Messie als Mieter?

Diskutiere Messie als Mieter? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Sehr geehrte Vermieterinnen und Vermieter, im Rahmen einer Fernsehsendung möchten wir, die Good Times Fernsehproduktion-GmbH, Vermieter und/oder...

  1. #1 Good Times, 11.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2012
    Good Times

    Good Times Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Vermieterinnen und Vermieter,

    im Rahmen einer Fernsehsendung möchten wir, die Good Times Fernsehproduktion-GmbH, Vermieter und/oder Hausverwalter unterstützen, die hilflos sind, wenn Mieter mit sog. "Messie-Syndrom" die Wohnung verkommen lassen und weder zur Wohnungs- / Hausflurreinigung noch zum Auszug bereit sind.

    Unser Experten-Team wird Ihnen beratend zur Seite stehen und helfen, eine dauerhafte Lösung zu finden. Falls Sie selbst betroffen sind oder einen solchen Fall kennen, kontaktieren Sie uns schnell unter xxx oder per Mail an xxx.

    Beste Grüße,
    Melanie Lotz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 11.01.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sehr geehrte Frau Lotz,

    wir hatten das Thema hier schon durch, niemand ist daran interessiert, sich öffentlich vorführen zu lassen.

    Hilfestellung leistet dieses Forum.

    Ich werde weitere Beiträge dieser Art künftig löschen.

    Christian Martens
     
  4. #3 Good Times, 11.01.2012
    Good Times

    Good Times Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrter Herr Martens,

    es handelt sich eher um Aufklärung und Vermittlung. In vielen Foren lese ich den Tipp "lieber nichts machen, lieber nicht gerichtlich vorgehen, dann bleibste auf den Kosten sitzen". Auf dem Ärger so oder so aber leider auch.

    Das Problem liegt doch oft in der Patt-Situation: Der Vermietler verzweifelt, weil er nicht an den Mieter rankommt, weder Besserung noch Auszug des unliebsamen Mieters in Sicht ist. Der Mieter zieht sich vor Scham zurück, ist aufgrund der Krankheit weder zur Besserung noch zum Auszug fähig.

    Wenn unsere Experten als völlig unabhängige Dritte in dieser Situation vermitteln können, ist doch mehr geholfen als mit dem Ärger und den Kosten von Gerichtsbeschlüssen - oder dem Ärger und den Kosten, die durch Nichtstun entstehen.

    Dennoch danke ich Ihnen für die Nachricht und Ihre ehrliche Antwort.

    Beste Grüße,

    Melanie Lotz
     
  5. #4 Martens, 11.01.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sehr geehrte Frau Lotz,

    Wir kennen solche Sendungen, vielen Dank.
    Für Aufklärung brauche ich keine Fernsehproduktion, das kann dieses Forum ganz excellent leisten.
    Vermittlung im Sinne von Mediation ist auch nicht das Geschäft einer Fernsehproduktion, so daß ich die Absicht oder zumindest die Wirksamkeit arg bezweifele.
    Hier wird auch niemand ernsthaft dazu raten, nichts zu tun. Wir sind ja nicht ganz dämlich hier.

    Interessanter Gedanke.
    Sie sind also nicht an Eskalation und deren Darstellung interessiert sondern eher ein Rach der Vermieterbranche, der gefallene Vermieter wieder in die Spur bringen will?

    Über welche Experten verfügen Sie denn und welche Qualifikation können diese vorweisen?

    Christian Martens
     
  6. #5 Good Times, 16.01.2012
    Good Times

    Good Times Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrter Herr Martens,

    nach Absprache mit dem Sender kann ich Ihnen nun konkretere Informationen zur Produktion geben:

    Unser Expertenteam ist an einer Lösung interessiert, die für beide Seiten einen Gewinn bedeutet. Denn nicht alles muss vor Gericht enden, findet unser Anwalt für Mietrecht und auch unsere engagierte Sozialpädagogin ist überzeugt: Nur Einfühlungsvermögen und gegenseitiges Verständnis eröffnen neue Perspektiven. Die beiden Profis fungieren als Mittler, um den Konflikt außergerichtlich zu lösen. Vielleicht kann der Mieter von einem Umzug überzeugt werden, bei dem wir ihn natürlich tatkräftig unterstützen würden und der sowohl Motivation sein kann, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen, als auch ein erster Schritt zur Veränderung. Anschließend kümmern wir uns um die Entrümpelung, Reinigung und Renovierung der Wohnung – und übernehmen hierfür sämtliche Kosten.

    Wir sind uns bewußt, dass dies ein ernstes und vor allem sensibles Thema ist. Ich hoffe, ich konnte Ihre Bedenken zumindest zu einem Teil ausräumen. Außerdem ist dies ja nur ein Gesuch, wer skeptisch ist, muss sich ja nicht bei uns melden. Und wer sich bei uns meldet, kann sich erst einmal informieren und immer noch "Nein" sagen.

    Ihnen eine schöne Arbeitswoche,

    Melanie Lotz
     
  7. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    muss man bei den dreharbeiten denn weinen damit man genommen wird? am letzten we war ja so ne tolle sendung über die messis im TV. nä wat ham die alle schön geknatscht!
     
Thema: Messie als Mieter?
Die Seite wird geladen...

Messie als Mieter? - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  4. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  5. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...