Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

Diskutiere Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das? im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...

  1. #1 Johnass, 13.04.2017
    Johnass

    Johnass Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vermieter Forum :)

    Bin kein Vermieter nur ein Mensch.

    Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir auch nicht wirklich helfen.

    Also ich möchte umziehen, möchte nicht mehr hier leben. Und kehre zurück zu den Eltern oder ziehe bei meiner Schwester ein. Die Eltern und die Schwester sind nicht die Vermieter von ihren Wohnungen.

    Die Einwohnermeldeamt meinte, bringen sie die Wohnungsgeberbestätigung, der Eltern oder Schwester her, dann sind sie angemeldet.

    Leider habe ich davon überhaupt keine Ahnung, wie mache ich das jetzt? Es soll keine Untervermietung stattfinden ich soll dort nur gemeldet sein und wohne dann in so kleines Zimmer bei denen.
     
  2. Anzeige

  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.067
    Zustimmungen:
    3.022
    Ort:
    Mark Brandenburg
    du lädst dir im Netz eines der Muster zur Wohnungsgeberbescheinigung herunter, möglichst das Muster direkt vom Meldegesetz, gibst das deinen Eltern/deiner Schwester, je nachdem wer nun Wohnungsgeber ist, lässt das ausfüllen und wackelst damit zum Einwohnermeldeamt. Wenn du nicht in Berlin wohnst ist dein Weg zum Kassenautomaten die längste Zeitspanne die es dauert in Berlin können es auch 3-8 Monate werden, also bis du einen Termin hast...
     
  4. #3 Chris_W, 13.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hi Johnass,

    wenn deine Schwerster selber dort Mieter ist, sollte sie das umbedingt vorab mit ihrem Vermieter abklären, das du da mit einziehen kannst, ansonsten kann das nämlich zu Problemen führen. Wenn der Vermieter dem zustimmt, dann muss der Vermieter dir diese Bescheinigung ausfüllen, die du vom zuständigen Einwohnermeldeamt erhältst und mit dieser ausgefüllten Bescheinigung kannst du dich dann ummelden.

    Gleiches letztlich auch, wenn deine Eltern dort nur zur Miete wohnen, nur das es hier ausreicht dem Vermieter mitzuteilen das du hier einziehen wirst. Da du zu den engeren Familienangehörigen zählst, kann der Vermieter das zuziehen deiner Person in der Regel nicht verhindern und muss dem zustimmen. Der Rest wäre wie oben, also der Vermieter muss dir dann auch diese Bescheinigung ausfüllen, damit du dich beim zuständigen Einwohnermeldeamt anmelden kannst.



    .
     
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.067
    Zustimmungen:
    3.022
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Chris der Wohnungsgeber muss ausfüllen/bescheinigen, das muss nicht zwangsläufig ein/der Vermieter sein. Das die Wohnungsgeber das wiederum mit ihrem Vermieter klären müssen ist klar. Hier reicht meist eine einfache Information, ggf. mit Hinweis auf eine Anpassung der Nebenkostenvorauszahlung. Auch eine Schwester zählt zu den engsten Angehörigen im mietrechlichen Sinne und ist da den Eltern gleichgestellt.
     
  6. #5 Chris_W, 13.04.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hi Duncan,

    das ist richtig, aber da hier keine Untervermietung stattfindet, ist meines Wissens der Wohnungsgeber der Vermieter und nicht der Mieter.
     
  7. #6 anitari, 13.04.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nur wenn er auch Wohnungsgeber ist.

    Lass dir beim EMA das entsprechende Formular geben oder lade was von der Webseite runter. Deine Eltern oder Schwester, je nachdem bei wem Du einziehst, müssen das ausfüllen und unterschreiben. Sind Eltern oder Schwester nicht die Eigentümer müssen sie in dem Formular angeben wer das ist.

    Wichtig, wohnen Eltern oder Schwester selbst zur Mieter, müssen sie ihren Vermieter über deinen Einzug informieren.
     
  8. #7 anitari, 13.04.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Falsch. Wohnungsgeber ist der der dem Wohnungsnehmer Wohnraum zur Verfügung stellt. Ob zwischen Wohnungsgeber und Wohnungsnehmer ein Mietverhältnis besteht ist völlig irrelevant.
     
    BHShuber gefällt das.
  9. #8 Chris_W, 13.04.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hi Anitari & Duncan,

    nach dem ich diesbezüglich etwas nachgelesen habe auf die schnelle, scheint ihr Recht zu haben. Danke für die Verbesserung!

    Komisch finde ich hier nur, das bei uns der Mieter keine Bescheinigung sich selber ausstellen konnte. Wir hatten nämlich erst vor kurzen so einen ähnlichen Fall, das ein Kind zurück in die elterliche Wohnung ziehen wollte bzw. gezogen ist und hier hat das Einwohnermeldeamt (laut Aussage des Mieter) gemeint, das nur der Vermieter diese Bescheinigung ausfüllen kann. Kann es vielleicht sein, das das nicht einheitlich geregelt ist? Oder alternativ, die Dame vom Amt war wohl gedanklich schon in der Mittagspause ;)
     
  10. #9 anitari, 13.04.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ich meine letzteres:037sonst:

    Allerdings verstehen manche Mitarbeiter diese relativ neue Bestimmung nicht bzw. interpretieren sie falsch. Im ganzen § 19 des Bundesmeldegesetzes steht nicht ein einziges mal das Wort Vermieter, nur Wohnungsgeber.
     
  11. #10 Chris_W, 13.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hallo Anitari,

    das Problem liegt wohl tatsächlich etwas daran, was man unter Wohnungsgeber versteht? Da wir erst vor kurzen so einen ähnlichen Fall hatten, bin ich fälschlicher Weise auch davon ausgegangen, das es hier interessant wäre mit wem ein Mietvertrag besteht und demnach dann Wohnungsgeber ist. Und das lag jetzt ausschliesslich an der Aussage vom Mieter, der diese Infomation vom der Dame vom Amt hatte. Aber das scheint ja falsch zu sein, da der Wohnungsgeber wohl nur derjenige ist, der den anderen "aufnimmt" und das wäre in dem Fall hier dann natürlich der Mieter bzw. die Eltern oder die Schwester. Leider kann ich den Beitrag von vorhin jetzt nicht mehr ändern, aber dafür habt ihr das ja verbessert :)
     
  12. #11 anitari, 13.04.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Es kommt noch besser. Unter Umständen ist man sogar sein eigener Wohnungsgeber. Nämlich dann wenn man in sein erworbenes oder erbautes Wohneigentum einzieht. Da muß man sich selbst die Wohnungsgeberbestätigung ausstellen.
     
    BHShuber gefällt das.
  13. #12 Sweeney, 13.04.2017
    Sweeney

    Sweeney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    716
    Welch wundervolle Formulierung.

    1. Abgrenzung zwischen Vermieter und Mensch.
    2. Verwendung des Begriffs "nur" in diesem Kontext.
    3. Die Annahme, dass die Leser andernfalls unterstellen könnten, der Verfasser sei ein nicht-menschliches Wesen.

    Ich konnte einfach nicht widerstehen. Alle für dieses Thema relevanten Informationen wurden bereits durch meine Vorredner kommuniziert.
     
    taxpert, BHShuber, anitari und einer weiteren Person gefällt das.
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Ein Mieter ist idR nicht sein eigener Wohnungsgeber, also kann er sich (idR) selbst keine solche Bescheinigung ausstellen.
     
  15. #14 anitari, 13.04.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.036
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    In Chris Beitrag ging es ja nicht darum das die Mieter die Bescheinigung sich selbst selbst ausstellen wollten, sondern für ihr Kind dazu zu ihnen in die Wohnung zog.
     
  16. #15 BHShuber, 13.04.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    München
    Hallo,

    stimmt denn bewohnt er sein Eigenheim kann er nicht an sich selber Vermieten wohl aber eine Bestätigung schreiben, habe so ein Formular bei dem diese Möglichkeit anzukreuzen und auszufüllen möglich ist.

    Gruß
    BHShuber
     
    dots gefällt das.
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    2.144
    Ort:
    Münsterland
    Ja ja, BHShuber, dann ist der Mieter aber kein Mieter.
    Und da Mieter meistens Mieter sind, ... ;-)
     
Thema: Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsgeberbestätigung eltern

    ,
  2. wohnungsgeberbescheinigung eltern

    ,
  3. meldeadresse bei Eltern

    ,
  4. wieder bei den eltern einziehen ummelden,
  5. umeldung ins Elternhaus,
  6. bwi Eltern einziehen bescheinihung ummelden,
  7. meldeadresse schwester,
  8. wohnung im elternhaus melden,
  9. reicht meldeadresse bei schwester aus,
  10. meldeadresse ändern wegen Einzug bei den eltern,
  11. ummelden ins elternhaus,
  12. Melde adresse bei schwester,
  13. wiedereinzug bei den Eltern wer muss wohnungsgeberbestätigungvausstellen,
  14. Kinder zurück ins Elternhaus ummelden Formalitäten ,
  15. bei eltern einziehen ummelden,
  16. ohne Wohnungsgeberbescheinigung eltern forum,
  17. ohne Wohnungsgeberbescheinigung elezern,
  18. wohnungsgeber bescheinigung eltern,
  19. bestätigung wohnhaft bei eltern,
  20. wohnungsgeberbescheinigung bei eltern,
  21. wohnungsgeberbestätigung wenn man zu den eltern zieht,
  22. wohnungsgeber bestätigung bei den eltern,
  23. bei eltern einziehen wohnungsgeberbestätigung,
  24. einzug elternhaus,
  25. wohnungsgeberbestätigung elternhaus
Die Seite wird geladen...

Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das? - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in 4er-WG umbauen

    Wohnung in 4er-WG umbauen: Moin zusammen! Ich bin neu hier im Forum und hoffe mal, dass mein Beitrag hier im richtigen Unterforum landet. Aktuell plane ich mit meinem...
  2. NK Abrechnung nach Auszug aus der Wohnung

    NK Abrechnung nach Auszug aus der Wohnung: Hallo, der Vormieter meiner Wohnung ist im April 2019 ausgezogen. Die letzte Miete (März) hat er nicht bezahlt. Da er eine Kautionsversicherung...
  3. Küche in Wohnung: Herd selbst angeschlossen - darf ich das?

    Küche in Wohnung: Herd selbst angeschlossen - darf ich das?: Hallo miteinander, ich bin neu hier und hab mal eine technisch-rechtliche Frage an alle erfahrenen Vermieter. Wir haben in eine Mietwohnung wo...
  4. Ein Eigentümer überbelegt seine Wohnung in der WEG. Asozial?

    Ein Eigentümer überbelegt seine Wohnung in der WEG. Asozial?: Hallo, ich wohne in einer WEG. Allerdings nur zur Miete in einer der Wohnungen. Eine der Wohnungen wurde vor ein paar Monaten verkauft. Wer die...
  5. Mietkauf mit vermieteten Wohnungen

    Mietkauf mit vermieteten Wohnungen: Hallo, ich bin Eigentümer eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung (beide Wohnungen vermietet). Ich erziele Mieteinnahmen von € 10.000 p.a....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden