Letzte Miete vom Untermieter nicht bezahlt, abmahnung vor Einbehalt der Kaution?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Tschink, 29.04.2013.

  1. #1 Tschink, 29.04.2013
    Tschink

    Tschink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Ich bin Hauptmieterin einer 2er WG. Meine Mitbewohnerin hat einen Untermietvertrag von mir bekommen. Im Januar diesen Jahres hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie ausziehen möchte. Nachdem nach einiger Zeit immer noch keine schriftliche Kündigung erfolgte, habe ich sie darauf angesprochen und (mehrfach) auf die notwendigung einer schriftlichen Kündigung hingewiesen. In ihrem Untermietvertrag steht es auch gant klar, die Kündigung hat schriftlich und zum 03. des übernächsten Monats zu erfolgen. Einen Nachmieter hatte sie schon, dieser ist jedoch vor dem unterschreiben eines Vertrages abgesprungen.

    Die schriftliche Kündigung lag dann am 31.03 vor. Die Miete für April hat sie unter Protest bezahlt. Das Geld für die Miete kam immer von ihren Eltern, aber sie hat den Vertrag unterschrieben. Jetzt weigert sie sich die Miete für Mai zu zahlen. Eine potenzielle Nachmieterin hatte sich jetzt leider kurzfristig für eine andere Wohnung entschieden. Alle Bemühungen einen Nachmieter zu finden, gingen von meiner Seite aus.

    Da ich bisher keine Erfahrung als "Vermieter" gemacht habe, habe ich auch dummerweise nur eine Monatskaltmiete als Kaution. Muss ich meiner ehemaligen Untermieterin eine Mahnung schicken, bevor ich die Kaution zur Tilgung des Mietrückstandes nutzen kann? Wie gehe ich richtig/formgerecht an die Sache ran?

    Sie verweist immer nur auf ihre Eltern und meint ich müsse das mit denen klären. Ihr Vater weigert sich jedoch und droht mit einer Klage. Ich sehe keinerlei Grundlage für die Klage, da es im Mietvertrag eindeutig geregelt ist. Meines Wissens ist eine mündliche Kündigung nicht rechtskräftig. Die drohende Klage soll vielmehr der Einschüchterung dienen, oder sehe ich da etwas nicht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Im Moment würde ich die Kaution noch nicht nutzen, da das Mietverhältnis noch bis Ende Juni läuft.

    Das sehe ich auch als reine Einschüchterung. Wenn das Zimmer nicht möbliert war, dann gilt für deine Ex-Mitbewohnerin die dreimonatige Kündigungsfrist.
     
  4. #3 Tschink, 29.04.2013
    Tschink

    Tschink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Kündigung erfolgte zum 01. April. laut Vertrag muss sie zum dritten Werktag eines Kalendermonat für den Ablauf des übernächsten Monats erfolgen. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass es eine zweimonatige Kündigungsfrist ist. Ich bekomme sozusagen nach der Kündigung noch die Miete für April und Mai...täusche ich mich?`Würde mir theoretisch auch noch die Miete für Juni zustehen?
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Deine Mitbewohnerin kann nicht am 31.03 zum 01.04 kündigen.

    Denk mal ganz genau über den ersten Satz nach. Sie muss bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats (wäre hier der dritte Werktag im April) zum Ablauf des übernächsten Monats (der übernächste Monat nach April ist der Juni und der Juni läuft am 30.06 ab) kündigen.

    Ja, aber nur dann, wenn du bis dahin nicht weitervermietet hast. Doppelt Miete kassieren geht nicht.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Diesen Satz sollteste e.F. sogar mehrmals durchlesen.
     
  7. #6 Pharao, 30.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    jetzt mal ganz unabhängig vom eigentlichen Problem, warum sollst du dich an die Eltern wenden ? Sie hat den Mietvertrag abgeschlossen, nicht die Eltern !
     
  8. #7 Tschink, 30.04.2013
    Tschink

    Tschink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen, vielen Dank!
    Ich habe mir gestern alles genau durchgelesen...das ich da nicht früher drüber gestolpert bin...
    Wäre theoretisch die Kündigung ungültig, wenn sie so wie oben beschrieben formuliert ist? Praktisch ändert das von meiner Seite nicht viel, würde mich nur mal interessieren.

    In dem ganzen Stress den sie mir macht, habe ich nicht genau hingeschaut...schön blöd.

    Danke auch nochmal für den Hinweis, dass ich mit ihren Eltern nichts zu tun haben muss. Genauso sehe ich das auch und habe es ihr mehrfach gesagt. Ihr habt mir sehr geholfen, vielen Dank!
     
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    321
    Sie war aber Volljährig mit der Unterschrift des Mietvertrages oder etwa nicht? Vielleicht haben deswegen die Eltern die Miete gezahlt?
     
  10. #9 lostcontrol, 30.04.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.624
    Zustimmungen:
    840
    wer nicht volljährig ist kann garkeinen gültigen mietvertrag abschliessen.

    wegen der volljährigkeit? leuchtet mir nicht ein.
     
  11. #10 Tschink, 30.04.2013
    Tschink

    Tschink Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein sie ist volljährig. Ihre Eltern haben aber die Miete bezahlt, den Mietvertrag hat nur sie unterschrieben. Im Endeffekt ist es ja für mich egal, woher das Geld kommt. Da hat sie sich ja drum zu kümmern.
     
Thema: Letzte Miete vom Untermieter nicht bezahlt, abmahnung vor Einbehalt der Kaution?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mitbewohner klagen auf letzte mietzahlung

    ,
  2. untermieter zahlt kaution nicht

    ,
  3. untermieter zahlt nicht wann abmahnen

    ,
  4. mieter zahlt letzte miete nicht,
  5. mieter hat gekündigt zahlt letzte miete nicht,
  6. mitbewohnerin hat letzte miete nicht gezahlt,
  7. untermieter ist ausgezogen zahlt miete nicht,
  8. mahnung miete,
  9. miete nicht bezahlt mahnung,
  10. untermieter zahlt miete nicht kaution,
  11. wann das letzte mal miete zahlen,
  12. untermieter zahlte die kaution nicht kann gekündigt werden,
  13. untermieter rechnungen nicht bezahlt ,
  14. klageschrift wegen letzte miete,
  15. kaution als mieter.nicht zahlt,
  16. mietverzug mahnung,
  17. untermietvertrag letzte miete,
  18. abmahnung mietrückstand,
  19. untermieter ausgezogen keine miete gezahlt,
  20. letzte miete nicht gezahlt,
  21. letzter mieter hat strom nicht bezahlt,
  22. mietsicherheit miete nicht gezahlt kündigung 2013,
  23. untermieter zahlt letzten monat nicht,
  24. trotz untermietvertrag nicht bezahlen,
  25. mieter ist gekündigt aber noch nicht ausgezogen miete nicht vollstänig bezahlt
Die Seite wird geladen...

Letzte Miete vom Untermieter nicht bezahlt, abmahnung vor Einbehalt der Kaution? - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...