mein gott - was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von nadann, 17.02.2008.

  1. nadann

    nadann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    folgende situation:

    - ich habe ein 3-familien-haus.
    - eine partei mietet meine mutter
    - eine partei wurde vom mieter gekündigt
    - eine partei ist vermietet an einen hartz IV-empfänger, wo von der ARGE die miete gezahlt wird.

    - meine schwester, mit mann und 4 kindern muss aus ihrer wohnung raus
    - diese 6 personen würden gerne bei mir einziehen - in die gekündigte wohnung + die vermietete (die gekündigte hat nur 3,5 zimmer und reicht nicht für 6 personen)

    nun habe ich dem mieter (der hartz IV-empfänger) wegen eigenbedarf gekündigt zum 31.05.08 - also 3,5 monate im voraus.

    jetzt schreibt mir der mieter, dass er natürlich verucht bis zum 31.05. eine wohnung zu finden, mir das aber nicht versprechen kann, bis dahin was zu finden.

    was mache ich nun, wenn meine schwester zum gekündigten termin mit ihren 4 kindern vor der tür steht und der mieter nicht ausgezogen ist, weil er nichts gefunden hat? der mieter hat zwar kinder, diese wurde aber vom sozialamt vor einiger zeit abgeholt - keine ahnung ob für immer oder nur vorläufig - so dass die derzeit nur zu zweit in einer 4-zimmer-wohnung wohnen.

    habe ich irgendwelche chancen, einen solchen fall bereits im vorfeld zu verhindern?

    ich meine - meine schwester würde dann ja mit ihren 4 kindern auf der strasse sitzen, wenn der mieter nicht ausgezogen ist bis dahin - das ist ja auch nicht zu verantworten. gibt es irgendeine art von richterlicher anordnung, wie ich den mieter ohne zwangsräumungsklage (die ja 6-10 monate dauert und voll auf meine kosten gehen) auf jeden fall zum 31.05. aus der wohnung bekomme?

    ich hoffe, es kann mir hier jemand helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 17.02.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich würde den Mieter darauf hinweisen das er verpfichtet ist die Wohnung bis dahin zu räumen.

    Vieleicht noch die ARGE benachrichtigen damit die dem Mieter bisdahin ne neue Bude suchen.

    Schein ein wenig assi zu sein dein Mieter.
     
  4. #3 F-14 Tomcat, 17.02.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Da kannst du eigentlich gar nix machen wenn er Später auszieht außer von ihm Schadenersatz verlangen (bei Harzern Schwierig) Klage einreichen würde meines Erachtens überhaupt nix bringen da er ja ausziehen möchte Bloß nicht weiß ob und wann er eine Wohnung findet

    Wie wäre es wenn du ihm bei der suche hilfst, einen Markler einschaltest
    Oder ggf, sogar für einen gewissen Zeitraum und Höhe verbürgst

    Eine Posetiefe Vorvermietehrauskunft wäre auch Hilfreich
     
Thema: mein gott - was jetzt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwangsräumungsklage

    ,
  2. zwangsräumungsklage dauer

    ,
  3. wie lange dauert eine zwangsräumungsklage

    ,
  4. Zwangsräumungsklage Kosten,
  5. assi mieter,
  6. hartz 4 assis als mieter,
  7. hartz 4 empfänger zwangsräumungsklage,
  8. Wohnungskündigung ohne Zwangsräumungsklage,
  9. zwangsräimungsklage,
  10. zwangsräumungsklage verhindern,
  11. ist die möglichkeit nach zwangsreumungsklage wider das gleiche wochnung mitten,
  12. räumungsklagemit 4 kindern,
  13. räumungsklage mit 4 kinder,
  14. vermieter-forum.com eigenbedarf mieter ist hartz,
  15. zwangsräumungsklagen,
  16. wohnung gekündigt 4 kinder,
  17. muss ich mit Räumungsklage und 4 Kindern ausziehen,
  18. was kostet eine zwangsräumungsklage,
  19. zwangsräumungsklage ablauf,
  20. zwangsräumungsklage,
  21. gott was jetzt,
  22. hartz iv assi,
  23. muss man nach einer Zwangsräumungsklage sofort aus der Wohnung,
  24. Makler haftet nicht wenn Mieter nicht ausziehen,
  25. muss mit meinen kindern aus der wohnung raus
Die Seite wird geladen...

mein gott - was jetzt? - Ähnliche Themen

  1. Verwalter von "Gottes Gnaden"

    Verwalter von "Gottes Gnaden": Hallo Miteinander, ich habe eine Frage zu einem bestehenden Verwaltungsverhälntis. Eine Immobilienfirma, nennen wir sie X hat Ende 2013...
  2. Oh meim Gott, bitte helft mir wegen Kündigung

    Oh meim Gott, bitte helft mir wegen Kündigung: Ich traue mich gar nicht hier zu schreiben, wie dumm ich evtl. bin. Aber der Reihe nach. Ich habe einen neuen Mietvertrag unterschreiben, den...