Mahnschreiben und Gebühr

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Chris, 05.03.2007.

  1. Chris

    Chris Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Meine ausgezogene Mieterin hat bis jetzt immer noch nicht die NK für September 2006 bezahlt. Da ich weiß, wo sie hingezogen ist, habe ich ihr einen Brief mit einem Ratenzahlungsvorschlag geschickt, da sie ihre Arbeit verloren hatte.
    Die erste Rate war am 15.11.06 fällig. Sie zahlte am 17.11.06 die erste Rate und seit dem ist wieder Funkstille. Inzwischen ist sie wieder umgezogen, aber ich habe erneut herausbekommen, wo sie steckt. Jetzt will ich ihr wieder eine Mahnung schicken und den Restbetrag mit Verzugszinsen und Mahngebühren auf einmal einfordern, weil sie wieder Arbeit hat.
    Wie mache ich das mit den Mahngebühren, und wieviel? Manche nehmen 2,50 €, andere sprechen von bis zu 5,00 €. Ist es gesetzlich eine Mahngebühr zu erheben? Wenn ich ihr einen normalen Brief schicke, dann kostet mich das ja nur das Briefporto. Ich wollte den Brief als Einschreiben verschicken.

    Jemand eine Idee? :gehtnicht


    chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 05.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde 3,00 € pro Mahnung nehmen. So hast du nicht zu viel und auch nicht zu wenig. 3,00 € pro Mahnung ist kein Wucher.
     
  4. Chris

    Chris Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    :wink CS Immobilien

    Alles klar, dann werde ich mal meinen Brief schreiben.
    Ab wann kann ich denn Verzugszinsen verlangen? Sie ist am 1.9.06 ausgezogen.

    Ab dem 15.11.06 oder erst ab 1.12.06, weil ja da die nächste Rate fällig war, die ausblieb.

    Chris
     
Thema: Mahnschreiben und Gebühr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mahnschreiben an vermieter

    ,
  2. Mahnschreiben vermieter

    ,
  3. mahnschreiben an mieter

    ,
  4. selbstauskunft bearbeitungsgebühr,
  5. anschreiben mietinteresse,
  6. bearbeitungsgebühr vom vermieter für mahnung,
  7. miete mahnung selbstauskunft,
  8. musterbrief schreiben für mietinteresse,
  9. mahnschreiben auf restbetrag,
  10. mahnschreiben der vermieter,
  11. mahnschreiben vom vermieter,
  12. Mietvertrag Selbstauskunft Bearbeitungsgebühr,
  13. mahnung mit gebühr miete,
  14. mahnscheiben an vermieter,
  15. mahnschreiben mieter,
  16. gebühr für ein mahnschreiben,
  17. vermieter mahnschreibe,
  18. selbstauskunft gebühr bei rücktritt,
  19. Vermieterforum mahnschreiben
Die Seite wird geladen...

Mahnschreiben und Gebühr - Ähnliche Themen

  1. Mietverwaltung - Gebühren

    Mietverwaltung - Gebühren: Hallo, ich habe eine Wohnung in Landsberg am Lech (4 Zimmer - 100 qm) bei der ich eine Hausverwaltung und Mietverwaltung habe. Insgesamt zahle...
  2. Nachträglich aufgenomme Hypothek, entstehende Gebühren steuerlich absetzbar ?

    Nachträglich aufgenomme Hypothek, entstehende Gebühren steuerlich absetzbar ?: Hallo Zusammen, kann man bei einem vermieteten Wohnobjekt die Finanzierungskosten einer nachträglich (mehr als 13 Jahre nach dem Kauf)...