Mängel verschwiegen

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Jasmin88, 09.04.2015.

  1. #1 Jasmin88, 09.04.2015
    Jasmin88

    Jasmin88 Gast

    Hallo zusammen,
    nach dem Tod meiner Mutter habe ich 2012 eine Wohnung gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick.
    Jetzt stellt sich heraus, dass im Trockenraum schon seit mehreren Jahren Schimmel ist. Und es ging auch an den Vorbesitzer ein Schreiben von der Hausverwaltung - ich habe das aber nie zu Gesicht bekommen :-/

    Wie stehen meine Chancen den KV rückgängig zu machen? :-/

    Hat jemand damit Erfahrungen?
    Ich hätte die Wohnung natürlich nie gekauft, hätte ich das gewusst :-/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Venceremos!, 09.04.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Voraussetzung für die Anfechtung des Kaufvertrages wegen arglistiger Täuschung wäre zunächst mal, dass es sich um einen verdeckten Mangel handelt. Nach deiner Schilderung klingt es aber eher so, dass der Schimmel bei sorgfältiger Besichtigung leicht hätte erkannt werden können. Wenn dem so ist sind deine Chancen sehr schlecht. Andernfalls lohnt sich vermutlich der Weg zum Anwalt. Meist vergleicht man sich in solchen Fällen außergerichtlich, indem der Verkäufer einen Preisnachlass gewährt oder den Mangel beseitigt. Das Prozessrisiko wäre nämlich für beide Parteien hoch.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Die üblichen Prozesskosten bei einem Streitwert in der Höhe des Kaufpreises einer durchschnittlichen ETW sind regelmäßig höher als eine nachhaltige Schimmelpilzsanierung. Also mal die Ursache ergründen (lassen) und daran gehen. Das dürfte zielführender sein, so es dir wirklich um eine schöne Wohnung geht...
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    versteh ich das richtig, du hast dir eine Eigentumswohnung zugelegt, weil das liebe auf dem ersten Blick war. Und nur weil jetzt im Trockenraum, der wahrscheinlich irgendwo im Keller sich befindet, Schimmel auftritt, deswegen willst du den Kauf von 2012 anfechten :?

    M.E. sollte man erstmal versuchen auszufinden, warum sich im Trockenraum Schimmel bildet und was man ggf. dagegen tun müsste/kann.
     
  6. #5 Goldhamster, 09.04.2015
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    171
    Liebe auf den ersten Blick...:wink004:

    Für den Verkäufer????
     
  7. #6 alibaba, 10.04.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    da stimm ich dir zu ...... " Lieber ein Hengst im Bett ,alswie......

    ein Schimmel im TrockeRaum ":160::smile018:

    "drum prüfe bevor du finanziel irgendwo bindest , ob du nicht den Schimmel findest "

    im KV wird vermutlich stehen besichtigt vermutlich mehrfach oder so änlich

    und nach so viele Jahre der nichterkennung ,TrockenRäume sind das solch feuchte

    WäscheRäume , vermutlich und oder schlechtgelüftete ....... :sauer024:

    Gruss
    alibaba :smile018:
    PS:
    frag doch mal nach beim Makler ........
    frag doch mal nach beim Verkäufer ......
    warum er dich nicht informiert hat , wenn du nachweisen kannst das der Verkäufer
    dir das bewusst verschwiegen hat , rede mal mit ein GrundstücksAnwalt ,vorher
    würde ich noch versuchen ein Schreiben von der Verwaltung zu bekommen das
    dem Verkäufer dieser Mangel bekannt war , vor Vertragsschluss :160:
     
Thema:

Mängel verschwiegen

Die Seite wird geladen...

Mängel verschwiegen - Ähnliche Themen

  1. Mangel oder nicht Mangel ..... oder unerheblicher Mangel..

    Mangel oder nicht Mangel ..... oder unerheblicher Mangel..: Guten morgen liebe Forumsgemeinde, folgender Fall. Wir haben eine Wohnung in einem Mfh nach Auszug des Mieters komplett renoviert....
  2. Mängel am Linoleumboden

    Mängel am Linoleumboden: Hallo zusammen, ich bin vor kurzem aus einer Wohnung ausgezogen und dabei wurde festgestellt, dass am Linoleumboden im Arbeitszimmer ein dunkler...
  3. Neubau: Haarrisse - Mangel oder Schönheitsreparatur?

    Neubau: Haarrisse - Mangel oder Schönheitsreparatur?: Hallo zusammen. Ich bin Eigentümer und Vermieter eines Mehrfamilienhauses. Das Haus wurde in 2015 fertiggestellt. Ich habe die Decken und Wände...
  4. Fristen für Mangel-Beseitung, Schadensersatz

    Fristen für Mangel-Beseitung, Schadensersatz: ...hat zwar nicht mit Betriebs- oder Heizkosten zu tun aber mit Fristen. ;) Längere Zeit nachdem der Handwerker da war, treten Mängel auf. Welche...
  5. Verdeckte Mängel erkannt nach Kauf- Wer haftet ?

    Verdeckte Mängel erkannt nach Kauf- Wer haftet ?: Hallo, hätte mal eine Frage. Ich habe vor 2 Jahren eine DG Wohnung von einem Besitzer gekauft. Dieser hatte die Wohnung die 1996 ferig gestellt...