inhalt entwendet wurden.
    Gerade dann, wenn sie in Bereichen stehen, die mehreren Personen zugänglich sind, wie z.B. i. d. R. Treppenhäuser, scheint mir die Gefahr recht hoch zu sein.

    Aber bitte nicht erwischen lassen.
    Vielleicht reicht auch nur die Ankündigung. ;-)
     
    Berny und GJH27 gefällt das.
Thema: Leidiges Thema: Schuhregal im Treppenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schuhschränke in treppenhaus

Die Seite wird geladen...

Leidiges Thema: Schuhregal im Treppenhaus - Ähnliche Themen

  1. Das leidige Thema mit der Heizung

    Das leidige Thema mit der Heizung: Hallo zusammen, kaum werden die Temperaturen etwas niedriger, steht meine Frostbeulen-Mieterin wieder kurz vor dem Kältetod. Am frühen Freitag...
  2. Klärende Fragen zum Thema Steuer- Mehrfamilienhaus

    Klärende Fragen zum Thema Steuer- Mehrfamilienhaus: Guten Tag, Eins vorweg, ich habe keine Ahnung ! Seit wenigen Monaten habe ich zum ersten Mal angefangen zu arbeiten und verdiene aktuell 4200...
  3. Das leidige Thema Renovierung bei Auszug

    Das leidige Thema Renovierung bei Auszug: Hallo Zusammen, habe jetzt den ersten Mieterwechsel nach 5 Jahren in meiner 3-Zi Wohnung und schon fangen die Probleme an. Habe die Wohnung damals...
  4. Verteilung der Heizkosten fürs Treppenhaus

    Verteilung der Heizkosten fürs Treppenhaus: Hallo zusammen, ich vermiete ein Zweifamilienhaus mit zwei Wohnungen. Beide Wohnungen hängen an den Gasthermen im Keller und haben ihren eigenen...
  5. Generelle Aufklärung zum Thema ISTA und Co.

    Generelle Aufklärung zum Thema ISTA und Co.: Guten Morgen zusammen, ich habe mal flott eine generelle Frage zum Thema Abrechnung. Wie schon in meinem anderen Posting erwähnt bin ich ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden