miete bar,aber...

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von falschehexe, 08.06.2007.

  1. #1 falschehexe, 08.06.2007
    falschehexe

    falschehexe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo..
    meine schwiegermutter wohnt in unserer einliegerwohnung in unserem selbstgenutzten haus seit dem 2.februar,doch der mietvertrag lief erst ab 1. märz.
    da sie keine küche besitzt (auch keinen herd und kühlschrank),haben wir mündlich vereinbart,dass sie uns monatlich 200 euro verpflegungsgeld gibt und 350 euro miete.
    nun versorgten wir sie diese 2 monate voll .
    sie hat nur 700 euro im monat und soll 550 euro an uns zahlen.sie hätte also für febr. 200 euro zahlen sollen und für märz mit der miete von 350 euro insgesamt 550 euro.
    sie gab uns aber nur 350 euro im märz. und das auch nur weil ich damals geld kurzfristig für einen fahrbaren untersatz( 17 jahre altes auto für 450 euro)brauchte. und ihr mitteilte, dass sie uns die essenskosten und die erste miete für märz geben muss.
    sie gab mir darauf hin nur 350 euro und sagte ganz stolz...da fürs auto...
    als ich sie nach der miete und dem verpflegungsgeld fragte.und wie ich es ihr denn bescheinigen solle..sagte sie schnell...naja ich hab dir doch die märzmiete gegeben.ja was nun essengeld oder miete ??? es würden aber eh noch 400 euro ausstehen.
    nach einem fehler der bank,woraus sich im mai eine doppelte zahlung der miete ergab,habe ich diese 350 euro ,die also doppelt kamen, für märzmiete genommen und dies ihr auch so bescheinigt per quittung.
    nun warte ich schon seit dem 1.juni auf meine juni miete.
    und ich vermute,dass sie denkt dass die doppelte miete im mai eine rate schon für juni war.
    aber um das noch mal ganz ausführlich euch zu verdeutlichen habe ich mal eine rechnung aufgestellt.
    muss noch sagen dass die verpflegung im mai nicht mehr dazu zählt,weil sie sich nicht daran hält und ich auch nicht mehr gewillt bin,schulden zu machen.

    also:
    einzug februar07 zu zahlen wären lt. vereinbr. 200 euro essen
    mietvertrag märz " lt.mietvertrag 350 euro + 200 euro essen
    aprilmiete " 350 euro + 200 euro essen
    maimiete " 350 euro
    junimiete " 350 euro

    gegeben hat sie:

    februar nichts rückstand 200 euro
    märz 350 euro rückstand 200 euro
    april 350 euro rückstand 200 euro
    mai gab sie mir bar 350 euro
    und die bank n. fehler 350 euro

    hätte sie sich an alle vereinbarungen auch mit essengeld gehalten müsste sie mir von febr. bis ende mai 2000 euro geben.
    sie gab mir aber nur gesamt 1400 euro.

    ist es rechtens von mir,dass ich die 350 euro im märz die sie mir bar gab,für februar und märz für verpflegungskosten aufgeteilt habe?
    oder darf ich so nicht rechnen?
    bin ich verpflichtet das verpflegungsgeld hinten an zu stellen und jede zahlung die sie machte oder noch macht immer für die miete ein zu rechnen?
    wir haben ja nun wie gesagt ab mai keine verpflegungskosten mejr ,weil sie sich an die finanz. vereinbarung nicht hielt.
    so gibt es eben nur einen einkauf für sie wenn sie mir geld dafür auch sofort gibt.

    wie soll ich mich nun verhalten?
    ich habe ihr bescheinigt,da ja der dauerauftrag der bank abgelehnt wurde,für febr/märz je 175 euro essengeld
    april 350 euro miete
    mai bar 350 euro miete
    bank im mai 350 euro miete damit wurde die märzmiete(rückstand)ausgeglichen.

    so stand es auf den belegen.


    ich muss dazu noch sagen,dass obwohl bankfehler,meine schwiemu. nun ein soll auf dem konto hat was bei ihrer insolvenz nicht sein darf.
    daher verlangte die bank,dass sie mit den 700 euro einen teil nimmt und das konto ausgleicht.
    was nun dabei rauskam weiss ich nicht und ich weiss auch nicht ,ob sie nun mir die miete geben kann oder sie zurückbehält.
    ich habe nämlich den zugang zu unserem bereich für sie gesperrt,weil sie immer und zu jeder zeit meinte,einfach bei uns hoch kommen zu dürfen.also privatsphäre gleich null.
    daher auch keine junimiete...

    sorry das es so lang geworden ist.
    aber ich mache mir wirklich so gedanken,ob es rein rechtlich okay ist,dass ich ihr auch von dem geld was sie mir gab bisher das essengeld abzog und nicht nur die miete bescheinigte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Egal wie Du rechnest, und egal ob Deine Schwiegermutter sich dumm stellt oder nicht mehr klar im Kopf wäre, es fehlen jeden Monat das Verpflegungsgeld.
    Also sie lebt auf Deine Kosten, Monat für Monat, obwohl sie genug Einnahmen hat.

    Diese Kosten wirdst Du wohl nicht mehr sehen. Aber sie laufen jeden Monat weiter.
    Du hast keine nachweisbare Verpflegungsvereinbarung mit ihr, vielleicht eben deshalb stellt sie sich dumm, als sei die Miete €.350,- inklusiv Verpflegung.

    Warum stellst Du nicht die Verpflegung ein, bis sie bereit ist mit Dir schriftliche Verpflegungsvereinbarung zu treffen und zu zahlen ? Solange kann sie sich ja anderweitig ihre Verpflegung besorgen
    Ansonsten kannst Du sie empfehlen andere Wohnung zu suchen, wo sie sowieso
    dann selbst verpflegen muss.


    Hast Du zumindest Mietvertrag mit ihr ?
    Aber ein Schlafraum ohne Küche (nicht mal Kochnische ?) ist auch keine richtige Wohnung, für €.350,- nicht zu teuer ?
     
Thema: miete bar,aber...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erste miete in bar

    ,
  2. können mieteinnahmen auch bar angenommen werden

    ,
  3. wie schreibe ich eine bescheinigung über mietzahlung in bar

    ,
  4. wie schreibe ich eine miete barzahlung,
  5. zahlung der wohnungsmiete durch den mieter in bar,
  6. bar entrichtung mietzins,
  7. vermieter will miete nicht in bar,
  8. zahlung miete bar,
  9. miete bar,
  10. miete nur bar,
  11. mieteinnahmen bar ,
  12. teil der miete bar an vermieter,
  13. vermieter miete bar,
  14. Mietzins in Bar,
  15. erste miete bar,
  16. vermieter will einen teil der miete bar,
  17. Zahlung Mietzins in bar,
  18. miete und verpflegung,
  19. doppelte zahlung rate miete hausbau,
  20. verpflegung mietvertrag,
  21. vereinbarung für miete und verpflegung,
  22. nur 350 euro miete
Die Seite wird geladen...

miete bar,aber... - Ähnliche Themen

  1. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  2. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  3. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...