Mein Ekel-ME und seine abstrusen Briefe

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von Cookie, 06.04.2008.

  1. Cookie

    Cookie Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    nachdem ich hier so nett beraten werde, wollte ich Euch auch mal eine Freude machen.... ich schwöre, ich habe den allerdümmsten Miteigentümer der Welt, sowas habt ihr noch nicht gesehen!!!

    Er hat mir jetzt einen Brief geschickt, der einfach zum Brüllen komisch ist und nicht einfach so in meinem Ordner verschwinden sollte. Es geht um die Nebenkostenabrechnung 2007, die er seit Wochen zu erstellen verspricht. Wobei er der Meinung ist, daß er ja NULL zahlen muß, weil er ja NULL Öl verbraucht hat :top.

    Die Rechnung über den von mir bezahlten Heizölkauf 07 hat er bereits im Feb. von mir bekommen, behauptet aber, er hätte sie nie erhalten. Und daher fordert er mich jetzt auf, die Summe auf sein Konto zu überweisen!!! :geil

    Glaubt ihr nicht??? Seht selbst: [​IMG]

    Ist echt Original so gekommen! Beeindruckend auch seine Rechenkünste!

    Einen fröhlichen Sonntagsgruß von COOKIE :wink
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 06.04.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Keine schlechte Abrechnung! Jedoch verstehe ich den Text noch nichtmal. Aber wahrscheinlich stehe ich auf der (Oel)-Leitung:

    • Hast du das Original der Rechnung ihm versucht zu übergeben?
    • Stimmt die Summe mit deiner Rechnung überein?
    • Hast du einen Zahlungsnachweis darüber, dass du bezahlt hast?
    Ich kann nur empfehlen übers Gericht einen Zwangsverwalter einsetzen zu lassen, der etwas Ordnung in die Sache bringen kann

    Ergänzung:
    Noch einen persönlicher Tipp: Mit diffamierenden Äußerungen sollte man vorsichtig sein! Das kann auch ganz schnell nach hinten los gehen!
     
  4. Cookie

    Cookie Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mensch, jetzt wollte ich Euch nur was Witziges bieten und schon kriege ich wieder klasse und ernsthafte Tipps!!! :danke

    :lol Achso, Du meinst, das soll schon die Betriebskostenabrechnung sein??? Darauf wäre ich jetzt nicht gekommen! Ich habs 20 mal gelesen und kann auch nur mutmaßen... :? Ich denke, daß er der Meinung ist, weil er von mir die Rechnung des Ölkaufes 3/2007 nicht bekam (ich hab sie ihm im Original gegeben, kanns aber nicht beweisen), um die Abrechnung zu erstellen, muß ich ihm dafür den von mir bezahlten Betrag auf sein Konto überweisen? Frag mich nicht, was in diesem Hirn vor sich geht... :party Ich denke, der Brief dient nur zum Ärgern... :crazy

    Ja, ich hab ihm das Original im Februar persönlich gegeben, was er aber bestreitet. Dummerweise habe ich die Kopie, die ich mir auf dem Kopierer der Firma machte, wohl dort liegengelassen, hatte also selbst keine mehr. Ich hab mir mittleweile beim Öllieferanten nochmal ein Original besorgt und er kriegt natürlich eine Kopie.

    Ich habe damals 1.063 € für 2.000 Liter bar am Tankwagen bezahlt, also gut 53 Cent pro Liter. Die Barzahlung steht auch auf der Rechnung, welche auf meinen Namen ausgestellt ist. Das war der einzige Ölkauf in 2007, der nächste war dann Jan.08, diese Rechnung hat er auch, der Preis kanns aber auch nicht sein.

    Daher weiß ich auch nicht, wie er auf die 0,708 €/Liter kommt, soviel haben wir nie für den Liter bezahlt??? Die vorhergehende Ölrechnung war aus 5/2006 und etwa 56 Cent pro Liter.

    Kannst Du mir vielleicht erklären, wie und wann man die Ölrechnungen in die Abrechnung nimmt und damit die Kosten pro Liter berechnet?

    Unsere Öltanks haben keine Messeinrichtung, daher hab ich nur die Ölzählerstände am Heizungszähler vom 1.1. des Jahres

    1.1.2006: 49.618 Liter
    1.1.2007: 54.746 Liter
    1.1.2008: 57.732 Liter

    Ölrechnungen (mit MwSt):

    24.5.06: 2.500 Liter für 1.505 €
    28.3.07: 2.000 Liter für 1.063 €
    28.1.08: 3.000 Liter für 1.963 €

    Wie berechnet man hieraus den Literpreis für 2007???

    Mein ME ist der festen Meinung, er habe 2007 kein Öl verbraucht und müsse daher nichts für die Heizkosten zahlen. Nun hängt er ja laut HeizKV mit 30% Grundkosten drin und je teurer er den Liter rechnet, desto mehr bekomme ich von ihm. Ich habe alle drei Öl-Rechnungen alleine bezahlt, bekomme also Geld von ihm (und nicht er von mir). Insofern hab ich eigentlich nichts dagegen, wenn er so blöd ist, mit 0,708 € pro Liter zu rechnen...

    Ich gebe Dir völlig recht, wurde mir ja auch schon im Versicherungs-Thread empfohlen. Wir haben ja nur Chaos und ich zahle gerne einen Verwalter, der das ordnet. Nur hat mich mein Anwalt sehr verunsichert, der meinte, es sei noch nicht krass genug, als daß vom Gericht ein Zwangsverwalter eingesetzt würde, den Prozess könne ich auch verlieren.
    Ich wäre dankbar, wenn jemand hier Erfahrungen mit so einem Prozess hätte, wie die Aussichten sind und was es kostet. Ich hab zwar eine Eigentümer-Rechtschutz, aber Manschetten, daß die mich rauswerfen... sie haben jetzt schon einmal den Anwalt wegen der Dachsanierung bezahlt.

    Da hast Du Recht! Er ist zum Glück des Internets nicht mächtig, ich werde mich aber bessern... :shame

    Vielen Dank und Gruß von COOKIE :wink
     
Thema: Mein Ekel-ME und seine abstrusen Briefe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ekel briefe

    ,
  2. gartennachbar ist ein ekel was kann man

Die Seite wird geladen...

Mein Ekel-ME und seine abstrusen Briefe - Ähnliche Themen

  1. Eigentümer nichtanwesend möchte Brief verlesen lassen!

    Eigentümer nichtanwesend möchte Brief verlesen lassen!: Ein Eigentümer kann selber nicht zur Versammlung erscheinen und erteilt der Verwaltung die Vollmacht. Nun hat er ein Schreiben verfasst, das der...
  2. Betriebskostenabrechnung - Was muss in den Brief

    Betriebskostenabrechnung - Was muss in den Brief: Hallo, habe ein Problem. Ich bin noch ziemlich unerfahren mit der Vermietung und habe eine ETW, die vermietet ist. Der Mieter macht mir Ärger,...
  3. Brief vom Finanzamt - eine Analyse

    Brief vom Finanzamt - eine Analyse: Hallo, zunächst Dank für die Aufnahme im Forum. Zur Ausgangslage. Ich bin Mieter in den alten Bundesländern und habe greade eben eine Wohnung...
  4. Info und Frage über Kündigungen durch "Ersatz"-Briefe

    Info und Frage über Kündigungen durch "Ersatz"-Briefe: Hallo gemeine Gemeinde, heute bekam ich folgende Info der Stiftung Warentest: De-Mail und E-Postbrief - Dienste im Vergleich - Schnelltest -...
  5. Brief und Video an den Bundestag usw. wg. Mietrechtsänderungsgesetz

    Brief und Video an den Bundestag usw. wg. Mietrechtsänderungsgesetz: Hallo Ihr Lieben, ---------- Das von der Bundesregierung eingebrachte Mietrechtsänderungsgesetz (17/10485) beschäftigt den Rechtsausschuss in...