Lernen zu investieren

Dieses Thema im Forum "Immobilienmarkt /Investments" wurde erstellt von muckewucke, 10.02.2011.

  1. #1 muckewucke, 10.02.2011
    muckewucke

    muckewucke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich würde gerne eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage kaufen. Mein Problem: Ich habe 0 know-how
    Genau dieses möchte ich mir aber aneignen. Könnt ihr mir Bücher, Zeitschriften, blogs(?), etc. empfehlen?

    Ich weiß, dass es extrem auf die Lage ankommt. Um die Wohnungen die ich mir so im Internet anschaue rechne ich die Nettomiete *120 und schaue ob ich damit über dem Nettokaufpreis bin. Ist so etwas realistisch?

    Was haltet ihr generell für das "richtige Vorgehen"?
    -Immobilie im Internet suchen
    -Immobilie persönlich begutachten
    -Steuerberater konsultieren
    -kaufen
    ???


    Wie investiert ihr? Alleine? Trefft ihr euch mit Menschen die das auch machen? Wo finde ich gleichgesinnte im Realen Leben (die nicht nur mein Geld wollen)? :-)

    Danke im Voraus!
    Ich freue mich auf eure Tipps wie ich mich weiterbilden kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berry

    Berry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Zum Beispiel:

    In Berlin Spandau kannst du mit einem Faktor von 10 rechnen.
    In Berlin Prenzlauerberg kommst du sogar an einigen stellen auf einen Faktor von 25.
    Das ist sehr unterschiedlich und kommt auch sehr stark auf den Mirkostandort an.

    D.h. kaltmiete*12 (12monate) * Faktor

    Experten rechnen auch anders. Der Standort wo investiert werden soll ist schon bekannt und man rechnen über den Kaufpreis/qm

    Falls ich bei bautechnischen Fragen behilflich sein kann stehe ich zur Verfügung.

    Beste Grüße
    Berry

    Dipl.Ing. Architektur
    Energieberater (TÜV) Din 41008&V18599
     
  4. #3 Unregistriert, 10.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    So ein quatsch ..

    Faktor 25 in Prenzaluer Berg ist natürlich viel zu viel. Das finanziert auch keine Bank. Ich verfolge den Markt in Berlin seit Jahren. maximal Faktor 16 ist normal. Alles andere ist überteuert udn bleibt jahrelang liegen.. Besonders in PBerg. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede..

    Viel schwieriger ist es, einen seriösen Makler in berlin zu finden. Die reißen sich gegenseitig die Objekte aus der kartei, bieten Sachen an, die nicht zu verkaufen sind.. Grauenhaft.

    Da muss man halt selbst suchen und die Eigentümer anschreiben ;)
     
  5. #4 R.Doecke, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    R.Doecke

    R.Doecke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das stell' ich mir aber ziemlich schwierig und langwierig vor... Man kann die Makler aber auch anders umgehen - guck mal auf diese Webseite hier.
    Die arbeiten mit Bauträgern in ganz Deutschland zusammen, und zwar exklusiv - man sagt denen einfach, was für eine Wohnung man wo haben will, zu welchem Preis etc. und dann suchen sie Dir eine raus. Die wird dann nur Dir angeboten. Um die Finanzierung kümmern die sich auch... Vorteil: man spart extrem viel Zeit. Außerdem werden die Immos vorher von Gutachtern geprüft, so dass sich hinterher keine bösen Überraschungen ergeben. Diese Sicherheit hast Du bei einem Privatverkäufer nicht. Zumal Du da wie gesagt ewig suchen kannst, bis Du einen gefunden hast, der eine wirklich vernünftige Immo verkauft und nicht irgendein Abrisshaus in Hellersdorf...

    Zu Deiner Frage, muckewucke, wo Du Dir know-how aneignen kannst - auf der besagten Webseite gibt es eine große Infothek. Ich hab mich da auch schon sehr belesen. Außerdem veröffentlicht die Firma regelmäßig Pressemitteilungen mit Tipps und Hinweisen für Käufer / Vermieter in spe,
    hier kannst Du mal reinlesen: openPR.de/Pressemitteilung/.../Tipps zur Bewertung der Mietrendite bei Anlageimmobilien

    Viel Erfolg...
     
  6. weinja

    weinja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Alles nicht so einfach. Naja ich denke, dass Immobilien auch nicht unbedingt die meisst rentabelste Geldanlagen sind - es kommt darauf an. Mann muss halt nachfragen und günstige Gelegenheiten finden
     
Thema: Lernen zu investieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. investieren lernen

    ,
  2. immobilien lernen

    ,
  3. faktor nettokaltmiete

    ,
  4. nettokaltmiete faktor,
  5. kaltmiete faktor,
  6. nettokaltmiete kaufpreis faktor,
  7. immobilien kaufen lernen,
  8. faktor kaltmiete,
  9. wo investieren 2011,
  10. eigentumswohnung faktor,
  11. nettokaltmiete kaufpreisfaktor,
  12. investieren in berlin,
  13. immobilien lernen kaufen,
  14. immobilien investieren lernen,
  15. jahresnettokaltmiete immobilien,
  16. immobilie kaltmiete faktor,
  17. immobilien faktor berlin,
  18. immobilien investment lernen,
  19. berlin wohnung faktor,
  20. faktor eigentumswohnungen,
  21. lernen zu investieren,
  22. faktor kaltmiete wohnungskauf,
  23. kaltmiete pro jahr Faktor,
  24. wo in berlin sollte man in immobilien investieren,
  25. lernen investieren immo
Die Seite wird geladen...

Lernen zu investieren - Ähnliche Themen

  1. Investieren in Berlin

    Investieren in Berlin: Berlin ist eine sehr lukrative Gegend, wenn man in Immobilien investieren möchte. Die verschiedenen Immobilien- und Finanzberater raten einem...
  2. Juhhuu - Bin nun Eigentümer Möchte viel von euch lernen.

    Juhhuu - Bin nun Eigentümer Möchte viel von euch lernen.: Servus liebe Freunde und user des Forums, habe lange gespart und mir nun zwei Eigentumswohnungen im gleichen Mehrfamilienwohnhaus zum fairen...
  3. In Immobilien investieren

    In Immobilien investieren: Hallo, ich bin gerade dabei mein Geld in eine Immobilie zu investieren, welche ich dann vermieten werde. Dabei bin ich auf diese Seite gestoßen...
  4. Warum sollte man in eine Wohnimmobilie investieren?

    Warum sollte man in eine Wohnimmobilie investieren?: Mich interessiert mal Eure Meinung zu folgender Frage: Warum sollte man heute als privater Investor in eine mittlere Wohnimmobilie...