Mietberechnung bei unterschiedlicher Zimmergrösse

Diskutiere Mietberechnung bei unterschiedlicher Zimmergrösse im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wäre sehr verbunden wenn mir jemand helfen könnte. Zwei freunde und ich werden im kommenden Monat in einen neue Wohnung einziehn und ich bin mir...

  1. lg11

    lg11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wäre sehr verbunden wenn mir jemand helfen könnte. Zwei freunde und ich werden im kommenden Monat in einen neue Wohnung einziehn und ich bin mir nicht sicher wie man die Miete pro Person in Relation zu den unterschiedlichen Zimmergrössen am fairsten berechnet.

    Die Wohnung hat insg. 129m². Das Wohnzimmer ist 40m² gross, die 3 Einzelzimmer 22m², 20m², und 14m². Also alles was nicht von den 3 Einzelzimmern an Platz verwendet wird ist Gemeinschaftsfläche. Nun weiss ich aber nicht nach welcher Formel man das am besten berechnet und hoffe jemand hier kann mir weiter helfen. Danke im voraus

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GSR600, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    Stuttgart
    Grundrechnen?

    129 - 22 - 20 -14=73/3=24,33

    22+24,33=46,33
    20+24,33=44,33
    14+24,33=38,33

    46,33+44,33+38,33=128,99

    Miete geteilt durch Gesamt m² mal jeweiliger Anteil

    Bsp:

    600 Euro / 129 = 4,65

    46,33 x 4,65 = 215,50
    44,33 x 4,65 = 206,20
    38,33 x 4,65 = 178,30

    Gesamt mit jeweils 7 cent aufrunden = 600 Euro
     
  4. Pharao

    Pharao Gast

    :wink5: lg11,

    eigentlich doch ganz einfach. Die Zimmer die eine Person bewohnt für sich alleine, die rechnet man natürlich der Person dann komplett an.

    Dazu kommt dann noch die Gemeinschaftsfläche die sich wie folgt errechnet: Gemeinschaftsfläche geteilt durch die Anzahl der Personen die in der Wohnung leben.

    Und zu guter letzt errechnest du dir, wieviel ein m2 kostet. Also Gesamtmiete geteilt die die Gesamtquadratmeter der Wohnung.

    Jetzt weist du wieviel du einer Person an m2 zurechnen kannst und nimmst das mal den Wert, was ein m2 kostet.
     
  5. Dina

    Dina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich meinen beiden Vorschreibern nur anschliessen, wuerde es genau so rechnen;-)
     
  6. #5 Goldhamster, 09.07.2015
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    419
    Ist das eine Semesterhausaufgabe für die Sommerferien beim Studiengang "Immobilienmakler" ?
     
  7. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    261
    ich weis, es war nicht gefragt aber spannend werden nun die Antworten wie die Nebenkosten am fairsten abgerechnet werden
     
  8. #7 Goldhamster, 09.07.2015
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    419
    Ja, genau!
    Und viel wichtiger als das: wer muß wieviel saubermachen?
    Am fairsten wär das Flurputzen nach Anzahl der Schuhe zu berechnen.
    Kücheputzen nach Körpergewicht... (weil Dicke ja mehr fr...)
    Kloputzen wie Kücheputzen (bitte erspart mir die Erklärung)
    Das Sauberhalten des Wohnzimmers würd ich aber wieder anteilig zur Mietfläche aufteilen.
    Alibaba: wie ist das so in deinem Kulturkreis so geregelt?
     
    Jobo45 gefällt das.
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    454
    Da macht Mama mit den Kindern (Mädchen) sauber. Wenn der Mann aus dem Haus geht, so übernimmt das die zukünftige Frau.

    @Job0312
    Deine Frage war nicht wirklich ernst gemeint oder?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    261
    Natürlich war meine Frage nicht ernst gemeint, aber da im ersten Post nicht einmal ein Ansatz einer Abrechnungsüberlegung geschrieben war, konnte ich mir diese Frage nicht verkneifen. Und Goldhamster hat diese Frage ja vorzüglich beantwortet.
     
  12. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    461
    Ort:
    NRW
    wer möchte das eigentlich nach über 3 Jahren noch wissen ?:103:
     
    Syker gefällt das.
Thema: Mietberechnung bei unterschiedlicher Zimmergrösse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietberechnung

    ,
  2. mietkalkulation

    ,
  3. mietberechnungen wohnungen

    ,
  4. zimmergröße berechnen,
  5. mietberechnung haus,
  6. mietberechnungsgrundlage,
  7. Mietermittlung,
  8. mietkalkulation wohnung,
  9. mietberechnung formel,
  10. mietberechnung wohnung,
  11. mietberechnung für wohnung,
  12. berechnung zimmergröße,
  13. mietberechnug,
  14. zimmer miete berechnen,
  15. was kann man in die mietberechnung rein nehmen,
  16. miete berechnung,
  17. berechnung der zimmergröße,
  18. mietberechnungen für wohnungen,
  19. Größe einer Wohnung Formel,
  20. gemeinschaftsfläche miete pro kopf paar,
  21. Mietberechnung für Einzelzimmer,
  22. Berechnungsformel Zimmergr,
  23. mietpreis berechnen für unterschiedliche zimmergrösse,
  24. mietpreis für zimmergröße berechnen,
  25. mietberechung
Die Seite wird geladen...

Mietberechnung bei unterschiedlicher Zimmergrösse - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliche Umlageschlüssel in mehreren Mietverhältnissen

    Unterschiedliche Umlageschlüssel in mehreren Mietverhältnissen: Hallo zusammen, ich führte gestern ein ineterssantes Gespräch mit einem Bekannten zu einem fiktiven Sachverhalt. Da wir unterschiedlicher...
  2. Verteilerschlüssel unterschiedlich zwischen WEG und Mieter

    Verteilerschlüssel unterschiedlich zwischen WEG und Mieter: Hi, Ich habe folgende Frage zu Verteiler-Schlüssel. In der Jahresabrechnung vom WEG-Verwaltung ist der (entsprechend dem Teilungserklärung) auf...
  3. Großer Unterschied an Wärmemenge zwischen zwei Wohnungen

    Großer Unterschied an Wärmemenge zwischen zwei Wohnungen: Guten Abend, ich bin mal wieder an der Abrechnung der Nebenkosten. Insgesamt sind es 2 Mietwohnungen. Jede Wohnung ist mit einem...
  4. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...
  5. Kabelanschluß unterschiedliche Nutzung Kostenverteilung

    Kabelanschluß unterschiedliche Nutzung Kostenverteilung: Hallo, vielleicht kann ja mal wieder jemand helfen: In einen 6 Parteienhaus sind bauseits Kabelanschlüsse vorinstalliert. Bisher (seit meheren...