Mangel bei Auszug

Diskutiere Mangel bei Auszug im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo ihr Lieben, vielleicht kann mir hier einer helfen? Bin im Oktober letzten Jahres aus meiner alten Wohnung ausgezogen mit einem...

  1. #1 ullemupp, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    ullemupp

    ullemupp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    vielleicht kann mir hier einer helfen?
    Bin im Oktober letzten Jahres aus meiner alten Wohnung ausgezogen mit einem Übergabeprotokoll, das Mängelfreiheit ausgesagt hat, hatte ich geglaubt.
    Habe auch schon einen großen Teil der Kaution zurückerhalten.
    Nun bekomme ich ein Schreiben von meinem Exvermieter,
    1) das ich noch 42,64 € bezahlen muß für die Erneuerung des defekten "Syfons" im
    Bad (Waschmaschinen Anschluß Material + Lohnkosten)
    2)zusätzlich soll ich Porto und Bankgebühren i.H. von 6,00 € bezahlen
    und
    3) Strom und Gas i.H. von 4,38 €, obwohl ich selber direkt schon eine Endabrechnung
    mit dem Strom- und Gaslieferant gemacht habe. (Anhand der Zählerstände läßt
    sich das ja auch nachweisen.)

    Im Übergabeprotokoll steht drin:
    Bad: OK
    Verschraubungen Waschmaschine Zu- + Abfluss Rohr: Ja (Das "Nein" war durchgestrichen)
    aber :
    -es wurde nie erwähnt, das dort irgendetwas kaputt ist.
    -Wenn, dann hätte er mich doch tel. schon einmal darauf hinweisen können sodass ich die Möglichkeit gehabt hätte, dies meiner Haftpflicht-oder Hausratversicherung zu melden?
    Muß ich jetzt noch die Forderungen meines Exvermieters (Choleriker) bezahlen?
    Sehe ich den Rest meiner Kaution nicht wieder, wenn ich mich wehre?
    :erschreckt003:

    Frage:
    Wie kann ich mich am besten wehren?
    Mit reden kommt man bei dem nicht weit, da er dann rot anläuft, auf seiner Meinung besteht und wild rumhüpft (nicht ganz ernst)
    Aber ich bin diesbezgl. ein Weichei und komm da nicht so gegen an
    Über viele Antworten würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 23.03.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    generell gilt eine 6 monatige Frist in der der VM versteckte Mängel geltend machen kann. Bei einer Wohnungsbesichtigung kann man ja nicht alles kontrollieren will man nicht einen halben Tag damit verbringen.
    Ist die Frage ob dir der geringe Betrag den Streit wert ist.
    Erst mal kannst du ja nachfragen was denn wirklich kaputt war, im Übergabeprotokoll stand ja es sei i.o. gewesen....
     
  4. #3 Pharao, 23.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    was genau steht im Abnahmeprotokoll ?

    Denn es gibt ein Urteil das besagt, wenn der Vermieter nur kleinere Mängel bei der Abnahme festgestellt hat und ansonsten alles "in Ordnung" bezeichnet, das darin ein verzicht auf weitere Ansprüche liegt.

    Zu Punkt 1: Meines Wissens muss der Vermieter dir die Gelegenheit geben, das du die Mängel beseitigst, was ja bei Nummer 1 durchaus machbar wäre. Und erst wenn das erfolglos ist, kann der Vermieter dir das in Rechnung stellen. Also so kenn ich das.

    Zu Punkt 2: Wofür 6€ ? Ist mir neu, das man Porto und Bankgebühren dem Mieter anlasten kann.

    Zu Punkt 3: Im Abnahmeprotokoll sollten auch die Zählerstände notiert sein. Hier lässt sich also anhand der Endabrechnung und dem Abnahmeprotokoll schnell sehen, ob die Zählerstände identisch sind. Alles nach Abnahme der Wohnung geht zu lasten des Vermieters. Kommt aber gelegendlich schon vor, das hier falsche Werte an`s Energieunternehmen übermittelt werden. Also einfach nachgucken.

    Der Forderung schriftlich wiedersprechen und ggf. deine Sichtweise darlegen. Wenn du der Meinung bist, ohne Hilfe kommst du nicht weiter, dann gäbe es ja ggf. auch noch den Mieterverein, der auch mehr zum rechtlichen Aussagen kann. Erstmal würde ich es aber einfach selber probieren.
     
  5. #4 ullemupp, 23.03.2014
    ullemupp

    ullemupp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die schnellen Antworten.
    Damit wurde mir schon sehr geholfen.
    Ich weiß, es ist nur ein kleiner Betrag, aber unverschämt ist es trotzdem.
    Jetzt weiß ich wenigstens, was ich meinem Ex-vermieter antworten kann
    in einem netten Briefchen, das er dann am Freitag oder Samstag morgen bekommt,
    damit er sich, genau wie ich, über's Wochenende darüber freuen kann. :smile007:
    Wünsche allen noch ein schönes Restwochenende.
     
  6. Pharao

    Pharao Gast

    Hi ullemupp,

    trotzdem versuchen freundlich & sachlich zu bleiben, denn letztlich willst du das ganze ja ohne größeren Streit hinter dich bekommen.
     
  7. #6 ullemupp, 23.03.2014
    ullemupp

    ullemupp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo Pharao,
    ja das werde ich.
    War nur knapp 2 Jahre in der Wohnung. Habe alles aber auch wirklich alles pikobello sauber gemacht die Fenster geputzt. Jedes kleinste Fieselchen Tapete abezupft..
    die original Eiche-brutal-Türen mit Politur zum Glänzen gebracht..
    Weil ich meinen Ex vermieter ja leider kenne.
    Und dann muß der so einen Driss "erfinden"
    Aber gut.. er hat mir immerhin schon den größten Teil der Kaution zurückgezahlt.
    Theoretisch hätte er das ja auch nicht gemußt.
    Und Streit möcht ich auch keinen haben.
    Werde also in Ruhe erstmal darüber nachdenken.
    Gut's Nächtle allen.
     
Thema: Mangel bei Auszug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter auszug mangel

    ,
  2. MÄNGEL DER WOHNUNG BEI AUSZUG

Die Seite wird geladen...

Mangel bei Auszug - Ähnliche Themen

  1. Pauschale Einzug bzw. Auszug

    Pauschale Einzug bzw. Auszug: Ich ärgere mich schon einige Zeit über meine ein bzw.ausziehenden Mieter,welche mir das Treppenhaus beschädigen.Die meisten Leute ziehen heute mit...
  2. Schönheitsreparatur bei Auszug Raucher

    Schönheitsreparatur bei Auszug Raucher: Eine Frage vor Begehung der Wohnung mit dem Mieter: Nach 4 Jahren und 10 Monaten will ein Mieter ausziehen. Im MV steht "als angemessene...
  3. Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück

    Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück: Liebe Kollegen, ich habe einen urkomischen Mieter, der nun 1 Monate nach Auszug 1 Handtuchhalter sowie eine "Überkopf"/Regendusche zurückfordert....
  4. Mängel als Vorwand zur Mietminderung?

    Mängel als Vorwand zur Mietminderung?: Hallo, ich habe meinen Mieter vor kurzem um eine Mieterhöhung gebeten. Als Antwort kam ein Schreiben mit folgenden Mängeln und die Androhung auf...
  5. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...