Mehrere Sat-Anlagen zulässig?

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von Kanadier, 17.04.2008.

  1. #1 Kanadier, 17.04.2008
    Kanadier

    Kanadier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem: Der Eigentümer einer Wohnung in einem Sieben-Parteien-Haus hat eigenmächtig eine Sat-Anlage an der Außenseite seines Balkons angebracht und beeinträchtigt damit die Sicht unseres Mieters, weil die Schüssel direkt vor seinem Wohnzimmer-Fenster hängt. Müssen wir uns das gefallen lassen?
    Darf denn jeder Eigentümer oder Mieter in einem Mehrfamilienhaus seine Sat-Anlage anbringen, wo er will? Ich muss ergänzen, dass in dem Haus bereits eine Gemeinschafts-Sat-Anlage vorhanden ist, die allerdings keine ausländischen Fernsehprogramme empfangen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 17.04.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Nein!

    Wende dich an die Hausverwaltung und beschwer dich dort. Es kann nicht sein, dass jemand eine Sat-Schüssel so anbringt, dass dadurch ein anderer beeinträchtigt wird. Zur Zulässigkeit von Sat-Schüsseln gibt es jede Menge Gerichtsurteile...und Eigentümerbeschlüsse. Steht bei Euch was in irgendeinem Protokoll??
    Ich würde darauf drängen, dass die Sat-Anlage so ausgerüstet wird, dass auch ausländische Programme empfangen werden können, dann hat man einen Grund die Sat-Schüsseln zu verbieten.

    Wenn die Hausverwaltung was taugt, nimmt sie sich deines Problems an....
    Zumindest sorgt sie dafür, dass zunächst mal die Schüssel keine Sicht mehr nimmt...
    :wink
     
  4. #3 Kanadier, 17.04.2008
    Kanadier

    Kanadier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Leider steht darüber bislang nichts in Verträgen oder Protokollen. Aber wir hatten heute Eigentümerversammlung. Leider hat sich niemand so recht für das Thema stark gemacht, außer derjenige, dem die Schüssel gehört. Wir haben uns immerhin so geeinigt, dass die Schüssel aus dem Blickfeld unseres Mieters kommt. Er will sie jetzt eigenmächtig aufs Dach schrauben, wo schon die andere Schüssel hängt. Finde ich auch nicht so ideal. Der Vorschlag, die bestehende Anlage aufzurüsten, stieß auch nciht auf so viel Gegenliebe, weil dann ja jeder Eigentümer mitzahlen muss....
    Danke trotzdem für die Hinweise.
    Kanadier
     
  5. #4 Thomas123, 18.04.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde darauf drängen, dass das eine Fachfirma macht. Wenn er auf dem Dach etwas falsch macht und Wasser kommt rein, zahlen alle.....
    ..und die Kosten für die Schüsseln können auf die Nutzer umgelegt werden...
    :wink
     
  6. #5 Vermieterheini1, 18.04.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    "die Kosten für die Schüsseln können auf die Nutzer umgelegt werden"
    ist wörtlich FALSCH!
    Innerhalb der WEG JA - d.h. alle WEG-Mieteigentümer müssen bei nicht erfolgreich angefochtenem Geschluss bzw. WEG-Abrechnung anteilig bezahlen.

    Diese Kosten sind aber NICHT auf Mieter umlegbar!

    Wieder mal einer der kleinen aber feinen Unterschiede.
    Als Vermieter muss man sich jedes einzelne Wort überlegen und überdenken.
     
Thema: Mehrere Sat-Anlagen zulässig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. satellitenschüssel in mehrfamilienhaus

    ,
  2. satellitenschüssel für mehrfamilienhaus

    ,
  3. gerichtsurteile satellitenschüssel

    ,
  4. sat-anlage für 10 mieter,
  5. zulässigkeit tv-schüssel,
  6. satellitenanlage mehrfamilienhaus probleme mit vermieter,
  7. mehrfamilienhäusern einzelne satantenne erlaubt,
  8. sat schüssel in eigentumswohnung erlaubt,
  9. sateloten.tv,
  10. satellitenschüssel im mehrfamilienhaus,
  11. wohnung leipzig satellitenschüssel,
  12. gerichtsurteile satellitenschüssel eigentumswohnung in merfamilienhaus,
  13. zulässigkeit von antennen auf dem dach von mehrfamilienhäusern,
  14. mehrfamilienhaus mehrere schüsseln,
  15. satellitenschüsseln mehrfamilienhaus,
  16. darf man als mieter satellitenschüssel eigenmächtig anbringen,
  17. satellitenschüssel montieren mehrparteienhaus,
  18. sat-antennen mehrfamilienhäuser,
  19. sat schüssel zulässigkeit,
  20. darf man in einem mehrfamilienhaus eine satellitenschüssel anbringen,
  21. sat schüssel als eigentümer in mehrfamilienhaus,
  22. anbringung der sat-antenne am mehrfamilienhaus,
  23. anbringen von satschüssel in eigentumswohnanlage,
  24. sat-analgen mieter gerichtsurteile,
  25. mietrecht mehrere satellitenschüssel anbringen
Die Seite wird geladen...

Mehrere Sat-Anlagen zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  2. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...
  3. Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster

    Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster: Nachdem ein Mieter nach dem 2. Gutachter in Folge immer noch nicht einsieht, dass sein Heiz und Lüftungsverhalten zu dem von ihm angezeigten...
  4. Pv Anlage

    Pv Anlage: Hallo :) Ich plane auf meinem Mehrfamilienhaus mit 2 Wohnungen (also meine und eine zweite vermietete) eine Solaranlage mit Speicher zu stellen...
  5. Immer mehr Verwandte in der Wohnung

    Immer mehr Verwandte in der Wohnung: Hallo Leute, ich hab mich schon mal durchgelesen, wen man als weiteren Mitbewohner akzeptieren muss und wen nicht. Trotzdem wollte ich mal...