Mietausfallwagnis in den Nebenkosten noch aktuell?

Diskutiere Mietausfallwagnis in den Nebenkosten noch aktuell? im NK - Ankündigungen! Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, in unseren Mietverträgen die wir verwenden steht die umlagefähige Nebenkostenart "Mietausfallwagnis" drin. Die Verträge sind Vordrucke von...

Root777

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.04.2012
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,

in unseren Mietverträgen die wir verwenden steht die umlagefähige Nebenkostenart "Mietausfallwagnis" drin. Die Verträge sind Vordrucke von 2003 die man im Handel kaufen konnte, also nichts selbstformuliertes. Die Kosten wurden allerdings bisher nie angesetzt.
Kann mir jemand sagen ob diese Nebenkostenart immer noch erlaubt ist? Wenn ja, am besten mit Gesetztestext oder Quellverweis.
Ich würde nämlich gerne davon gebrauch machen.
Wenn ja, würde mich auch interessieren ob ich die Kosten auf Basis der Warm- oder Klatmiete ansetze. (Meiner Meinung nach wäre Warm richtig, da die Nebenkostenausfälle ja ebenso gedeckt werden müssen...)

2te Frage:
Ich habe da noch den Punkt : "Sonstige Betriebskosten drin stehen"
Kennt jemand eine Liste mit Punkten die dadrin erlaubt sind, bzw nicht sind? (Mann muss ja schwer aufpassen das man da nix flasches reinpackt...)
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Pharao

Ich habe da noch den Punkt : "Sonstige Betriebskosten drin stehen"
Kennt jemand eine Liste mit Punkten die dadrin erlaubt sind, bzw nicht sind
Hi,

übertreib`s aber nicht damit, was du jetzt alles "neu" dem Mieter aufhalsen willst ! Ich mein, die Gartenpflege willst du ja nun auch schon umlegen und jetzt noch mehr ? Zumal hier m.E. das gleiche gilt, wenn es vorab nicht im Mietvertrag stand, dann kannst du nachträglich nicht einfach was dazu schreiben bzw umlegen auf den Mieter.

Ehrlich gesagt, kannte ich das "Mietausfallwagnis" bis Dato nicht. Auf der folgenden Seite steht aber auch was von "Sozialwohnungen bzw preisgebundenen Wohnraum". In wieweit das also bei dir greift, das kann ich dir leider nicht beantworten ==> Drück mich. Achja, hier noch der Gesetzestext §2 BV
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GSR600

GSR600

Moderator
Dabei seit
04.10.2011
Beiträge
2.634
Zustimmungen
1.173
Ort
Stuttgart
Es gab ein Umlageausfallwagnis für Preisgebundenen Wohnraum, also sog. Sozialwohnungen, diese Kostenart darf aber seit 2009 oder 2010 nichtmehr umgelegt werden.
 
immodream

immodream

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.05.2011
Beiträge
3.785
Zustimmungen
2.034
Hallo,
den Ausführungen von GSR ist nichts mehr hinzuzufügen.
Habe seit dem letzten Jahr gottseidank keinen preisgebundenen Wohnraum mehr.
Grüße
Peter
 
Thema:

Mietausfallwagnis in den Nebenkosten noch aktuell?

Sucheingaben

mietausfallwagnis

,

umlageausfallwagnis umlagefähig

,

mietausfallwagnis umlagefähig

,
mietausfallwagnis umlegbar
, mietausfallwagnis nebenkosten, mietausfallwagnis nebenkostenabrechnung, umlageausfallwagnis heizkosten, umlageausfallwagnis betriebskostenabrechnung, Ausfallwagnis, mietausfallwagnis betriebskosten, umlageausfallwagnis, umlageausfallwagnis heizkostenabrechnung, ausfallwagnis nebenkostenabrechnung, umlageausfallwagnis nebenkostenabrechnung, ausfallwagnis betriebskosten, nebenkosten ausfallwagnis, nebenkostenabrechnung mietausfallwagnis, betriebskosten mietausfallwagnis, ausfallwagnis nebenkosten, nebenkostenabrechnung ausfallwagnis, umlageausfallwagnis mietvertrag, nebenkosten mietausfallwagnis, mietausfallwagnis auf mieter umlegen, ausfallwagnis heizkostenabrechnung, mietausfallwagnis betriebskostenabrechnung
Oben