mehrere Mieter streiten um Rückzahlung

Diskutiere mehrere Mieter streiten um Rückzahlung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Forum, eine Mieterfamilie hat sich getrennt, der Mann ist ausgezogen, aber noch im Mietvertrag. Jetzt haben sie eine Rückzahlung aus den...

  1. #1 Klingone, 08.01.2019
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Forum,

    eine Mieterfamilie hat sich getrennt, der Mann ist ausgezogen, aber noch im Mietvertrag. Jetzt haben sie eine Rückzahlung aus den Nebenkosten und die Frau möchte, dass ich die auf ihr privates Konto zahle. Soll ich den Mann jetzt fragen, ob ich das machen darf oder wie gehe ich vor?

    Der Mann ist wohl pleite. Er schuldet mir aus einem anderen Mietvertrag noch Geld. Ich gehe aber nicht davon aus, dass ich das verrechnen darf.

    Danke für Eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    790
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    wer steht denn alles im Mietvertrag, um welche Abrechnungsperiode geht es, wer war zu diesem Zeitpunkt der Mieter?
    Von welchem Konto kam damals die Miete?
     
  4. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    254
    Ich würde jetzt erstmal pauschal die Aufrechnung erklären und schauen, wie sich die Mieter erklären.
     
  5. #4 Klingone, 08.01.2019
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    beide stehen im Mietvertrag, die Miete kam vom gemeinsamen Konto. Nur die verbliebene Frau will die Rückzahlung auf ein anderes Konto bekommen. Ihn habe ich noch gar nicht gefragt. Er meldet sich auch nicht mehr, jedenfalls auf andere Fragen bekomme ich keine Antwort.
     
  6. #5 Klingone, 08.01.2019
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    es geht um die Abrechnung für 2017
     
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.382
    Zustimmungen:
    1.923
    Ort:
    Münsterland
    Steht im Mietvertrag sowas wie z.B., dass die beiden Mieter sich gegenüber dem Vermieter jeweils vertreten oder dass es ausreichend ist, wenn der Vermieter sich an einen Teil der Mieter wendet (statt an beide/alle)?
    Oder dass ein Teil der Mieter Erklärungen stellvertretend für alle Mieter gemeinsam abgeben darf?

    Vielleicht wurde das gemeinsame Konto aufgelöst? Könnte ja sein ...
     
  8. #7 Klingone, 08.01.2019
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    jaa, stimmt. Da steht, dass Erklärungen bei Personenmehrheit von allen Mietern abgegeben werden müssen. Die Mieter bevollmächtigen sich jedoch - unter Vorbehalt eines schriftlichen Widerrufs - bis auf weiteres gegenseitig zur Entgegennahme oder Abgabe solcher Erklärungen.

    Das heißt im Klartext: wer zuerst kommt, mahlt zuerst? Wer als erstes ein Konto benennt, wo das Geld drauf soll, der bekommt es?
     
  9. #8 notwendiges Übel, 08.01.2019
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    88
    Ich weiß nicht ob man das verrechnen „darf“.....ich (ganz subjektiv“ -Ohne rechtliche Ahnung) würde es versuchen. ....und abwarten was passiert.
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  10. #9 immobiliensammler, 08.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich würde es auch einfach verrechnen und abwarten, wie die Frau reagiert. Eventuell zahlt sie dann halt im nächsten Monat entsprechend weniger Miete, weil sie wiederum eine Aufrechnung vornehmen will, dann kann man immer noch streiten wie es weitergeht.
     
  11. #10 ariana64, 08.01.2019
    ariana64

    ariana64 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    16
    Ebenfalls ohne Fachwissen: Mir sagt mein Gefühl, dass die Nebenkosten aus dem einen Mietverhältnis nichts mit der geschuldeten Miete aus einem anderen zu tun haben.

    Da steht z.B. nichts davon, dass die Frau, die nun die Nebenkostenerstattung haben möchte, an diesem anderen Mietvertrag irgendwie beteiligt war.
     
  12. #11 immobiliensammler, 08.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Das ist egal, sobald man sich auf dem Standpunkt stellt, dass die Rückzahlung dem Schuldner zusteht. Damit ist da die Personenidentität auf Schuldnerseite gegeben und eine Aufrechnung ist möglich. Wenn man den Standpunkt vertritt, dass die Rückzahlung der Frau zusteht geht die Aufrechnung natürlich nicht, wenn man meint, jedem stünde die Hälfte zu dann natürlich wiederum nur hälftig.
     
  13. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    254
    Mal bitte §§ 387 ff BGB lesen! Am besten mal den ganzen Titel 3.

    Nach §388 BGB die Aufrechnung erklären und schauen, was passiert. Vor allem weil:
     
  14. #13 ariana64, 08.01.2019
    ariana64

    ariana64 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    16
    "Die Aufrechnung erfolgt durch Erklärung gegenüber dem anderen Teil." Dieser andere Teil ist aber nicht auffindbar. Dass die Frau mit dem Mietverhältnis, aus dem die Schulden stammen, irgendwas zu tun hatte, lässt sich aus dem Eingangspost nicht schließen.

    Jenseits aller juristischen Spitzfindigkeiten würde ich einfach das Gespräch mit der Mieterin suchen - und dabei im Hinterkopf haben, dass der verschwundene Ehemann ihr vermutlich noch weitere finanzielle Probleme beschert und hinterlassen hat.
     
  15. #14 Olbi, 08.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2019
    Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    254
    Hach.....
    Das geht ja schon bei dem Verständnis von "Teil" im Gesetzestext los. Und mit "Teil" ist nicht der "Teil" einer Mietpartei gemeint.

    § 428 BGB, der Schuldner (hier Vermieter) darf sich aussuchen an wen er leistet. Da er dazu den Mann auserkoren und die Aufrechnung erklären würde, wäre der Drops gelutscht.
     
  16. #15 Klingone, 10.01.2019
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    danke für die vielen Antworten. Auch wenn ich es aufrechnen dürfte, ich werde an die Frau zahlen. Ich habe in der Gegend diverse Mieter und die sind gut vernetzt. So eine Aufrechnung wäre für mich der Frau gegenüber nicht ganz fair und beim Mann werde ich eh vollstrecken lassen. Das Arbeitsamt hat einen Teil der Miete gezahlt, die hängen also auch mit drin und könnten es prüfen.
     
  17. #16 Papabär, 10.01.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.769
    Zustimmungen:
    1.452
    Ort:
    Berlin
    Die Hoffnung stirbt offenbar immer noch zuletzt.
     
    immobiliensammler gefällt das.
Thema:

mehrere Mieter streiten um Rückzahlung

Die Seite wird geladen...

mehrere Mieter streiten um Rückzahlung - Ähnliche Themen

  1. Mietschulden und Kündigung seitens des Mieters

    Mietschulden und Kündigung seitens des Mieters: Werte Foristas, vor knapp zwei Jahren habe ich eine kleine Wohnung an einen alleinstehenden Herren vermietet. Ohne jetzt ins Detail zu gehen -...
  2. Mieter fordert "Beweis" der Schäden

    Mieter fordert "Beweis" der Schäden: Ich habe eine 3-Zimmer Wohnung an ausländische Zeitarbeiterfirma über 3,5 Monate durch Homecompany vermietet. Der Vertrag hatte das Format „Wohnen...
  3. Nach Scheidung Entlass des Mieters aus dem Mietvertrag - jetzt neuer Lebensgefährte

    Nach Scheidung Entlass des Mieters aus dem Mietvertrag - jetzt neuer Lebensgefährte: Hallo zusammen, ich bin neu hier und mich beschäftigt folgender Sachverhalt: Ich bin Eigentümerin eines Einfamilienhauses, welches ich vor zwei...
  4. Mieter vor Zwangsräumung verstorben

    Mieter vor Zwangsräumung verstorben: Ich muss euch Mal wieder um eure Meinungen und Erfahrungswerte bitten in folgendem Fall: Termin für eine Zwangsräume steht kurz bevor, der Mieter...
  5. Ein Konto mehrere Häuser verwalten

    Ein Konto mehrere Häuser verwalten: Hallo, ich muss mich jetzt um die Hausverwaltung unserer 3 Häuser kümmern, meine Eltern haben nur ein Konto,. 1.) könnt ihr meine Programm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden