Makler Bezahlung

Diskutiere Makler Bezahlung im Immobilien - Suche Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo Ihr Lieben, Ich habe mir ein Objekt gekauft und hatte am Montag meinen Notarvertrag. Jetzt habe ich die Maklerrechnung erhalten mit der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich habe mir ein Objekt gekauft und hatte am Montag meinen Notarvertrag. Jetzt habe ich die Maklerrechnung erhalten mit der Bitte um Überweisung bis Dienstag nächster Woche.

    Soweit ich weiß, hat die Stadt doch immer ein "Vorkaufsrecht", trotz Notarvertrag oder?

    Nun meine Frage soll ich die Rechnung direkt bezahlen oder lieber warten bis ich die offizielle Bestätigung vom Notar erhalte?

    Besten Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 19.02.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nicht immer.

    Aber das hat ja nichts mit der Maklerrechnung zu tun.
     
  4. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Notartermin Montag, Rechnungsdatum Dienstag, Eingang bei mir heute, Bezahlung am Dienstag

    finde ich etwas frech...wie seht ihr das?
     
  5. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Wieso nicht? Wenn die Stadt mir das Objekt nicht gewährt, dann habe ich die Maklerrechnung bezahlt und habe kein Objekt.
     
  6. #5 ImmerPositiv, 19.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    324
    Er hat es eilig ;-)...ich kenne die Zahlungsziel bei Maklerrechnungen nicht.

    LG
     
  7. #6 immobiliensammler, 19.02.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    2.068
    Zustimmungen:
    1.241
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo Lilian,

    etwas schnell aber okay. Die Courtage ist fällig und verdient mit dem Notarvertrag, es wird wohl auch eine entsprechende Klausel im Vertrag stehen.

    Stefan
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  8. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    Frech finde ich es nicht, denn für den Makler ist der Vorgang mit dem Notarvertrag abgeschlossen und warum soll er dann seine Rechnung nicht stellen? Zudem schein er ja keine Bank zu sein und hat seine Buchhaltung im griff ;-)
    Wenn Du einen Blick ins BGB §652 Entstehung des Lohnanspruchs wirfst kannst Du es nachlesen.
    Was steht dazu in Deinem Maklervertrag? denn es kann durchaus abweichende Absprachen geben.
     
  9. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    was passiert wenn die Stadt mir das Objekt nicht gewährt? Bleibe ich auf den Kosten für den Notar sitzen?
     
  10. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    sorry MAKLER
     
  11. #10 ImmerPositiv, 19.02.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    324
    Da fällt mir ein ....unser Steuerberater ist auch ein ganz Flotter was ja echt super ist denn der macht seine Arbeit gründlich, genau und zuverlässig , hat immer ein offenes Ohr usw...

    Wir bringen unsere Unterlagen Anfang des Monats dahin und 2-3 Tage später haben wir die UST Voranmeldung und Bilanzen etc im Briefkasten, inklusive seiner Rechnung :001sonst:

    Ich bezahle Rechnung meist sofort wenn sie eintreffen und geprüft wurden, ich muss Sowas einfach erledigt wissen und dass die Leute ihr Geld kriegen zeitnah.

    Oberstes Gebot ....ausser ich muss erstmal RückSprache halten wenn was unklar ist und das regeln....

    Wenn unsere Kunden mal die Rechnungen genau so zügig zahlen würden :15: vor allem weil due meisten auch am besten schon gestern ihr Haus fertig haben möchten aber das klappt eigentlich sehr gut mit der Bezahlerei der Kunden , wir wollen uns auch da nicht beklagen .
     
    Duncan gefällt das.
  12. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Lilian,

    Vermutlich ja.
    Der Makler verdient seine Courtage i.d.R. durch den Nachweis eines Vertragsabschlusses. Das ist bei dir eindeutig der Fall.
    Ob dieser Vertrag dann vollziehbar ist oder nicht ist eine andere Baustelle

    VG Syker
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  13. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    ernsthaft?
     
  14. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    wie ich dem Beschluss vom 04.03.2011 - 2 U 335/10 des OLG Koblenz entnehme, ist dem so. Wie schon angemerkt, was steht im Maklervertrag.
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  15. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Einen kleinen Hoffnungsschimmer hab ich aber trotzdem noch:

    Sollte die Stadt per Vorkaufsrecht in den Vertrag eintreten, entsteht der TE evtl. ein Schadensersatzanspruch gegenüber der Stadt

    VG Syker
     
    Lilian gefällt das.
  16. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnellen Antworten.
     
  17. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Stuttgart
    Wieso klärt man das mit dem Vorkaufsrecht nicht vor dem Notartermin ab?
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  18. Lilian

    Lilian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    weil ich das mit dem Vorkaufsrecht nicht kannte. Ein Kollege von mir meinte eben, dass die Stadt immer ein Vorkaufsrecht hat bei Immobilienerwerb.
     
  19. #18 BHShuber, 19.02.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    München
    Hallo,

    das sind mir ja die richtigen verweise auf deinen letzten Post, bzw. Thread.

    Wann hat der Immobilienmakler seine Courtage verdient? Weist du´s?

    Nach erfolgreicher Vermittlung eines Kaufvertrages, ausreichen würde aber auch schon der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Kaufvertrages.

    Wann ist die Rechnung zu bezahlen? Das Zahlungsziel findest du auf der vom Immobilienmakler erstellten Rechnung.

    Wie viel Zeit hättest du denn gerne? Ob du nun nächste Woche Dienstag zahlst oder erst in 3 Wochen, bezahlen musst du die Rechnung ohnehin, also was soll nun wieder diese Stimmungsmache von dir?

    Gruß
    BHShuber
     
    Rucesse gefällt das.
  20. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Stuttgart
    Wo steht denn das?
     
  21. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    1.745
    Das ist erstens falsch, denn dieses Vorkaufsrecht ist auf bestimmte - zugegeben: weit gefasste - Situationen beschränkt (§ 24 BauGB), und zweitens selbst in der korrekten Formulierung mit "manchmal" statt "immer" eher selten. Sollte die Stadt dann doch unerwartet in den Vertrag eintreten, ist für die Frage, wer die Provision zahlen muss, auch die Gestaltung des Kaufvertrages ausschlaggebend.
     
    ImmerPositiv, dots und anitari gefällt das.
Thema:

Makler Bezahlung

Die Seite wird geladen...

Makler Bezahlung - Ähnliche Themen

  1. Selbstbeteiliung bei Wohngebäudeversicherung aus Instandhaltungsrücklage bezahlen?

    Selbstbeteiliung bei Wohngebäudeversicherung aus Instandhaltungsrücklage bezahlen?: Hallo zusammen, entspricht es ordnungsgemäßer Verwaltung, wenn die Selbstbeteiligung bei Schäden, die über die Wohngebäudeversicherung...
  2. Makler Fehler

    Makler Fehler: Sehr geehrte Herren Unsere Immobilienmakler hat nicht bestaetigt, dass die Kaution von unserem neuen Mieter bezahlt wurde, bevor er die Schluessel...
  3. Immobilienkredit über Makler?

    Immobilienkredit über Makler?: Hallo, ist es zu empfehlen, einen Immobilienkredit über den Makler abzuwickeln? Er hat scheinbar leicht bessere Konditionen als meine Bank. VG Jano
  4. Wie mit Maklern verhandeln bei Immobilienkauf?

    Wie mit Maklern verhandeln bei Immobilienkauf?: Hallo Leute, Als Immobilienkäufer finde ich es ja immer ausgesprochen ärgerlich dass ich meistens Maklerprovisionen bezahlen soll. Das ärgerliche...
  5. Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung

    Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung: Hallo Leute, ich will gerne mein Haus selber verkaufen. Allerdings hat mir die Bank angedroht, mein Haus in die ZWangsversteigung zu geben. Da die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.