Makler: Provision für Verwalter?

Diskutiere Makler: Provision für Verwalter? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Vermittelt ein Eigentümer, Vormieter oder Vermieter eine Wohnung, darf er dafür keine Provision verlangen. Unterschiedlich urteilen die Gerichte...

sonnenstern228

Vermittelt ein Eigentümer, Vormieter oder Vermieter eine Wohnung, darf er dafür keine Provision verlangen. Unterschiedlich urteilen die Gerichte jedoch in der Frage, ob einem Verwalter die Provision zusteht.
Das Landgericht Bonn entschied zum Beispiel, daß er in keinem Fall Geld für die Vermittlung bekommt. Das Oberlandesgericht Osnabrück hingegen meint: "Allein die Tätigkeit eines Maklers als Verwalter einer Wohnungseigentumsanlage ist nicht geeignet, eine wirtschaftliche Verflechtung und einen Interessenkonflikt zu begründen." Solange keine Interessenkollision vorliege, habe der Verwalter Anspruch auf Provision.



Landgericht Bonn, 8 S 122/95; Oberlandesgericht Osnabrück, 12 S 232/97
 
Thema:

Makler: Provision für Verwalter?

Sucheingaben

hausverwaltung verlangt provision

,

hausverwalter verlangt provision

,

verwalter verlangt provision

,
verwalter als makler
, maklerprovision vom vermieter, maklerprovision als verwalter, darf ein hausverwalter maklergebühren verlangen, makler bevollmächtigter vermieter, makler-provision in osnabrück, verwalter makler, verwalter und makler, provisionen für hausverwalter , provision für hausverwalter, Verwalter verlangt Tipp-Provision, tippprovision für hausverwalter, tip-provision hausverwalter, Hausverwalter verlangt Maklerprovision, verwalter verlngt provision von makler, bekommt bevollmächtigter auch maklerprovision, lg bonn 8 s 12295 , Makler keine Provision für die Vermittlung von Wohnraum , provisionsanspruch hausverwalter bei hausverkauf, maklerprovision verwalter hauskauf, maklerprovision bei hauskauf hausverwaltung, makler ist im auftrag des eigentümers der vermieter - provision
Oben