Miete 3 Wochen zu spät ...

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Mandieimnetz, 04.05.2008.

  1. #1 Mandieimnetz, 04.05.2008
    Mandieimnetz

    Mandieimnetz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich schon wieder :wand:

    Gestern wollte der von meiner Vermieterin bevollmächtigte Schwiegersohn zu mir kommen um eine Ergänzung zum Mietvertrag auszuhandeln. Er ist einfach nicht gekommen. Termin wäre um 14:00 Uhr gewesen, keine Absage einfach nichts. Das war wieder nur eine Taktik um zu gewährleisten, dass ich meine Miete pünktlich zahle.

    (Ich wohne auf Gewerbefläche wusste dieses aber nicht, habe einen normalen Mietvertrag über Wohnraum und eine normale Wohnung in einem Mischgebiet, allerdings verlangt das Bauamt vom Vermieter Abhilfe unter Einhaltung der geltenden Gesetze bzw. der Vermieter ist vom Bauamt angewiesen die Zweckentfremdung einzustellen, erhält aber dadurch kein Sonderkündigungsrecht soweit tel. Auskunft vom Bauamt)

    Ich habe nun eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen weil Mieterbund und ein Rechtsanwalt, auf dessen Kosten ich auch sitzen bleibe, dazu geraten haben weil ich Schadensersatzansprüche an den Vermieter hätte, aus denen er nicht mehr rauskommen würde. Ich bräuchte nur etwas Schriftliches.

    Aber genau das kriege ich nicht, nur Telefonate, die der Einschüchterung dienen oder aber Schleimerein, damit die nächste Miete auch sicher kommt. Was da von Vermieterin, bevollmächtigtem Schwiegersohn und Makler losgelassen wird, kann man getrost in die Tonne treten weil man am nächsten Tag nichts mehr davon weiß und das komplette Gegenteil erzählt. D.h. noch vor 4 Tagen wollte der Schwiegersohn meiner Vermieterin eine Duldung bis zum Verkauf beim Bauamt erwirken und gestern hätten wir einen Termin gehabt. Er meinte, das sie wollen, dass ich bleibe, bis verkauft ist weil seine Mutter auf die Miete angewiesen ist. Mit einem Verkauf könnte man erst Ende des Jahres rechnen. So und dann kommt er einfach nicht zum Termin. So läuft das die ganze Zeit, sobald die Miete eingetroffen ist wird man rotzfrech und gegen Ende des Monats lammfromm.

    Ich habe jetzt große Lust meine Vermieterin anzuschreiben und auf Schriftverkehr zu bestehen, weil ich immer so seltsame Träume hätte von Telefonaten und das nicht mehr von der Realität unterscheiden könnte. Gleichzeitig möchte ich ihr ankündigen, dass ich die nächste Miete ausnahmsweise erst 3-Wochen verzögert bezahlen könnte, weil ich in letzter Zeit so hohe Rechtsberatungskosten hatte.

    Ich weiß, dass das nicht ok ist und mein eigenes Rechtsempfinden vor allem meine Zahlungsmoral kommt gar nicht damit klar. Aber wieso soll ich mich denn hier als einzige an die Gesetze halten. Auf Vermieterseite macht man was man will und von Gesetzen und Recht hat man entweder keine Ahnung oder man verdrängt es erfolgreich. Ich weiß auch, dass meine Miete gute 70% der Gesamteinnahmen der Vermieterin ausmachen und dass sie bei Verzögerungen Probleme bekommt, ich weiß das macht es um so schlimmer, aber ich muss doch auch mal ein Signal senden, dass man nicht alles mit mir machen kann.

    Ich habe mittlerweile auch eingesehen, dass ich bei Auszug keinen Cent für Verbesserungen wie Umbau der vorher unbekochbaren Küche, ... erhalte. Bin aber froh, dass alles im Übergabeprotokoll steht, auch dass es nach Auszug nicht zurückgeändert wird.

    Kann mir die Vermieterin irgendwas, wenn ich jetzt 1 oder 2 Monate die Miete um 3 Wochen verzögert zahle?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 05.05.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    sie kann abmahnen und nach mehreren abmahnungen fristlos kündigen.
     
  4. #3 Eddy Edwards, 07.05.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde diese Frage mal mit dem § 543 - Außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund beantworten wollen:

    In wie weit das ganze evt. moralisch verwerflich ist, steht ja erstmal nicht zur Disposition.
     
Thema: Miete 3 Wochen zu spät ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Miete eine woche zu spät

    ,
  2. miete 3 wochen zu spät

    ,
  3. miete 2 wochen zu spät

    ,
  4. miete 2 wochen spät,
  5. miete ZU SPÄT,
  6. miete 1 woche zu spät,
  7. mieter zahlt zu spät,
  8. miete zwei wochen zu spät,
  9. mein mieter zahlt sein miete zu spaet,
  10. Der Mieter ist 3 Monate in der Wohnung und zahlt zu spät,
  11. wohnung miete 3wochen zu spät,
  12. miete 1 woche zu spät gezahlt,
  13. miete 3wochen zuspät,
  14. miete seit wochen zu spät,
  15. mieter bezahlt immer 3 wochen zu spät,
  16. mieter 2 wochen zu spät,
  17. mietzahlung verzögert sich,
  18. miete zwei wochen zu spaet gezahlt,
  19. bin 3 wochen zu spät der miete !,
  20. miete zu spät 1 monat,
  21. miete zwei wochen zu spät gezahlt,
  22. 2 wohe zu spat mite bezahlen,
  23. miete kommt immer 3 wochen zu spät -untermieter,
  24. 3 wochen miete verzögert,
  25. gericht 2 wohen zu spät miete
Die Seite wird geladen...

Miete 3 Wochen zu spät ... - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...