Mausplage - die Zweite

Dieses Thema im Forum "Schädlingsbekämpfung" wurde erstellt von Schlumpf, 31.10.2008.

  1. #1 Schlumpf, 31.10.2008
    Schlumpf

    Schlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ein Mieter hat wieder mit Mäusen in der Zwischendecke zu kämpfen. Er hat vom Vermieter Köder bekommen, den er nun schon mehrere Tage auslegt. Er wird die Mäuse aber nicht los. Nun wünscht der Mieter, dass die Zwischendecke entfernt wird (ziemlich alt, mit Stroh als Putzträger)...

    Was kann/kann/muss der Vermieter tun?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    1. Bezweifel ich, dass ein entfernen der Decke hilft.
    2. wäre es hilfreich zu wissen, was der Kammerjäger dazu sagt.

    Ich würde die Decke stellenweise öffnen und Köder auslegen. verschiedene Zugänge zur Zwischendecke für Mäuse sperren...
     
  4. #3 Schlumpf, 01.11.2008
    Schlumpf

    Schlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    zu 1.) Nun, wenn die Zwischendecke weg ist, können keine Mäuse mehr darauf herumlaufen. Die Löcher in der Wand oder Massivdecke können dann erkant und geschlossen werden.

    zu 2.) Wir werden wahrscheinlich den Kammerjäger bestellen. Vielleicht hat der auch noch eine Idee.
     
  5. #4 lostcontrol, 02.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    da kannste von ausgehen. der macht das nämlich beruflich. und hat das richtig gelernt!
     
  6. #5 Christian, 02.11.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu erst einmal würde ich (nur fürs eigene Wellnessgefühl) prüfen, ob die Mäuseplage nicht vll. schon immer existierte. Dann könnte man sich vielleicht darauf berufen: Gemietet wie gesehen - macht man aber als seiöser Vermieter natürlich nicht.

    Ich sehe das so: Daß die Mäuseplage verschwinden muss, steht außer Frage - aber über das "Wie" kann, darf, sollte und muss der Vermieter entscheiden. In meinen Augen hat der Mieter da nichts zu entscheiden oder bestimmen - was nicht heißt, das du dich als Vermieter nach den Wünschen des Mieters richten kannst.
     
  7. #6 Schlumpf, 03.11.2008
    Schlumpf

    Schlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter meint nun festgestellt zu haben, dass die Mäuse einen "Installationsschlitz" hochlaufen, um in die Zwischendecke zu gelangen. D.h. dieser Schlitz ist etwa 30cm breit und geht von unten UG-Außenwand bis oben. Das Haus befindet sich an einem Hang, so dass diese Wand "frei steht". Ca. 1/2 m links von dem Schlitz ist ein Heizkörper unter dem Fenster eingelassen und die Rohrleitungen führen wohl diesen Schlitz hoch in die obere Wohnung (Verlegungs-Pläne dafür haben wir leider nicht mehr). Wenn man innen an die Wand klopft, hört man auf jeden Fall deutlich, dass es dahinter hohl ist.
    Da der Mieter auch laute Strömgeräusche beklagt (unser Heizungsmonteur meinte, dass ein hydraulischer Abgleich nicht möglich sei...) könnte man oben in der Wand ein Loch machen und über einen Trichter den Hohlraum bis oben mit ganz trockenem Sand füllen. Das würde zum einen den Mäusen definitiv den Zugang zur Zwischendecke verbauen (insofern sie darüber hineingelangen), zum anderen würde es die Strömgeräusche dämmen... Außerdem wäre es kein großer Aufwand, sowohl zeitlich als auch finanziell.
     
  8. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe das war als Witz gemeint. :geil

    "In der Wohnung gabs schon immer Probleme mit Ungeziefer. Gemietet wie gesehen!" :rofl
     
  9. #8 Schlumpf, 15.11.2008
    Schlumpf

    Schlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel kann/darf man eigentlich einem Mieter bei der Bekämpfung von Schädlingen zumuten? D.h. genügt es, wenn ich ihm Köder/Fallen besorge - und um den "Rest" kümmert er sich dann?
     
  10. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Bei kleinerer "Plage" genügt es, dass die Mieter selbst Hand anlegen. Ist für sie auch angenehmer, als wenn sie von Vermieter oder Kammerjäger gestört werden.

    Wenn aber die Mäuseplage erst durch Unhygiene von Mietern verursacht wird, ist der Vermieter Anspruchsteller gegenüber diesen.
     
Thema: Mausplage - die Zweite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mäuse in der zwischendecke

    ,
  2. mäuse in der zwischendecke-hilfe

    ,
  3. mäuse in der decke was tun

    ,
  4. mäuse in der zwischendecke hilfe,
  5. maus in der decke was tun,
  6. mäuse in der decke,
  7. Was machen gegen Ungeziefer in Zwischendecken,
  8. mäuse rigipsdecke,
  9. mausplage,
  10. mäuse in der zwischendecke was tun,
  11. mäuse zwischendecke,
  12. mäuse in zwischendecke,
  13. maus in rigipsdecke,
  14. mäuse abgehängte decke,
  15. was tun bei mäusen in der decke,
  16. mäuse in zwischendecke was tun,
  17. ungeziefer in zwischendecken,
  18. ungeziefer in der zwischendecke,
  19. mäuseplage was tun,
  20. maus zwischendecke,
  21. strömgeräusche heizung,
  22. mietminderung mäuse in der wand,
  23. mieter hat mäuse,
  24. mäuse in abgehängter decke,
  25. maus in der zwischendecke vermieter
Die Seite wird geladen...

Mausplage - die Zweite - Ähnliche Themen

  1. Ein Hauptmieter verschwindet, zweiter Hauptmieter bleibt drin und blockt formal alles

    Ein Hauptmieter verschwindet, zweiter Hauptmieter bleibt drin und blockt formal alles: Hallo zusammen, ein freundliches Hallo an alle. Ich lese hier schon länger mit und hoffe dass ihr mich bei meiner ersten Frage ein bisschen...
  2. Mieter will zweite Wohnung anmieten

    Mieter will zweite Wohnung anmieten: Hallo, ich bin auf dieses Forum gestoßen und versuche nun, ein paar Meinungen zu folgendem Fall einzusammeln: Ich vermiete ein Drei- Familienhaus...
  3. Vermieter werden (die Zweite)

    Vermieter werden (die Zweite): Hallo, da ich Horst77 in seinem Thread nicht in "die Quere kommen möchte", habe ich hier einen eigenen erstellt und hoffe es ist okay. Mein...
  4. zweites Türschloss an Wohnunstür

    zweites Türschloss an Wohnunstür: Darf der Mieter gegen den Willen des Vermieters ein zweites Schloss in seine Wohnungstür (aus Holz) bauen? Muss der Vermieter die Zustimmung...
  5. Meine zweite eigene Wohnung oder die Holzfensterfrage

    Meine zweite eigene Wohnung oder die Holzfensterfrage: Noch immer auf der Suche nach einer geeigneten Wohnung zur Vermietung habe ich heute ein weiteres Objekt besichtigt. Die beiden vorletzten...