Mehrere Probleme mit Vermieter

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von winzi, 01.09.2009.

  1. winzi

    winzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo... =)

    Undzwar ist meine Freundin vor kurzen nach Leipzig gezogen... deswegen wurde die alte Wohnung in Chemnitz gekündigt...

    7 Wochen vorher wollte sie schon einen Übergabe Termin fest setzen... Jedoch meinte der Vermieter das das noch zu früh wäre und meinte das Sie sich später nochmal melden solle wenn sie ausgezogen ist...

    Vor 3 Wochen war ihr Auszug

    Von da an hatte sie regelmäßig (mind 2 mal pro Woche) versucht dort anzurufen...
    Jedoch ging überwiegend keiner ran (wärend geschäftszeiten), es kam eine Bandansage das grade alle Leitungen belegt sind oder ihr wurde gesagt das der zuständige Mann grade nicht im Hause sei... Eine andere konnte sich komischerweise den nicht annehmen...

    Letzte Woche versuchte sie es so oft es ging, aber es ging weiter wie vorher...

    Also hatte sie die Wohnung fertig gemacht... und gestern (31.08 und damit Ende Mietvertrag) den Schlüssel in der Wohnung gelassen da der Vermieter damals Vertraglich einen Schlüssel (auf eigenen Wunsch) in ein Schließfach tat.

    Heute hatte sie endlich diesen einen Mann erreicht und ihn gesagt das Sie den Schlüssel in der Wohnung gelassen hat, da ja dieser Mann wirklich NIE erreichbar war...

    Der meinte dann erstens das kein Schlüssel zurück gelegt wurden sei (steht jedoch sogar auf übergabe protokoll) und meinte das sie dabei sein solle wg. der Übergabe oder einer mit einer Vollmacht...

    Jedoch ist sie täglich 12 Stunden arbeiten (mit fahrzeit, wirklich körperlich schwere Arbeit), auch an Samstagen und da ist eine fahrt nach Chemnitz nicht möglich (Öffentliche Verkehrsmittel: 15 min bis Bhf; 1 Std mit Zug; 30 Min von Bhf zur alten Wohnung macht inkl Übergabe ca 4 Stunden)

    Dieser Vermieter meinte dann "Wenn wir das die Woche nicht machen läuft der Mietvertrag einfach weiter"

    Was kann man da jetzt machen?
    Sie kann da definitiv nicht hin, und der Vermieter setzte sie unter Druck am Telefon und sie stimmte mit Tränen in den Augen dann für Samstag zu da sie sich ja natürlich das nicht leisten kann noch einen Monat sinnlos Miete zu zahlen weil die so unfähig waren einfach mal an das Telefon zu gehen / oder Stundenlange warteschleifen zu verteilen.

    Vielen Dank im Voraus =)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael_62, 02.09.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Eine tränenrührende Geschichte.

    Also: Sie hat zur Übergabe aufgefordert. Ist das schriftlich mit Terminsetzung, gegebenenfalls Gerichtsfest passiert?

    Wenn nicht und sie die Wohnung nicht zum Termin zurückgibt läuft das Mietverhältnis weiter und Sie muss dann Entschädigung bis zur Rückgabe zahlen.

    Ob es jemandem zuzumuten ist, sich an den Ort der Rückgabe zu bemühen, ist hier nicht die Frage. Es steht ihr frei eine Person vor Ort mit der Aufgabe zu betrauen, selbstredend zu ihren Lasten und Kosten.

    Wenn klar ist, dass ein Mietverhältnis zum 31.8. endet, dann kann man ab dem Kündigungszeitpunkt schon einen Termin für die Übergabe ausmachen. Dazu waren 3 Monate Zeit.
    Die Übergabe kann aber erst erfolgen, wenn die Wohnung anschliessend nicht mehr genutzt wird und sich im vertragsgemässen Zustand befindet.
     
  4. winzi

    winzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sie wollte das ja vor 3 Monaten schon zum letzten Tag ansetzen, jedoch meinten die dann das das zu früh wäre, jetzt schon einen Termin zu machen.

    Leider war da nix schriftlich gemacht sondern lief alles per Telefon ab...

    Sie wollte extra den letzten Tag machen weil da ja klar ist das bis dahin alles fertig sein muß (was es auch ist).

    Und aus Chemnitz kennt sie nicht wirklich jemanden der das machen würde... Sie war selber mehr unterwegs als in der Wohnung :P


    Und wie ist das mit den Schlüsseln? Der Vermieter streitet ab das er Schlüssel zu der Wohnung damals in ein Schließfach tat, obwohl das auch auf Übergabeprotokoll damals stand.
    Also dafür ist was schriftlich da.
    Was passiert wenn er das weiter abstreitet?
    Obwohl das ja Vertraglich festgehalten war müßte dann ja ein Schlüsseldienst kommen FALS er die nicht mehr findet.
    Wer müßte den dann bezahlen?
    Immerhin hatte sie den ja extra zurück legen lassen für den Fall das Sie sich mal ausgesperrt hat...
     
  5. #4 Thomas76, 02.09.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also 1. : Problem wegen der Übergabe : Da sieht es wohl schlecht aus für deine Freundin.Sie hat sich zwar nach Kräften bemüht, aber das nur telefonisch, also nicht beweisbar.Daher wäre wohl wirklich die Übergabe am Samstag oder vorher durch sie selbst das geringste Übel, weil sie dann mit der ganze Sache durch sein dürfte.Läßt sich das nicht irgendwie mit einem Tag Urlaub regeln ? Oder du machst die Übergabe, natürlich mit schriftlicher Vollmacht durch deine Freundin.

    2.Wegen dem Schlüssel : Wenn du das mit dem Schlüssel im Schließfach wie beschrieben eindeutig schriftlich hast, dürftest du rechtlich auf der sicheren Seite sein, falls der Vermieter behauptet, keinen Schlüssel mehr zu haben.Sollte er seinen bzw. den im Schließfach also verschlampt haben und deswegen das Schloss ersetzen müssen o.ä. ist das sein Problem (und seine Kosten).
     
  6. winzi

    winzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ihr schon gesagt das Sie dort anrufen soll das ich die Übergabe dann am Freitag mache mit Protokoll... Jedoch wollte sie das leider auch nicht... Sie meint es zu gut mit mir... Leider in den Fall...

    Und am Sa hat sie schon Sonderurlaub (nach Monaten Diskutieren), Jedoch war das eigentlich dafür geplant um zu der Hochzeit ihrer besten Freundin zu fahren wo sie Trauzeugin ist...
    Durch den Termin mit den Verwalter kann sie nun noch nicht mal vorher zum Frisör da die alle noch zu haben zu der Zeit... :(

    Oder ist hier rein zufällig jemand Frisör aus Lpz und hat am Samstag ganz früh zeit? xD

    Also muß sie wenigstens nicht die Wohnungsöffnung bezahlen... Wenigstens was...
     
  7. #6 Christian, 04.09.2009
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich ist das natürlich doof, wenn deine Freundin ihren Terminplan über den Haufen schmeißen muss und zu einem bestimmten Termin extra da hin fahren muss - das ist nachvollziehbar.

    Aber vom Vermieter wird das gleiche erwartet - der soll doch auch ständig telefonisch erreichbar sein ...


    ... und soll das von einem Vertreter eredigen lassen, während deine Freundin das nicht nötig hat?

    (OK, ist jetzt ein bisschen übertrieben dargestellt, ich gebs ja zu ;))
     
  8. #7 Michael_62, 04.09.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist ja immer noch ziemlich unklar wie sie zu einem schriftlichem Vermerk einer Übernahme mit den Schlüsseln kommt wenn keine Abnahme/Übernahme stattgefunden hat.

    Das ganze tränenreiche an der Geschichte mit dem Friseur usw ist ja schön ausschmückend, aber alles völlig irrelevant. :tröst

    Ich habe es oben schonmal dargestellt.

    1) Sie kann es selbst machen. :top
    2) Sie kann jemanden beauftragen. :stupid
    3) Sie kann Miete weiterzahlen oder Schadensersatz wenn Sie es nicht tut. :wand:

    Daneben kann sie sich am Ohr kratzen, schwanger werden, heiraten, oder was immer sie will, das wird - egal wie Tränenrührend - niemanden interessieren, auch nicht einen Richter im Zweifel. Ausser für den eigenen Todesfall, welchen wir mal hier nicht annehmen möchten muss Sie zwischen 1..3 wählen. :tröst

    Sollte sie nicht mehr zurechnungsfähig sein, und dieses vom Gericht festgestellt sein und ein Vormund bestellt, dann wird dieser die Wahl zwischen 1..3 haben.

    Wenn Sie niemanden kennt, dann kann Sie bei der Rechtsanwaltskammer anrufen, oder beim Maklerverband, der Charitas oder der Arbeiterwohlfahrt, je nachdem wie ihre Finanzlage und Ihr Vertrauen ist. :wink
     
  9. winzi

    winzi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mhm... Der ging ja nicht ran... Das würde ja heißen das sie auch nicht hin muß... Mal Übertrieben dargestellt... :P

    Und das mit den Schlüsseln wurde damals bei ihren Einzug in die Wohnung gemacht... auf den Übergabeprotokoll... Irgendwie das Sie eigentlich 3 Schlüssel bekommen hätte, jedoch nur 2 ausgehändigt bekam und den anderen behilt die Wohnungsverwaltung selber auf eigenen Wunsch... Iwie so... ^^

    Und Schwanger wird sie nicht... Und wir haben auch nicht vor zu Heiraten xD
    Sterben wird sie auch (Hoffe ich mal) nicht!
    Und zurechnungsfähig ist sie nach meiner Beurteilung schon... xD
    Naja... bleibt halt nur die erste alternative... Ich wollte schon immer an einen Samstag um 4 Uhr Aufstehen... :crazy

    Naja... Danke an euch 3 =)
     
Thema: Mehrere Probleme mit Vermieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ärger mit vermieter

    ,
  2. probleme mit vermieter was tun

    ,
  3. ärger mit vermieter forum

    ,
  4. probleme mit Vermieter forum,
  5. probleme mit vermieter,
  6. muss vermieter immer erreichbar sein,
  7. problem mit vermieter forum,
  8. vermieter macht probleme,
  9. Probleme Vermieter forum,
  10. problem mit vermieter,
  11. probleme mit vermieter bei auszug,
  12. ärger mit dem vermieter was tun,
  13. problem vermieter forum,
  14. probleme mit dem vermieter forum,
  15. vermieter streitet kündigungszeitpunkt ab,
  16. samstags abends für vermieterin telefonisch nicht erreichbar stellt problem für sie dar,
  17. kann mieter übergabetermin festsetzen,
  18. ms man üren vermieelefinis eibrsein,
  19. muss ein vermieter über telefon erreichbar sein,
  20. muß ein vermieter immer erreichbar sein,
  21. hilfe problem mit vermieter,
  22. wie muss hausverwaltung erreichbar sein,
  23. unsere Vermieterin nicht zurechnungsfähig,
  24. stress mit dem vermieter forum,
  25. muß mieter für vermieter telefonisch erreichbar sein
Die Seite wird geladen...

Mehrere Probleme mit Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...