Messie in der Wohnung

Diskutiere Messie in der Wohnung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Liebe Forumsgemeinde, wir haben leider einen Messie als Mieter erwischt. Durch Zufall haben wir erfahren und sich selbst überzeugen können, wie...

  1. #1 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsgemeinde,

    wir haben leider einen Messie als Mieter erwischt. Durch Zufall haben wir erfahren und sich selbst überzeugen können, wie die Wohnung ausschaut. Den Boden sieht man vor lauter Müll nicht mehr, es liegen Fäkalien rum, Flaschen mit Urin gefüllt stehen überall - ein Messie wie es im Buche steht. Da lebte auch eine Katze, dessen Katzenklo sich in unsäglichem Zustand befand.
    Ich habe ihn ans Telefon bekommen können und mit ihm ausgemacht in gegenseitiger Einverständnis, dass er die Wohnung in zwei Wochen räumen und sein Müll beseitigen soll, sonst geht's zum Rechtsanwalt. Aufhebungsvertrag werde ich zu dem Datum vorbereiten, in der Hoffnung, dass er tatsächlich räumt und mir der ganze Weg mit Anwalt und Räumungsklage erspart bleibt.
    Miete zahlt der Gute seit 2 Monaten auch nicht, die sehen wir ja auch höchstwahrscheinlich nicht mehr.
    Wir waren nämlich früher auch so dämlich, ihm Geld zu leihen zwecks Zahlung der Energiekosten. Da hatte er massiv Schulden. Darüber habe ich mit ihm eine schriftliche Vereinbarung über ein Privatdarlehen, die er in einer Summe zurückzahlen muss. Da werden wir über Mahnbescheid vorgehen, damit es ggf. tituliert wird. Die Chancen auf Rückzahlung stehen ja sowieso schlecht, aber immerhin.
    Nun meine Frage, kann ich ihn wegen Sachbeschädigung anzeigen? Vielleicht beim Ordnungsamt? Ich kenne seinen Arbeitgeber (böser kann die Ironie nicht sein, der arbeitet nämlich in einem guten Restaurant), aber das ist wahrscheinlich wenig hilfreich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Messie in der Wohnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 27.06.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.549
    Zustimmungen:
    2.791
    Ort:
    bei Nürnberg
    Seit wann ist das Ordnungsamt für Strafanzeigen zuständig?
     
    dots gefällt das.
  4. #3 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich falsch ausgedrückt. Anzeige natürlich bei der Polizei - wenn es denn Sinn macht... Und Ordnungsamt ggf. inrofmieren, falls er doch nicht auszieht.
    Mit geht es ein bisschen um Genugtuung, denn das Geld habe ich eigentlich schon abgeschrieben. Nur wie kann das sein, dass jemand fremdes Eigentum so verunstaltet und dann ungeschoren davon kommt..
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 27.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Kommt drauf an was in deinem Bezirk alles dem Ordnungsamt an- oder untergegliedert ist.

    Veterinäramt, psychiatrisch-sozialen Dienst, Gesundheitsamt kann man informieren. Aber Vorsicht, welches Amt genau bei dir zuständig ist erst erfragen. Die nennen sich überall ein klein wenig anders. Meist sind sie dem Ordnungs- oder Landratsamt angegliedert. Musst dich halt durchfragen und mit dem Echo bei falschen Verdächtigungen/Behauptungen leben können.
     
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    2.034
    Ort:
    Münsterland
    Dann solltest du ihn einfach mal ordentlich vermöbeln.
    Und anschließend die Konsequenzen ertragen.
     
  7. #6 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich es zu gerne tun würde - soo viel Wert ist es mir nun auch nicht. Und als Frau sowieso etwas mühsam.
     
  8. #7 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das mit Katze lässt sich kaum beweisen, ein Foto vom vollen Klo ist im Prinzip nichts. Mit dem sozial psychiatrischen Dienst habe ich schon gesorochen, aber sie waren da nicht besonders interessiert, Hausbesuch wurde vorerst nicht als nötig betrachtet. Obwohl die Fotos wirklich horrende sind, wie man das so von Messies kennt.
     
  9. #8 RP63VWÜ, 27.06.2019
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    94
    Machen wir uns doch nichts vor.
    Ein Messi hat eine psychische Erkrankung.
    Hier hilft aus Vermietersicht tatsächlich nur die "harte Tour" (übrigens auch für den Messi), sprich: fristlose Kündigung.
    Wie Du selbst festgestellt hast, kümmern sich die sozialen Träger erst dann, wenn es eigentlich zu spät ist.

    Folgendes nur als Rat:
    Eine "unverbindliche" Nachfrage beim Arbeitgeber hat durchaus schon einmal "den Stein ins Rollen" gebracht.
    Man sollte sich aber darüber klar sein, dass das genaue Gegenteil dabei herauskommen kann (Kündigung und absoluter sozialer Abstieg).

    Ich möchte gerade nicht mit Dir tauschen!
     
  10. #9 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich ist das ein Witz, das gerade er als Koch in einem feinen Restaurant arbeitet. Nur wenn ich wiederum den Arbeitgeber darüber informiere und ihm dann tatsächlich gekündigt wird, kann er mich ja auch wegen Rufschädugung oder wie auch immer verklagen. Ich möchte mir nicht unbedingt noch mehr Probleme einhandeln, der Kerl selbst interessiert mich da weniger. Wie ich erfahren habe, hat er noch einige Verfahren am Laufen über mehrere Tausend Euro, da kann ich mich nur hinten anstellen bei all den Gläubigern. Ich könnte weinen, was er aus unserer frisch renovierten Wohnung gemacht hat. Ich hoffe, dass er in zwei Wochen wirklich geht und sein gesamtes Müll mitnimmt. Wie kann ein Mensch nur so leben, unverständlich.
     
  11. #10 RP63VWÜ, 27.06.2019
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    94
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Einen Ruf kann man nur schädigen, wenn man Unwahrheiten von sich gibt.
    Wenn seine finanzielle Situation tatsächlich so desaströs ist, frage ich mich, warum noch keine Lohnpfändung versucht wurde …

    Noch einmal: Dem Mann muss geholfen werden!
    Allerdings bist Du der denkbar schlechteste Helfer.
     
  12. #11 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo tut er mir leid, natürlich. Schließlich habe ich ihm auch bei den Stromkosten ausgeholfen, damit der Strom nicht abgestellt wird. Und soweit muss man das erst kommen lassen, denn eigentlich ist unsere Stadtwerke, wo er Kunde ist, ziemlich kulant und würde sich auch auf eine Ratenzahlung einlassen. Man muss halt nur den Allerwertesten hochkriegen und hingehen. Über die anderen Schulden wusste ich bis dato nichts, vielleicht wird ja schon was gepfändet. Miete zahlt er nun auch nicht.
    Ich streite nicht ab, dass er psychisch krank ist. Nur bringt mir das nichts, wenn er noch elend lange in meiner Wohnung sitzt, vermüllt sie bis an die Decke und mir weiterhin finanziellen Schaden zufügt ☹️
     
  13. #12 Papabär, 27.06.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.974
    Zustimmungen:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    Mit welchem Kündigungsgrund bitte?

    Ich habe einen Mieter, der hat eine üble Erkältung ... der verteilt seine Keime im ganzen Treppenhaus und steckt mir u.U. noch die anderen Mieter an. Dem müsste ich dann doch auch kündigen können, gell?

    Ach ja ... sogar der BGH hat schon festgestellt, dass das Grundgesetz jedem Menschen das Recht auf Verwahrlosung zugesteht.


    Falsch! Frag´ z.B. mal einen HIV-Patienten.
     
  14. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    1.269
    Diesem Messi ist vielleicht unverständlich, dass ein Mensch immer am putzen
    und aufräumen ist. Der fühlt sich wahrscheinlich in seinem "Verhau" pudelwohl.:15:

    Phsychisch krank würde ich das nicht nennen, eher schon eine faule S....ocke.
     
  15. #14 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Der uriniert in die leeren Colaflaschen. Wie krank ist das denn bitte. Das Bett ist voll mit Müll, benutztem Klopapier, Zigarettenkippen und Nahrungsmittelresten, da ist so eine kleine Liegefläche über. Da drin wird geschlafen.
    Ich bin auch kein Putzteufel, aber so faul kann man kaum sein. Der Gestank ist unbeschreiblich.
    Ich hoffe, dass die Katze da nicht mehr lebt, denn es ist purer Horror fürs Tier. Glaub nicht dass er sich ordentlich um sie kümmert.
     
  16. #15 ehrenwertes Haus, 27.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Schon irgendwie seltsam...

    Wenn es um Mietrecht geht, wird sehr genau auf die Formulierung und deren Bedeutung geachtet und erwartet, dass man sich einen gewissen Fachwortschatz aneignet.

    Sobald es aber nur einen Deut davon abweicht, ist die Bedeutung der Worte nicht mehr so wichtig.



    Ein Messie KANN psychisch und/oder neurologisch krank sein, muss es aber nicht sein.
    Ein Messie kann ebenso schlichtweg zu faul zum Aufräumen und Putzen sein, muss er aber nicht.
    Eine exzessive Sammelleidenschaft kann auch unter Messiesyndrom laufen, obwohl die Wohnung fast schon steril sauber und aufgeräumt ist.


    Messie oder besser Messiesyndrom bezeichnet weder eine Krankheit noch ob ein Mensch fleissig oder faul ist.


    Einzig gemein ist allen Messies, dass sie einen Lebensbereich (bevorzugt in ihrer Wohnung) nicht wie die Mehrheit gestallten und die meisten Mitmenschen das als unordentlich, chaotisch oder abstoßend empfinden.
    Viele alte alleinstehende Menschen haben "Messie"wohnungen. Aber nicht weil sie krank sind, sondern weil sie oft körperlich nicht mehr in der Lage sind ihre Wohnungen so zu pflegen wie das in jungen Jahren möglich war. Alter ist aber keine Krankheit nur ein Zustand, der mit Krankheiten und Einschränkungen einher gehen kann.
     
    Papabär gefällt das.
  17. #16 ehrenwertes Haus, 27.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    2.107
    Wenn dem wirklich so ist, überlege dir einen Grund mit neutralen Zeugen die Wohnung zu betreten.

    Einen begründeten Verdacht auf Verwahrlosung kannst du auch bei der Polizei anzeigen. Dein Freund und Helfer darf sich dann selbst von stimmt oder stimmt nicht überzeugen und weitere Maßnahmen, sofern erforderlich, einleiten.
     
  18. #17 StPellegrino, 27.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gelöscht
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    1.269
    Und wieso arbeitet so ein Mensch dann auch noch in einem guten Restaurant"?
    Wenn dieser "Koch" wirklich krank wäre würde er sicher auch mal diesbezüglich
    im Restaurant auffallen, oder etwa nicht.

    Der ist wahrscheinlich psychisch labil, zudem stinkef.....
    In die Flsche pinkeln spart Weg zur Toilette, Flasche steht direkt vor'm Bett...
    Der fr..ißt im Bett, läßt Überbleibesel einfach im Bett, Weg zum Abfall gespart,.
    Raucht im Bett und läßt Kippen auch nur fallen...
    Nicht einmal zum Sch.... geht er zur Toilette , auch das wird ohne weitere Anstrengung an Ort und Stelle erledigt, putzt sich sein Hinterteil und läßt das dazu nötige WC-Papier auch gleich im Bett, warum soll er sich dazu aus dem Bett bewegen? Kostet nur Kraft/Energie, und Energie soll man seiner Ansicht sparen.

    Sieh's einmal so. (Ironie aus.)
     
  20. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    840
    Ort:
    Stuttgart
    Da erkennt man aber noch viel Boden, das sieht für einen richtigen Messie noch aufgeräumt aus.

    Hier mal Bilder einer Messie Wohnung.
     

    Anhänge:

  21. #20 StPellegrino, 27.06.2019
    StPellegrino

    StPellegrino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht nur faul. Er geht arbeiten, was für Messies ja eher untypisch ist. Und alt ist er gar nicht, noch nicht mal 30, also wohl keine altersbedingte Sache.
    Wir wollten am Wochenende eigentlich essen gehen (nicht in "sein" Restaurant), aber jetzt ist der Appetit irgendwie hinüber.
     
Thema:

Messie in der Wohnung

Die Seite wird geladen...

Messie in der Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Mietrechtsklage: Es geht um die Einstufung im Mietspiegel zur Lage der Wohnung

    Mietrechtsklage: Es geht um die Einstufung im Mietspiegel zur Lage der Wohnung: Wir (Mieter und Vermieter) können uns über ein Merkmal im Mietspiegel nicht einigen. Als Vermieter möchte ich die Entscheidung gerichtlich...
  2. Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage

    Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage: Hallo, für die Ermittlung des Grundstückswertes für die Abschreibung einer Wohnung ist normalerweise die das Excel-Tool des...
  3. Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze

    Umwandlung Wohnung/WG: Auswirkung Stellplätze: Hallo zusammen, als Vermieter freue ich mich auf dieses Forum gestoßen zu sein, da es schon beim Mitlesen viele wertvolle Informationen bringt....
  4. Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?

    Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?: Aktuell ist ja die Diskussion um die Co²-Steuer entbrannt. Da ich mir relativ sicher bin, dass dies auch kommt aber deutlich mehr Kosten für den...
  5. Wohnungsübergabe, obwohl Vormieter noch in Wohnung - Protokoll unterschreiben?

    Wohnungsübergabe, obwohl Vormieter noch in Wohnung - Protokoll unterschreiben?: Schönen guten Abend, auf meiner Durchforstung des Forums, bin ich leider auf keinen ähnlichen Fall gestoßen (falls doch, bitte ich dies zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden