Makler und ihre Verträge ?

Dieses Thema im Forum "Makler" wurde erstellt von Kurt, 04.07.2009.

  1. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tach ihr lieben ,

    Ich hab vor ein paar Jahren geerbt und mir mit dem Geld ein 5 Mehrfamilienhaus gekauft anbei zum Grundstück besteht eine 700 qm Halle im Mischgebiet !

    Da ich Ausländer bin und bis vor 2-3 Jahren mir es nie erdenken konnte wo anders zu leben ...hab ich eben das gute Geld hier in diesem Land investiert , auch hab ich alle Objekte im Ausland verkauft .....weil ich mich abkoppeln worden und nur noch meine Konzentration auf dieses Land einbeschränken . Außerdem bin ich Selbständig und kenne das Ausland eben als Urlaubsland....finde persönlich keine Linie in Ausland weder Familie noch aus Überzeugung !
    Heut könnte ich mich für meine Dummheit vor einem ICE legen .....warum das so heute ist möchte ich nicht so offen geben ....aber bei der Summe hätte oder würde ich zich mal besser im Ausland leben als was ich mir angetan habe ...nach dem es in meinem Berufstand so rapide Bergab ging usw....!

    So zum eigentlichen Thema ...eigentlich haben wir unsere Objekte selber gekauft und auch selber wieder verkauft ....nur hab ich einfach keine lusten mehr mir entweder Neugierigen Menschen oder Maklern am Tel. detairt alles offen zu legen und hinterher kommt keine Resonanz oder mir stehen plötzlich Makler vor der Tür bzw. die sind ja auch schon alle mal mit allen wassern gewaschen das sie sich die Adresse geben lassen um mich per Post zu bombardieren !

    Aber zu guter letzt möchte ich es doch evtl. mit einem Makler versuchen ...in meinem bekanntenkreis und auch einmalig selber passiert das man schlechte erfahrung gesammelt hat und zu guter letzt nichts geschah und doch am ende eine saftige Rechnung ins Haus geflattert war ....da möchte ich versuchen etwas mehr gegen zu lenken bzw. mich etwas belesen ....vielleicht könnt ihr mir dabei behilflich sein um keine Fehler zu machen oder eben Tipp´s geben worauf ich achten muss....

    Wie sieht so eine Vereinbarung aus mit dem Makler
    Wie ist man gebunden
    Welche kosten könnten auf einen zukommen
    Auf welchen Zeitraum ist so eine Vereinbarung lang oder kurz gezogen
    Wie ist es wenn an selber einen dann doch findet ......

    Ich kürz es ab ...gibt mir doch soweit ihr von dieser Materie ahnung habt eure erfahrungen weiter !

    Recht herzlichen dank im Vorraus !
    Gruß Kurt !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    ist alles eine reine verhandlungssache. von-bis ist so ziemlich alles möglich.
     
  4. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hätte mehr erwartet .....?
    Trotzdem danke für die nichts aussagenden Post !?

    Recht eigenartig hier .....in einem anderen Themenbereich schreibt einer in dritter Form ? ? ?

    Naja ....wird schon seine Richtigkeithaben ....oder nur Makler sitzen hier ?


    Danke und gruß!
     
  5. #4 Wolfgang, 04.07.2009
    Wolfgang

    Wolfgang Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Was hattest du erwartet? Es gibt dreierlei Verträge mit Maklern.
    1. Alleinauftrag mit einer gewissen Laufzeit
    Nur der Makler darf das Objekt auf dem Markt anbieten und auch du darfst keine Käufer suchen.
    2. Ähnlich dem obigen Vertrag jedoch darfst du suchen
    3. der ungünstigste vErtrag für den Makler und du darfst suchen und finden.
    Deswegen ungünstig, weil der Makler seine Provision flöten sieht und deswegen kaum anstrengungen unternimmt.

    Die Provision ist zwischen 3 und 6 % des Kaufpreises plus MwSt.

    Desweiteren gibt es seit einiger Zeit Immobiliendienstleister, die pauschal einen Preis berechnen und das sowohl im Erfolgsfall wie auch wenn kein Verkauf statt findet. Dieser Preis liegt weit unter der Provision und eine große Anstrengung durch den Verkäufer darf man nicht unbedingt erwarten.

    Darüber hinaus gibt es MArketingfirmen, die Marketingartikel zur immopromotion bereitstellen. Der Verkäufer nutzt professionelle Mittel für das MArketing und verkauft selbst.

    Dann wären da noch die Internetfirmen, die Immobilientexte erstellen.
     
  6. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was ich erwartet hätte ?
    Dann sollte man die erste Post lesen ...da steht es drinne ...ich denke wir schreiben immer noch in der gleichen Sprache ....nur bei Charakter eigenschaften da können und sind wir wahrscheinlich alle verschieden und können vielleicht dadurch Fragen und Antworten nicht verstehen oder verstehen wollen ?

    Naja wenigstens hast du erstmalig etwas Licht in die Sache bringen können ...dafür ein Dankeschön...ich denkemal ...mit Kritik ist nicht jedermanns Sache umzugehen...oder sind Eigentümer allesamt schon so drauf ...wenn man es versteht ;)!

    Gruß und bin mal raus .....zu diesem Thema !
     
  7. #6 lostcontrol, 05.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    naja, es ist halt wie es ist, die antwort die du bekommen hast ist schon richtig: alles verhandlungssache...

    so wie du sie mit ihm verhandelst.

    so wie du das mit dem makler verhandelst

    je nachdem was du mit dem makler verhandelst

    auch das ist eine frage dessen, was du mit dem makler verhandelst

    hängt davon ab was du mit dem makler verhandelt hast

    sorry, aber so ist es halt.
    wie wärs wenn du einfach mal einen bzw. besser mehrere makler fragst was sie dir so anbieten? macht ja nicht jeder alles...
     
  8. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Täubchen diese Post sagt schon wieder alles ......Aufnehmen registrieren und Abbhandeln ....nichts davon ist dabei !

    Ich möchte die Ironie ungern hier stören .....und somit doch zum ende bringen ...falls es eine qualifizierte Unterhaltung werden soll ...müsste man doch bitte mit gekonnter intelligenz mir bei bringen wieso ich mich hier mit einigen Herrumschlagen muss....ich wollte erfahrungen von einzelnen bekommen und muss stattdessen mit neunmal klugen jetzt hier mich auseinander setzten ...echt schade ...weil in anderen Bereichen stehen sehr relevante Aussagen und erfahrungen anbei ...leider kommt das hier nicht zustande , falls man es aber absichtlich so ins lächerliche ziehen möchte .....bin ich leider zur Zeit nicht auf solches bei solchen Themen angelegt ...!
    Gruß!
     
  9. #8 lostcontrol, 06.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    das ist keine ironie - das sind meine ERFAHRUNGEN!!!

    und wenn dir die antworten auf deine fragen nicht gefallen, dann hilft es auch nichts unhöflich bzw. beleidigend zu werden. das liegt in der natur der dinge dass einem antworten auf fragen nicht immer gefallen.

    du hast hier relevante aussagen und erfahrungen zu hören bekommen.
    dass sie dir nicht gefallen ist dein problem.
     
  10. #9 Taliesin, 06.07.2009
    Taliesin

    Taliesin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Nun Kurt

    was soll ich denn als Antwort schreiben, um nicht als Täuberich oder Ähnlichem tituliert zu werden?

    Es ist doch sogar konkret jede Deiner formulierten Fragen beantwortet worden.
    So ein Maklervertrag ist FREI verhandelbar.

    Du setzt Dich dem Makler Deiner Wahl gegenüber und erzählst ihm, was Du möchtest. Daraufhin erzählt er Dir, ob und in wie weit er Deine Forderungen erfüllen kann und will - und was er dafür von Dir erwartet.

    Gefällt Dir nicht, was Du von ihm hörst, bedankst Du Dich FREUNDLICH und nicht wie hier im Forum herablassend, gehst Deiner Wege und suchst Dir einen anderen Makler.

    ....wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus

    einen entspannten Tag wünscht
    Tali
     
  11. #10 lostcontrol, 06.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    taliesin - meinste der hat mich mit "täubchen" gemeint?
    *grööööööööööööööööööööööööööhl*
     
  12. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also gibt es nicht einen hier der direkt sagen kann was er / sie je mit einem Makler erlebt hat bzw. einsweiige Information weiterleiten kann wie man es am besten starten sollte ...weil bis hier hin was ich an Informationen (angeblichen) bekommen hab sind im endeffekt keine Infos eher der standard weg in ein Makler Büro ......ich selber bin selbständig und weiß wie man Gespräche führen und aushandeln kann wenn ich natürlich mich etwas auskenne ....wo ich mit reden kann oder mir wenigsten die gefährlichen Seiten der Münze schonmal Informationen herbei gesucht habe ....!

    Wenn ihr meint das ich doch sehr unhöflich bin müsstet ihr doch auch mal mich verstehen ......leider geht es nicht bei allen so das man es soweit abverlangen kann...ich sehe mich in keinem Blickfeld als unhöflich....!

    Klar ist es nicht die feine Art aber noch kein einziges beleidigendes Wort ist gefallen ...außer man versucht natürlich es so zu verstehen wie es einem Passt !

    Es währe eine andere Sachlage wenn ich persönlich anfange hier Menschen direkt zu beleidigen....was nicht der Fall ist ...ich passe mich nur den Umständen in diesem Thread an und auch dem Niveau ....ob hier oder in diesem Land ....heist ja so schön Integration ...36 Jahre in diesem Land und man es keinem recht machen ...!

    Also nochmals ....ist einer je ins Fettnäpfchen getreten und gab es Böse Überraschungen im falle eines abschlusses eines vertragen mit einem Makler´s

    Mehr war das nicht .....

    Ich rede von Tomaten welche Farbe und bekomme antworten werden in Spanien gezüchtet ...was hat das eine mit dem anderen zutun ? ? ?

    Gott beschütze die .............naja ....das lass ich doch lieber raus währe dann wirklich eine Beleidigung.

    Somit ist Atmosphäre hin....ich King der Arsch ....und ihr könnt euch gegenseitig auf die Schulter klopfen.....das ist wieder Kultur und Mentalität !

    Man bin ich froh das ich weit weg gehe....!
    Gruß!
     
  13. #12 lostcontrol, 06.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    na sicher - ich hab dir doch meine erfahrungen geschildert!
    das ist genau das was ich mit gleich mehreren maklern erlebt hab (also nicht nur mit einem).

    richtig, genau diese INFORMATION hast du hier bekommen.
    hingehen, verhandeln, abschliessen oder auch nicht.

    ich find dich schon unhöflich.
    1.) du fragst, bekommst antworten, meckerst aber nur über diese antworten.
    2.) du nennst unsere antworten "nichtssagend", du redest von ironie wo weit und breit keine zu lesen ist, du unterstellst uns unqualifiziertheit, dass wir nicht intelligent seien, dass du dich mit uns "herumschlagen" musst, dass wir neunmalklug wären usw.
    3.) unterschwellig unterstellst du uns ausländerfeindlichkeit (wenn's dich irgendwie tröstet: auch als deutsche/r nach hunderten von generationen kann man's keinem recht machen - das liegt in der menschlichen natur und hat nichts mit nationalitäten zu tun).
    4.) du nennst hier jemanden "täubchen" (falls ich gemeint sein sollte dann eins zur klarheit: DAS fasse ich als beleidigung auf).

    also bei uns wollte mal ein makler sowohl von uns als auch vom (gewerbe-)mieter kassieren, und zwar die volle summe, obwohl etwas komplett anderes ausgehandelt worden war (der makler hatte uns angesprochen ob er für uns makeln dürfe und wollte seine provision lediglich vom mieter nehmen).
    das ganze ging vor gericht und der makler ist letztendlich schwer bestraft worden, weil sich herausstellte, dass wir nicht seine einzigen "opfer" dieser art waren.
    super-nervige geschichte das ganze, aber hat zum glück wenigstens "nur" zeit und nerven gekostet.

    der vergleich hinkt. besser wäre: du redest von tomaten und wir antworten: "welche sorte tomaten?" - da gibt's nämlich verschiedene farben...

    es gibt gerichtsurteile die genau solche sätze in vollstem sinne als beleidigung bestraft haben...

    genau - du weisst nicht welche tomatenfarbe du haben willst und wir sind mental so bescheuert dass wir das nicht riechen können.
    wahrscheinlich weil du ausländer bist, gell?
    oder warum sonst der vergleich mit kultur und mentalität?

    na dann wollen wir mal hoffen dass du wohin gehst, wo es strengere und exaktere vorschriften gibt und nicht so lockere und lässige geschichten wie bei uns, wo man sich seine verträge selbst aushandeln darf...
    muss 'ne riesen-enttäuschung für dich sein festzustellen, dass in deutschland eben doch nicht alles bis aufs letzte i-tüpfelchen gesetzlich geregelt ist, oder?
    da würd ich an deiner stelle natürlich auch andere länder vorziehen...
     
  14. Kurt

    Kurt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :stupid

    Nja ...da seit ihr plötzlich Weltmeister in schwafeln und eigenartiger weiße fällt euch dann immer was ein .....man muss nur an der richtigen stelle gekonnt etwas sticheln ...und sie da es geht ..... !

    Alles was mit dem Thema nichts zutun hatte wurde auf den Korn genommen !

    Bravo !

    Soweit so gut !

    Ich bins leid ...das man manche sachen doch so hinstellt wie es einen in Kragen passt !

    OK ....ich hab mich angepasst und hab jetzt den Salat .....!


    Was ist an Täubchen beleidigend ....ist ja nicht mit blöde Kuh zu vergleichen oder einem anderen Schimpfwort ....doch eher als liebkosung ...auch wenn wir noch nicht im Bett waren war es nicht Sexistisch gemeint....naja !


    Möchte mich bei den anderen die nicht hier bei geschrieben haben aber das doch lesen ....dafür Entschuldigen ...das aus einem nichts wieder etwas wurde ....das tolle daran ist das ich der Kranke Typ jetzt bin....wir haben (weiß garnicht wieviele genau) 11-12 Post gebraucht um endlich mal was in erfahrung zu bringen was geschehen kann im falle usw....alles andere da haben wir die eigenschaften gepflegt !

    Naja schlechter start und ein schlechter Abgang...so ist es schon immer gewesen und wird es immer so sein.....solche muss es auch geben und wird es geben , leider....und hinterher war es keiner ....und warum auch ...Scheinheiligkeit wurde hier erfunden und Patentiert ...!

    Danke und tschüss !

    Ach Beleidigungen und anzeige oder Gerichte .....jederzeit steh ich zu meinen aussagen und gehe vor jedes Gericht ....Volkssport dieser Nation ....also falls was anliegt die Forenbetreiber wissen wie sich mich erreichen können !
     
Thema: Makler und ihre Verträge ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Grundstückmakler und ihre Gebühren

    ,
  2. verträge über makler

    ,
  3. makler schimpfwort

    ,
  4. makler verträge,
  5. immobilientexte makler,
  6. istman an einem makler gebunden,
  7. beleidigender immobilienmakler volle provision,
  8. muss man einen vertrag mit dem immobilienmakler machen,
  9. wie sieht eine vereinbahrung über maklergebühren aus,
  10. verträge makler
Die Seite wird geladen...

Makler und ihre Verträge ? - Ähnliche Themen

  1. Vertrag mit Dienstleister auflösen - Widerruf Vertragsbeginn

    Vertrag mit Dienstleister auflösen - Widerruf Vertragsbeginn: Ich weiss nicht, wohin sonst mit dieser Frage. Mit einem Dienstleister ist ein Vertrag über Heiz- und Nebenkostenabrechnungen sowie Gerätemiete...
  2. Würdet ihr mit diesen Mietern Verträge abschließen?

    Würdet ihr mit diesen Mietern Verträge abschließen?: Ich habe zwei Mietinteressenten für zwei Wohnungen, die ich schnell vermieten möchte. Aber irgendwie sind sie mir suspekt: Beide sind Ausländer,...
  3. Versicherung hält an Vertrag fest

    Versicherung hält an Vertrag fest: Ich hatte letztens mal die Gelegenheit, den Versicherungsvertrag zu kündigen und mir was günstigeres zu suchen. -- Und zwar hatte mir die...
  4. Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung

    Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung: Hallo Leute, ich will gerne mein Haus selber verkaufen. Allerdings hat mir die Bank angedroht, mein Haus in die ZWangsversteigung zu geben. Da die...
  5. Mieter hat einen befristeten Vertrag

    Mieter hat einen befristeten Vertrag: Hallo habe mir eine 3zimmer Wohnung gekauft... Die Mieterin hat noch nie eine Mieterhöhung bekommen... Der Vertrag ist seit 1995 und verlängert...