Miet oder Pachtvertrag?

Diskutiere Miet oder Pachtvertrag? im Themen aus unserem Portal Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; ich habe bisher den Garten immer als Mietvertrag abgeschlossen, wie einen Garagenmietvertrag. Sollte man das als Pachtvertrag machen? Welche vor...

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    484
    ich habe bisher den Garten immer als Mietvertrag abgeschlossen, wie einen Garagenmietvertrag.

    Sollte man das als Pachtvertrag machen? Welche vor oder Nachteile hat das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 10.09.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    949
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Unterschied Miete und Pacht simpel erklärt:

    Du vermietest einen Apfelbaum - dann gehören die Äpfel dir, der Mieter dürfte sie zwar für sich selbst verwerten, aber nicht verkaufen und Gewinn damit erzielen.

    Du verpachtest einen Apfelbaum - dann gehören die Äpfel dem Pächter, er darf sie verkaufen, in welcher Form auch immer, und Gewinn damit erzielen.

    Bei Verpachtung gelten etwas andere gesetzliche Bestimmungen. BGB § 585 - 597

    Aber so große Unterschiede zur Vermietung sind es nicht wirklich.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    484
    Dann ist es also besser Gärten und Pferdwiese zu verpachten.

    Muss man etwas besonderes bei der Gestaltung beachten oder kann man einfach nur Pachtvertrag rüber schreiben?

    Kündigungsfristen sind bestimmt die gleichen oder?
     
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.506
    Zustimmungen:
    2.419
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Hm, besteht ein einheitliches Vertragsverhältnis gemeinsam mit einem Wohnraummietvertrag? Ich denke, dass sich dann die Frage schon erledigt hätte...
     
  6. #5 anitari, 11.09.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    949
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nein. Auch die Fälligkeit der Pacht ist anders als bei Miete. Bitte die genannten Paragrafen lesen.
     
  7. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    484
    Dann werde ich das wohl unter Mietvertrag laufen lassen. Von Pacht habe ich ja keine Ahnung.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Miet oder Pachtvertrag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miet oder pachtvertrag

Die Seite wird geladen...

Miet oder Pachtvertrag? - Ähnliche Themen

  1. Übergabe der Kaution bei Übernahme des Mieters

    Übergabe der Kaution bei Übernahme des Mieters: Hallo zusammen, ich habe eine Wohnung gekauft und den dortigen Mieter übernommen. Im Kaufvertrag heißt es: ---------- Soweit eine Mietkaution...
  2. Neuer Mieter - schleppende Zahlung

    Neuer Mieter - schleppende Zahlung: Hallo zusammen, Neuvermietutung ab 1.1.2018. Der Mieter will renovieren und ich lasse ihm den Januar mietfrei. Nur Nebenkosten sollen gezahlt...
  3. Zeitmietvertrag: kann Ausstiegkundigung zugunsten des Mieters vereinbart werden?

    Zeitmietvertrag: kann Ausstiegkundigung zugunsten des Mieters vereinbart werden?: Hallo liebe Mitglieder, es besteht folgende Situation: Eine Bekannte von mir möchte sich neu orientieren und weiß deswegen nicht genau für wie...
  4. Mieter wird schwierig

    Mieter wird schwierig: Hallo, ich habe nun wieder das Glück das mein Mieter zickig wird und bin mir nicht sicher in welchen Punkten ich richtig liege oder Falsch. Ich...
  5. Wohnung mieten während Probezeit

    Wohnung mieten während Probezeit: Hallo, ich befinde mich in folgender SItuation: Und zwar hab ich meinen Job gekündigt zum 30.9.18, bin bei meinem noch aktuellen Arbeitgeber seit...