Mehrere "Baustellen" mit Mieterin

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von sherah256, 13.11.2012.

  1. #1 sherah256, 13.11.2012
    sherah256

    sherah256 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen.

    Ich habe ein Eigenheim mit Einliegerwohnung im DG, welche ich vermietet habe an eine alleinerziehende Mutter mit Sohn.
    Sie wohnt nun seit 06/11 in der Wohnung.

    Folgende Probleme stellen sich nun:

    - Seit Einzug hat sie ihre Kaution nicht bezahlt (Miete kommt immer pünktlich)
    - Seit einigen Monaten macht sie keine Hausordnung mehr (es ist lediglich ein Stockwerk Treppe zu wischen)
    - Sie bewohnt die Wohnung nicht mehr (sie wohnt entweder bei den Eltern oder ihrem Freund; kommt pro Woche ca. 5-10 Min. in die Wohnung)
    - Es wurde expliziert ausgemacht, dass auch Schnee geräumt werden muss (wenn Schnee liegt, wohnt sie dann aber bei ihren Eltern, so dass sie nicht greifbar ist)
    - der 2010 eingebaute Boiler im Bad ist vor kurzem ausgelaufen, weil der Heizstab verkalkt war (ich vermute, dass der Kalk sich von der wochenlangen Nichtbenutzung gebildet hat; die Firma hat auf Kulanz getauscht, aber ein 2. Mal wird das wohl nicht machbar sein)
    - sie lässt den Briefkasten wochenlang überquellen; auch in den paar Minuten schafft sie es nicht, den Briefkasten zu leeren, obwohl ich sie öfters gebeten habe, entweder mir den Schlüssel zu geben und ich lege die Post für ihre Tür oder regelmäßig zu leeren.

    Am meisten Sorge macht mir derzeit die Tatsache, dass sie die Wohnung nicht bewohnt und ich nicht weiß, ob die Wohnung beheizt wird.
    Ich kann sehen, dass das Küchenfenster gekippt ist. Aber ich würde die Schimmelbildung gerne vermeiden.

    Hat jemand Erfahrung mit solchem Mietverhalten?

    Danke für Antworten!

    Gruss sherah256
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 13.11.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Wo steht das ein Mieter die gemietet Wohnung bewohnen und/oder heizen muss?
    Steht das etwa in eurem Mietervertrag?
     
  4. #3 Recover, 13.11.2012
    Recover

    Recover Gast

    Hi Sherah256,

    na, dann fordere das doch mal schriftlich ein mit Fristsetzungen, ect.

    Auch hier würde ich schriftlich auf den MV verweisen, wo das ggf. als Mieterpflicht steht. Alternativ wäre die Frage, ob man das ggf. ihr in Rechnung stellen kann, wenn man jetzt eine Reinigungsfirma beauftrag, wenn die gute Frau mal wieder ihrer Pflicht nicht nachkommt.

    Das kann die gute Frau handhaben wie sie lustig ist. Gibt keine Pflicht in dem Sinne, das sie immer dort sich aufhalten muss.

    Solange noch kein Schnee liegt den sie wegräumen müsste, solange kannst du ihr auch nix vorwerfen in diese Richtung. Ggf. sie nur drauf Hinweisen, wenn du eh schon was zur Treppenhausreinigung schreibst.

    Auch hier gibt es m.E. keine Pflicht, das man täglich min. x Liter Wasser verbrauchen muss als Mieter. Und für kalkhaltiges Wasser kann der Mieter nix. Da musst du ggf. selber mal gucken, was gegen Kalk hilft bzw welche Apperate es dazu gibt und ob sich das lohnt. Also von reiner Mangnetkraft sind die Meinungen sehr unterscheidlich ...

    Mal abgesehen davon, Kalk bildet sich doch vornehment an den Heizstäben, wenn sie "in gebraucht" sind, oder nicht ? Also dachte ich wenigstens.

    Da es keine Pflicht gibt, das ein Briefkasten immer "leer" seinen muss, muss dir das auch egal sein. Wenn die Mieterin dir keinen Schlüssel freiwillig geben will, dann ist das ihr gutes Recht, allerdings auch ihr Pech wenn wichtige Briefe nicht ankommen bzw nicht gelesen werden.
     
  5. #4 Recover, 13.11.2012
    Recover

    Recover Gast

    Nachtrag:

    Ich hatte mal so einen ähnlichen Fall mit einem auch nicht so alten Duchlauferhitzer. Hier war es aber letztendlich ein Herstellerfehler an dem Gerät, sodass ein Kriechstrom auf Bauteilen drauf war. Das hatte zufolge, das sich die Kuperleitungen (in denen das Wasser läuft) einfach aufgelöst haben und dann hat der Durchlauferhitzer auch das Tropfen angefangen. Wurde natürlich von der Firma auch aus "reiner" Kulanz behoben, aber erst als der Elektriker sich mal dazu geschaltet hat .....

    Was mich hier etwas wundert, kann ein Boiler überhaupt auslaufen, wenn der Heizstab verkalkt ist ? Und falls ja, hätte man das ggf. nicht vorab schon an der Wassertemperatur merken müssen bzw können, die meines Erachtens dann abnimmt ?

    Meines Wissens muss der Mieter die Wohnung ausreichend heizen, damit keine Schäden (zB Frostschäden) entstehen. Wenn der Mieter als meint im Winter die Fenster offen stehen zu lassen, dann könnte die NK-Nachzahlung etwas höher ausfallen oder ggf. haftet der Mieter für die Schäden an der Wohnung.
     
Thema: Mehrere "Baustellen" mit Mieterin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mindesttemperatur pflicht mieter wenn Wohnung während der Woche nicht bewohnt

    ,
  2. wer macht die wohnungen vom schnee frei wenn sie nicht bewohnt sind

    ,
  3. schneekarte obwohl man in wohnung noch nicht wohnt

Die Seite wird geladen...

Mehrere "Baustellen" mit Mieterin - Ähnliche Themen

  1. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  2. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...
  3. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  4. Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster

    Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster: Nachdem ein Mieter nach dem 2. Gutachter in Folge immer noch nicht einsieht, dass sein Heiz und Lüftungsverhalten zu dem von ihm angezeigten...
  5. Immer mehr Verwandte in der Wohnung

    Immer mehr Verwandte in der Wohnung: Hallo Leute, ich hab mich schon mal durchgelesen, wen man als weiteren Mitbewohner akzeptieren muss und wen nicht. Trotzdem wollte ich mal...