Mein Nachbar Feuerteufel...

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von siouxsie, 18.07.2006.

  1. #1 siouxsie, 18.07.2006
    siouxsie

    siouxsie Gast

    hallo, ich grüße euch alle.
    vielleicht hat jemand für uns eine lösung parat...?

    unter mir wohnt ein nachbar, der tief ins glas schaut. zu wiederholten mal habe ich die feuerwehr in der nacht von 15. auf 16.06.2006 zu ihm gerufen.
    er war wieder betrunken, hat sein topf auf dem herd stehen lassen und ist eingeschlafen (damals, im herbst, hat er die Wohnung verlassen). meine wohnung war voll vom rauch, der typ machte die tür nicht auf.

    wir befinden uns in akuter Gefahr, da der typ täglich betrunken nach hause kommt. es kam schon vor, dass er im treppenhaus urinierte. er sah sich nicht verpflichtet, diese verunreinigung selbst zu säubern. dieser Zustand ist auf Dauer unzumutbar.
    Aber vor allem haben wir angst. ich war die einzigste, die die brände in der nacht bemerkt hat, da alle anderen mieter tief geschlaffen haben.

    heute haben wir unterschriften gesammelt, dass wir ihn los werden möchten. inzwischen möchten wir den vermieter auffordern, seine wohnung mit einigem rauchmelder mit lautem Signal auszustatten.

    was meint ihr? dürfen wir als mieter fordern, dass ihm gekündigt wird?
    ich habe heute mehrere stunden online nach ähnlichen fall (foren, urteile & co.) gesucht. ich fand lediglich, dass der mieter haftet gegenüber vermieter.
    nach §543 Abs.2 Nr. 2 BGB könnte sogar eine außerordentliche kündigung in betracht kommen. können wir der vermieter überhaupt dazu zwingen, ihm zu kündigen?
    ich vermute, dass der vermieter nichts unternehmen wird, da ihm der brand sogar angenehm währe. er möchte die gebäude im jahr 2007 abreissen ...
    für die schäden am haus zahlen wir doch die versicherung für ihm.

    und was ist mit uns? ich meine nicht die priv. hausratvers., aber was passiert, wenn jemand im brand verletzt wird?!!!
    was können wir tun????

    vielen dank im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das Mietrecht sieht in einem solchen Fall nur eine Abmahnung vor. Eine Kü ist nicht möglich. Sorry, aber so ist die Situation. Der Vermieter sollte abmahnen und wenn es abermals zum zur Gefährdung kommt, kann abermals abgemahnt und dann gekündigt werden.
     
  4. #3 Insolvenzprofi, 19.07.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Abmahnen mit der Vermerkung bei wiederholung wird das Mietverhältnis gekündigt, wer schon ins treppenhaus pisst dürfe auch fristlos gekündigt werden, (bei Wiederholung) :eek
     
  5. #4 siouxsie, 19.07.2006
    siouxsie

    siouxsie Gast

    danke....
    es sieht für uns nicht gut aus... ich bin im vollzeit berufstätig und darf in der nacht die wache halten (lebe alleine)... der typ kann ausschlaffen (harz 4). es ist schon erschreckend.

    und was ist mit dem rauchmelder? in hamburg gibt es noch gründsätzlich kein pflicht.
    auch in diesem fall? )?
    danke nochmals
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Pflicht für Rauchmelder ist nicht an das Bewohnerverhalten gebunden ;)
    Vielleicht legen die Mieter zusammen und fragen mal beim Vermieter nach, ob ein Rauchmelder sinnvoll ist...
    Auch wenn den Vermieter offensichtlich kein Interesse an seinem Haus mehr hat, so kann er evtl haftbar gemacht werden, wenn Personen zu schaden kommen und er zB nicht auf freie Fluchtwege oder entsprechende Parkverbotszonen geachtet hat...
     
Thema: Mein Nachbar Feuerteufel...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbarn grüßen nicht

    ,
  2. was ist ein feuerteufel

    ,
  3. treppenhaus tür auf tür zu nachbar

    ,
  4. Mieter grüssen nicht,
  5. betrunken eingeschlafen wohnungsbrand,
  6. mein nachbar ist eine gefahr wegen feuer,
  7. mieter haftung schäden messi,
  8. betrunken nachbar,
  9. was mache ich wenn mein mieter betrunken die wohnung,
  10. feuerwehr rauch eingeschlafen bezahlen betrunken,
  11. eingeschlafen herd wohnung betrunken kündigung,
  12. nachbarn grüssen rechtslage,
  13. abmahnung wohnungsBrand,
  14. können mieter mit einer unterschriftensammlung der nachbarn gekündigt werden,
  15. messi nachbar- mein kündigungsrecht,
  16. spechtschaden versichern,
  17. kann meinen nachbarn gekündigt werden,
  18. wohnungsbrand mieter betrunken,
  19. betrunkene Nachbarn Gefahr für uns,
  20. nachbarn grüßen uns nicht,
  21. feuerteufel nachbarschaft
Die Seite wird geladen...

Mein Nachbar Feuerteufel... - Ähnliche Themen

  1. Nachbars Bauantrag einsehen?

    Nachbars Bauantrag einsehen?: Hallo Forum, wir haben ein Grundstück gekauft, über das ein gewerblicher Nachbar fährt, um zu seinem Haus zu kommen. Er hat für unser Grundstück...
  2. Nachbar an der Grenze zur Beleidigung

    Nachbar an der Grenze zur Beleidigung: Hallo Forum, ich habe ein Grundstück und mehrere Mietparteien dort, wohne aber selber nicht im Haus. Die Nachbarn nutzen unsere Einfahrt, um auf...
  3. Private Zimmervermietung im Reihenhaus, Nachbar hat sich bei der stadt beschwert.

    Private Zimmervermietung im Reihenhaus, Nachbar hat sich bei der stadt beschwert.: Seit einem Jahr vermieten wir ein Reihenhaus als Privater Zimmervermietung (7 Einzelzimmer). Habe verschieden lange Mietverträge von 5Tage...
  4. Nachbar klettert über unseren Zaun

    Nachbar klettert über unseren Zaun: Hallo Leute, ich denk, ich frag mal hier nach, vielleicht hat ja jemand von euch die zündende Idee. Unser MFH hat draussen am Bürgersteig ein...
  5. Nachbars Laub

    Nachbars Laub: Guten Morgen, ich habe eine Frage, die im Herbst wahrscheinlich ein Dauerbrenner ist: das Laub des Nachbarn. Ich habe im Internet lediglich Infos...