Meine Mieter und ich

Diskutiere Meine Mieter und ich im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo Nimmerlein, mit dem Thema "mündlicher Mietvertrag" und "Inclusivmiete" habe ich mich vor einigen Monaten auch auseinandergesetzt. Was...

  1. #21 notwendiges Übel, 25.06.2014
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Nimmerlein,

    mit dem Thema "mündlicher Mietvertrag" und "Inclusivmiete" habe ich mich vor einigen Monaten auch auseinandergesetzt. Was sich - im Nachhinein- in Wohlgefallen aufgelöst hat, dank der alten Unterlagen, die ich bekommen habe (Von Wegen Inclusivmiete *grummel* es hatte Nebenkostenabrechnungen und entsprechende Nachzahlungen gegeben :-) )

    2 Tips kann ich Dir geben: Werde Mitglied bei "Haus und Grund" , die kennen sich aus beim Thema Vermietung. . . . und besorge Dir die alten Unterlagen. (Sei es daß Du Deinen Vater besuchst oder er Dir den Papierkram als Paket zuschickt). . . und dann kannst Du Dich in das Thema einarbeiten. Das kostet Zeit und Nerven, aber anschließend bist Du "im Thema" und weißt was Dich erwartet.

    Beim googlen nach "mündlicher Mietvertrag" kommt man immer wieder auf Beiträge wie diesen Mündlicher Mietvertrag › mietrecht-hilfe.de , wo man liest daß beim mündlichen Mietvertrag Schönheitsreparaturen sowie Nebenkosten zu Lasten des Vermieters gehen. Allein schon daher ist es hilfreich Nebenkostenabrechnungen vergangener Jahre zu bekommen, am Besten mit Kontoauszügen aus denen ersichtlich ist, daß es Nachzahlungen gegeben hat. (Damit konnte ich meinen Mieter überzeugen daß er keine Inclusivmiete hat :-) )
    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    452
    Warum hast Du wegen den Zählerständen einen Hausmeister eingestellt?

    Die hätte auch eine Firma ablesen können.:wink002:willst Du noch mehr bezahlen?
     
  4. #23 nimmerlein, 25.06.2014
    nimmerlein

    nimmerlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    also ich habe schon viel geld in die oberer Wohnung gesteckt und zum glück seit dem 1.6 auch mieter drin, die natürlich einen vernünftigen Mietvertrag bekommen haben haha

    Den hausmeisterservice übernimmt der neue Mieter, ich kenne ihn persönlich und kenne seine handwerksverhältnisse. Dieser übernimmt kleinere Arbeiten am Haus, da ich einfach nicht jede Woche runterfahren kann, da mir das meine Firma nicht erlauben würde. Selbstständig heißt doch Selbst und ständig;)
    Dieser ist so geringfügig beschäftigt, dass ich gerne das Geld bezahle, da wir beide uns intern geeinigt haben. Warum ich das gemacht habe? ein weiterer Punkt, der mich einfach geärgert hat. Es war ein Wasserschaden im Treppenhaus, und niemand hat mir bescheid gegeben. Da ich ja 400 km weit weg wohne, kann ich das auch nicht sehen.
    Mein Vater wohnt in einer einliegerwohnung und kommt ebenfalls nicht ins miethaus, das er altersbedingt auch gar nicht mehr die Treppen hoch kommt. und mein neuer Mieter erzählte mir dann, dass die Lehmdecke herunter gekommen ist. Das war der Grund, dass dort immer einer nach dem rechten sehen kann.

    Und danke das mit dem Haus und GRund ist eine gute Idee, das sollte ich morgen gleich mal in Angriff nehmen.

    Gerne kann ich ja mal später erzählen, wie es mit meiner Versicherung als Mieter ausgegangen ist, wenn das jemand erfahren möchte ;)
     
  5. #24 notwendiges Übel, 25.06.2014
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Auja, berichte mal :-)

    . . . den Tip mit "Haus und Grund" habe ich bei einem Hausverwalterseminar bekommen. . . und die 3 Beratungen, die pro Jahr inklusiv sind, sind den (die in meinen Augen geringen) Beitrag wert :-)
     
  6. KreWo

    KreWo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berliner Raum
    Mietspiegel und Gewerberaum ?

    Irgendetwas passt nicht oder ich verstehe den Zusammenhang nicht...
     
  7. #26 pnaumann, 10.08.2015
    pnaumann

    pnaumann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn kein Mietvertrag geschlossen wurde besteht ein mietverhältnis und somit eine Mietrecht für den Mieter.
    Es sei denn er hat noch nie Geld gezahlt!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine Mieter und ich

Die Seite wird geladen...

Meine Mieter und ich - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...