Merkblatt Heizen und Lüften

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von kathi, 04.09.2013.

  1. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns gedacht, dass wir jetzt auch mal so ein Merkblatt zum richtigen Heizen und Lüften beilegen. Aber wo find ich was Gscheits?
    In einem Merkblatt hab ich z.B. folgendes gefunden:
    Ich kann doch nicht ernsthaft von einem Mieter verlangen, dass er 16 Stunden am Tag sein Schlafzimmer auf 20 Grad hochheizt, wenn er gern bei 5 Grad schlafen will.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 04.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    kannst du das nicht mal hier reinstellen oder über PM verschicken ? Hätte da auch interesse daran ;)
     
  5. #4 Papabär, 05.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Mein Favorit unter diesen Merkblättern ist eine Version vom DMB. Technisch betrachtet unterscheidet die sich kaum von all den anderen (logisch - über physikalischen Gesetzmäßigkeiten lässt sich ganz schlecht verhandeln).

    Mit den Hochglanzbroschüren eines Vermieterverbandes oder der Verbraucherzentrale habe ich nur die Erfahrung gemacht, dass die Mieter sich bevormundet und belogen fühlen (vom bösen Vermieter). Wenn der DMB so etwas schreibt, ist das natürlich unumstößlich (obwohl quasi das Gleiche drinsteht).

    Die Datei ist mit 112 KB leider ein wenig zu groß zum Hochladen ... aber Papabär hat grad´ den Link wieder gefunden. :50:
     
  6. #5 Aktionär, 05.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Danke für den Link, Papabär.

    Ein Dokument des DMB zu nehmen scheint mir ein guter Schachzug zu sein. Werde ich zukünftig auch beilegen.
     
  7. #6 lostcontrol, 05.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    ich verschick garnichts über PM, sorry.
     
  8. #7 Papabär, 05.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ach, das sehe ich ja jetzt erst:
    Hierbei bitte auch den Dämmwert der Zimmertüren beachten. Mein Türen- und Fensterbauer hat gesagt, dass unsere TGL-Türen einen Temperaturunterschied von rund 10°C erlauben. Ist die Differenz zwischen Flur und Schlafzimmer größer, führt das automatisch zum "überschlagen", d.h. die anderen Heizkörper der Wohnung heizen das Schlafzimmer quasi mit - und von dort aus vermutlich direkt in´s Freie.

    Nicht gerade die kostengünstigste Lösung.

    Die genannten 10°C werden vermutlich keinen allgemeingültigen Charakter haben - also im Bedarfsfall den Fachmann fragen.
     
  9. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    letztlich ist das deine Sache, aber warum nicht :?

    Per PM ist doch viel einfacher und m.E. auch was den Spamschutz angeht sicherer.
     
  10. #9 Papabär, 05.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Du kannst ja mal versuchen, losti eine PM zu schicken :50:
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Ich meine, das wir beide das schon mal hatten, also alles per PM .....
     
  12. #11 lostcontrol, 05.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    weil ich das schon mehrmals erleben musste dass durch irgendwelche serverprobleme eines forums sämtliche PMs verloren gingen - und mir somit so einiges an daten. sehr ärgerlich.
    per mail verlier ich nichts.

    spam ist meine kleinste sorge - mal ganz abgesehen davon dass es da sehr gut funktionierende progrämmchen gibt.
     
  13. #12 lostcontrol, 05.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    ganz sicher nicht.
     
  14. #13 Papabär, 05.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ooch losti ... fühl´ Dich nicht immer gleich angesprochen. :50:


    Kann schon sein, dass wir das mal per PN (wer ist eigentlich auf PM gekommen?) hatten. Hab´ mein Postfach kürzlich aufgeräumt (hört sich ja wahnsinnig busy an ... aber voll war´s noch lange nicht)
    Aber da sich seit meiner Registrierung hier nichts daran geändert hat, kann ich den Kern meiner evtl. Aussage auch ohne nachzuschauen wiedergeben:
    Ich weiß nicht, warum losti die PN´s deaktiviert hat - und es ist mir auch egal. Ist halt einfach so.

    Und bevor die Sache hier ausufert: Das Thema lautet "Merkblatt Heizen und Lüften". Es wäre ganz bonfortionös, wenn wir zur Abwechslung mal beim Thema bleiben könnten ... also nur ausnahmsweise.
     
  15. #14 lostcontrol, 05.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    PM = personal message

    hab ich doch längst aufgeklärt.

    wie gesagt: meins gibt's nur per email.
     
  16. #15 immodream, 05.09.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo Kathi,
    ich habe mir vor Jahren solch ein Merkblatt bei der örtlichen Wohnungsgesellschaft besorgt, jedem Mietvertrag ein Exemplar beigelegt und den neuen Mieter im Mietvertrag unterschreiben lassen, das er dieses Merkblatt von mir erhalten hat.
    Hat aber eigentlich nichts genützt.
    Die meisten Mieter sind erstens zu faul dieses Merkblatt zu lesen und selbst wenn sie es lesen sollten, verstehen die meisten Mieter die physikalischen Zusammenhänge, die in solchen Merkblättern aufgeführt sind , nicht.
    Es ist für die meisten Menschen eine Schmach und Beleidigung, wenn sie des nicht ordentlichen Lüftens beschuldigt werden.
    Eher kann man einem Mieter sagen, dass er dumm ist.
    Erst wenn die Katastrophe eingetreten ( Schimmel ) ist, kann man bei einigen Mietern
    Gehör finden .
    Ich schenke den Mietern dann ein preiswertes Hygrometer und habe vorher auf der Skala den Bereich 40-50 % grün unterlegt und den Bereich ab 50 % rot unterlegt.
    Das verstehen auch nicht intelligente Mieter.
    Grüße
    Immodream
     
  17. #16 Papabär, 05.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Diese Erfahrung teile ich mit Dir.



    So sie denn überhaupt hinhören.



    Meiner Erfahrung nach liegt es weniger an fehlender Intelligenz, sondern eher an fehlender Einsicht.

    Man kann natürlich darüber spekulieren, ob dieses Defizit eine Folge der "Mikrobe der menschlichen Dummheit" ist. Ich denke aber, die moderne Presse wird schon ihren Teil dazu beitragen.

    Letztens lief wieder so eine "Horrorvermieter"-Doku, in welcher der Fernseh-Gutachter Schimmel in einem EFH festgestellt hatte ... und die arme, leidgeprüfte Familie (5 Personen, 2 Katzen, 1 Aquarium und ein Rudel großer Pflanzen) nun in eine 2-Zimmer-Ausweichwohnung umsiedeln musste. Kein Wort davon, das die Bausubstanz schuld am Schimmel wäre - aber es ist halt schön, wenn man an etwas glauben kann.


    Ein Kollege hat einer Mieterin mal zwei dieser Raumluftentfeuchter geschenkt. Hat eine Zeit lang wohl auch wunderbar geholfen - bis es einen Bericht im Fernsehen gab, wonach zu trockene Luft ungesund sei. Angeblich habe der Fernsehdoktor sogar elektrische Raumluftbefeuchter angepriesen. Wenn dann Schimmel aufkommt ist natürlich der böse Vermieter schuld ...


    Ach übrigens ... dieser Kollege hat auch die Theorie aufgestellt, dass Raucher deutlich weniger/seltener von Schimmel heimgesucht werden, als Nichtraucher. Da ich nicht so viel persönlichen Kontakt zu meinen Mietern habe, kann ich das weder bestätigen noch dementieren - aber plausibel wäre es (Raucher gehen halt öfter auf den Balkon). Wie sieht´s bei Euch aus ... könnt ihr diese Theorie bestätigen?
     
  18. #17 Pharao, 06.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    in fast jedem Forum und in diesem auch, kann man das so einstellen, das eine Kopie der PM an deine e-Mail-Adresse geschickt wird. Geht also auch nix verloren, wobei ich garnicht will, das soviele Mails gespeichert werden ;)

    Aber ist ja dein Ding, mach wie du es für richtig hälst.


    Hi,

    naja, oft geht es ja nur darum, das der Mieter später nicht einfach sagen kann "er wusste von nix". Ob er das Merkblatt oder den Mietvertrag gelesen hat oder Inhaltlich versteht, das spielt letztlich keine Rolle, solange seine Unterschrift darunter ist. Trotzdem finde ich die Idee mit einem billigen Hygrometer auch nicht schlecht.
     
  19. #18 lostcontrol, 06.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    und warum dann nicht gleich direkt an meine email-adresse?
     
  20. #19 Papabär, 06.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Pfui - Aus - Hundeplatz! Alle beide.
     
  21. #20 Sven Werner, 21.03.2014
    Sven Werner

    Sven Werner Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
Thema: Merkblatt Heizen und Lüften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag lüften heizen merkblatt

    ,
  2. wohnung heizen september 2013

    ,
  3. richtig lüften merkblatt für mieter

    ,
  4. Richtiges Heizen und Lüften Merkblatt,
  5. rechtsgültig mietvertrag merkblatt heizen und lüften,
  6. heizen und lüften merkblatt,
  7. merkblatt lüften heizen unterschrift,
  8. mein mieter heizt und lüftet zuwenig,
  9. Merkblatt Rüchstau Mieter
Die Seite wird geladen...

Merkblatt Heizen und Lüften - Ähnliche Themen

  1. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  2. Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit

    Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit: Guten Abend, ich bein seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums, auch wenn ich recht wenig mit der gesamten Thematik des Vermieterseins zu...
  3. Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten

    Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten: Hallo liebe Forumsmitglieder! Durch Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es ok ist, dass ich eine Frage als Mieter stelle?...
  4. Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?

    Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?: Hallo, meine Mieterin teilt mir mit, dass im Wohnzimmer die von ihr gewünschte Temperatur (21-23°C) im Winter nicht erreicht wird. Wir besitzen...