Maklercourtage....

Dieses Thema im Forum "Makler" wurde erstellt von tim, 14.03.2007.

  1. tim

    tim Gast

    hallo...

    und zwar bin ich januar 2006 in meine wohnung gezogen und musste vorm einzug eine courtage in höhe von 350 € an meine vermieterin zahlen.

    jetzt habe ich aber folgendes bei immobilienscout24.de gelesen:


    Keine Provision gibt es zum Beispiel, wenn eine Sozialwohnung vermittelt wird, wenn der Vermittler gleichzeitig Eigentümer, Verwalter, Mieter oder Vermieter der Wohnung ist, oder wenn er mit dem Eigentümer, Verwalter oder Vermieter rechtlich oder wirtschaftlich eng verflochten ist. Abstand muß der Mieter für die neue Wohnung nicht zahlen. Weder der Vermieter noch der Vormieter können Geld für das bloße Freimachen der Wohnung verlangen. Der Vormieter kann allenfalls Kostenerstattung für den eigenen Umzug fordern.

    denn meine vermieterin oder ihr vater ist auch gleich eigentümer/ in von der wohnung. sie hat aber eine wohnungs gmbh wodrüber das alles läuft.

    wie schaut es jetzt mit meiner courtage aus ??? kann ich die zurück fordern oder kann sie eine courtage nehmen ???

    danke und gruß, tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 14.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Vermieter die Wohnungs GmbH oder die Einzelperson. Wenn Einzelperson, wer ist das? Es gibt wenn und aber.
     
  4. tim

    tim Gast

    Ist der Vermieter die Wohnungs GmbH oder die Einzelperson ???

    könntest du das vielleicht etwas konkretisieren wie du das meinst ???
     
  5. #4 Thomas123, 14.03.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, stell zuerst mal fest, wem die Wohnung gehört und dann melde dich wieder.

    Wenn der Eigentümer der Vermieter ist, kriegt er keine Courtage, genauso wenn die Ehefrau vom Vermieter als Makler auftritt.

    Wenn es eine Firma ist, kann es anders aussehen.
     
Thema: Maklercourtage....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maklercourtage zurückfordern

    ,
  2. maklercourtage bei ehefrau

    ,
  3. content

    ,
  4. muss ich maklercourtage vor dem einzug bezahlen ,
  5. courtage an ehefrau,
  6. makler ehefrau des eigentümers,
  7. makler vater eng wirtschaftlich verflochten,
  8. maklercourtage wenn eigentümer frau des maklers ist,
  9. rechtlich oder wirtschaftlich eng verflochten ist bedeutet,
  10. courtage zurückfordern,
  11. rechtlich und wirtschaftlich eng verflochten beispiele,
  12. was heißt rechtlich oder wirtschaftlich eng verflochten,
  13. maklerin ist ehefrau des vermieters,
  14. was bedeutet verwalter oder mitmieter der wohnung rechtlich oder wirtschaftlich eng verflochten ist,
  15. courtage an vormieter zahlen,
  16. kann ich meine maklercourtage zurück fordern,
  17. als vormieter coutage,
  18. maklercourtage an Ehefrau des Eigentümers,
  19. bis wann muss vor einzug die courtage bezahlt werden,
  20. maklercourtage vom vormieter,
  21. maklercourtage wenn ehefrau eigentümer,
  22. kann ich meine marklercortage wieder zürück fordern,
  23. er mit dem Eigentümer Verwalter oder Mitmieter der Wohnung rechtlich oder wirtschaftlich eng verflochten ist,
  24. kann ich als vormieter meiner wohnung maklercourtage nehmen,
  25. maklercourtage
Die Seite wird geladen...

Maklercourtage.... - Ähnliche Themen

  1. Maklercourtage wer zahlt die?

    Maklercourtage wer zahlt die?: Mir ist aufgefallen, dass ich ganz viele Anzeigen in letzter Zeit sehe, wo der Käufer die Courtage zahlen soll. Das ist doch nicht richtig, mit...
  2. Maklercourtage

    Maklercourtage: ich habe einen Makler mit der Vermietung beauftragt- was ist wenn er erst nach dem 1.6.2015 einen Mieter findet? Muss ich dann die Courtage zahlen ?
  3. Maklercourtage nachträglich zum Kaufvertrag notariell beurkunden

    Maklercourtage nachträglich zum Kaufvertrag notariell beurkunden: Im ETW-Kaufvertrag wurde vergessen, die Maklercourtage mit zu beurkunden. Es ist nicht auszuschließen, dass der Mieter vom bestehenden...
  4. Maklercourtage gerechtfertigt?

    Maklercourtage gerechtfertigt?: Guten Morgen, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin auf der Suche nach einer Wohnung und wundere mich doch sehr über die hohen...
  5. Maklercourtage in diesem Fall rechtens?

    Maklercourtage in diesem Fall rechtens?: Hallo, folgendes Szenario: A ist Vermieter, B ist aktueller Mieter und C ist Nachmieter. C findet über einen Makler D eine Wohnung. Er schaut...