Mehrheitsbeschluß???

Diskutiere Mehrheitsbeschluß??? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, wir wohnen in einem 8 Familienhaus, davon sind 5 Eigentümer und 3 Mieter. Eigentümer der 3 Mietwohnungen ist gleichzeitig unser...

nicole

Hallo zusammen,
wir wohnen in einem 8 Familienhaus, davon sind 5 Eigentümer und 3 Mieter. Eigentümer der 3 Mietwohnungen ist gleichzeitig unser Verwalter.
Bei der Reinigung des Treppenhauses gibt es Unstimmigkeiten. Vorgeschlagen wurde eine Firma zu beauftragen. Verwalter lehnte dies ab da er das seinen Mietern nicht zumuten könnte und außerdem müßten damit alle einverstanden sein!
Meine Frage, ist sowas ein Mehrheitsbeschluß oder ein Einheitsbeschluß wenn es darum geht eine Firma zu beauftragen?

Gruß
Nicole
 
#
schau mal hier: Mehrheitsbeschluß???. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Habt Ihr eine Gemeinschaftsordnung in der Teilungserklärung festgehalten wo drinnen steht, dass die Reinigung durch jeden Mieter durchzuführen ist.? Wenn dies der Fall ist muss ein Einheitsbeschluss her um die Teilungserklärung zu ändern.

Aber warum beauftragen nicht einfach nur die Parteien die es möchten eine Reinigungskraft. So teuer ist es ja nun auch nicht. Das kann man ja ohne Probleme machen, mann muss diese dann halt nur direkt bezahlen.
 
Martens

Martens

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
2.909
Zustimmungen
159
Ort
Berlin
moin Nicole,

die Vergabe eines Auftrages an ein Reinigungsunternehmen dürfte ordnungsgemäßer Verwaltung entsprechen, Mehrheitsbeschluß sollte ausreichend sein.

Wenn die Eigentümerversammlung also entsprechend beschließt, hat der Verwalter das umzusetzen. Was er mit seinen Mietern veranstaltet, ist nicht Problem der WEG.

Wenn das aber nicht funktioniert, werdet Ihr Euch mittelfristig einen anderen Verwalter suchen müssen...

hoffe geholfen zu haben,
Christian Martens
 

nicole

Hallo,
erstmal vielen Dank. Wir werden dann jetzt nochmal genauer nachschauen.

Danke
Nicole
 

Beluga

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
862
Zustimmungen
0
Es ist nicht immer nur eine Frage der "Einheit- oder Mehrheitbeschluss". :zwinker

Es gibt auch ungültige Beschlüsse, selbst wenn sie beschlossen, und
auch nicht angefochten worden sind.
z. B. Beschlüsse gegen Treu und Glauben, BS zu Lasten Dritten, ...



Cuiusvis hominis est errare,
nullius nisi insipientis perseverare in errore. :error
Cicero
 
Thema:

Mehrheitsbeschluß???

Mehrheitsbeschluß??? - Ähnliche Themen

Externen Dienstleister für die Gebäudereinigung / Kehrwoche beauftragen (evtl. Eigenleistung): Hallo zusammen, bei uns wird die Hausordnung bzw. die Kehrwoche nicht oder nicht in vollem Umfang durchgeführt. So wie ich hier bereits einige...
Neuer Hausverwalter, handelt er rechtens?: Hallo, kurz zur Situation: Meine Mutter hat vor Jahren eine Wohnung geerbt in der ich wohne. Ist ein 10-Familienhaus. Damals noch 10 Eigentümer...
Mir reicht mit meinen Mietern: Mir gehört seit einem Jahr ein 2-Familienhaus. Vorher hat es meinem Vater gehört. Ich wohn wieder seit 8 Jahren in einer der Wohnungen (bin als...
Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...
permanente Vertretung durch Anwalt auf Eigentümerversammlung: Hallo Zusammen, kurz Zusammengefasst. WEG mit 5 Wohnungen ( 8 Eigentümer. 3 Ehepaare und zwei Eigentümer alleine). In der Teilungserklärung...

Sucheingaben

vergabe der hausreinigung

,

Einheitsbeschluss

,

eigentümerversammlung einheitsbeschluss

,
eigentümergemeinschaft hausreinigung
, einheitsbeschluss eigentümergemeinschaft, mehrheitsbeschluss hausreinigung , weg einheitsbeschluß, Mehrheits-oder Einheitsbeschluss Eigentumswohnung, weg einheitsbeschluss, außerordenliche Eigentümerversammlung wann mehrheitsbeschluss wann einheitsbeschluss, eigentümergemeinschaft mehrheitsbeschluß reinigung, eigentumswohnung einheitsbeschluss, wann mehrheitsbeschluss einheitsbeschluss, sind einheitsbeschlüsse noch nötig, Wer beauftragt Hausreinigung im Wohnungseigentum, mehrheitsbeschluss eigentümerversammlung, eigentümergemeinschaft einheitsbeschluss oder mehrheitsbeschluss, einheitlicher Beschluß, Wohnungseigentum Hausreinigung, müssen alle Eigentümer bei Vergabe von Hausreinigung einverstanden sein bei 8 Familienhaus, Wohnungseigentum Einheitsbeschluss, muß ich mit hausreinigung einer firma einverstanden sein, was ist einheitsbeschluss, was ist ein einheitsbeschluss, Wohnungseigentumsgesetz wann ist ein einheitsbeschluss erforderlich
Oben