Miete für ein Ladenlokal und MwSt.

Diskutiere Miete für ein Ladenlokal und MwSt. im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich stehe grad irgendwie auf dem Schlauch und hoffe, ihr könnt mir...

  1. #1 Nathalie, 23.05.2007
    Nathalie

    Nathalie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich stehe grad irgendwie auf dem Schlauch und hoffe, ihr könnt mir helfen... ;-)

    Welche Vor- bzw. Nachteile hat ein gewerblicher Mieter, wenn der Vermieter nicht mehrwertsteuer-pflichtig ist?

    Mal angenommen, die Miete beträgt 1500,-€+NK. Wäre der Vermieter MwSt.-pflichtig, käme auf die 1500,- noch die MwSt. drauf, die der Mieter seinerseits bei der Umsatzsteuererklärung geltend machen kann. Wie ist das in dem Fall, wenn der Vermieter nicht MwSt-pflichtig ist. Kommt auf die 1500,-€ erst gar keine MwSt. drauf oder muss der Mieter die MwSt. dennoch zahlen und kann sie aber nicht geltend machen?

    Hoffe, ich hab's nicht zu umständlich ausgedrückt...

    Gruß
    Nathalie
     
  2. Anzeige

  3. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    auf die nebenkosten kommt auch MwSt
    auf nebenkosten und umlagen kommt keine MwSt

    wenn der mieter dennoch MwSt bezahlen würde hättest du was nebenbei und damit währe das finanzamt nicht einverstanden :lol
     
  4. #3 Nathalie, 23.05.2007
    Nathalie

    Nathalie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke else,

    mir geht es vor allem um mich als gewerblichen Mieter... Aus deinem Beitrag schließ ich jetzt mal, dass es für den Mieter egal ist, ob der Vermieter MwSt. erhebt oder nicht. Richtig?

    Gruß
    Nathalie
     
  5. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    ob es egal für den mieter ist?
    kann ich dir nicht sagen da würde ich einen steuerberater fragen.

    bei uns kam nur die frage auf, ob durch umbauten/sanierungen man vorabzugssteuer berechtigt sein sollte. dann hätte der mieter auf miete mMwSt bezahlen können.(wenn ich das so richtig in erinnerung habe. der steuerberater hatte aber von dem vorgehen abgeraten)
     
  6. #5 DiplomHM, 23.05.2007
    DiplomHM

    DiplomHM Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Vermieter nicht zum VSt.-Abzug berechtigt, dann sind die MV ohne MwSt. abzuschließen, also in deinem Fall 1.500,00 € + NK

    Für dich als Mieter wirkt sich das nur auf die UmSt-Erklärung aus, jedoch nicht auf die E-/Ü-Rechnung bzw. Bilanz. Die Kosten (Kaltmiete, Nebenkosten, etc.) kannst du dennoch geltend machen. Einen steuerlichen Nachteil sehe ich für dich erstmal nicht.
     
  7. #6 Nathalie, 24.05.2007
    Nathalie

    Nathalie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnellen und hilfreichen Antworten. Dann steht ja dem Termin mit dem Makler morgen nichts mehr im Wege... ;-)

    Gruß
    Nathalie
     
Thema: Miete für ein Ladenlokal und MwSt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miete mwst-pflichtig

    ,
  2. MIETE mwst pflichtig

    ,
  3. miete mit mwst

    ,
  4. gewerbemietvertrag belgien,
  5. mehrwertsteuer bei mieten,
  6. miete mwst,
  7. Mwst Satz für Mieten,
  8. nebenkostenabrechnung ladenlokal mehrwertsteuer,
  9. vorabzugssteuer,
  10. mieten mwst pflichtig,
  11. ladenlokal mieten mehrwertsteuer,
  12. belgien miete mehrwertsteuer,
  13. ladenlokal miete umsatzsteuer,
  14. gewerbemietvertrag mwst pflichtig,
  15. ist miete mwst pflichtig,
  16. sind mietzinse mwst pflichtig,
  17. mietzins mwst pflichtig,
  18. muss auf miete mehrwertsteuer bezahlt werden,
  19. zahlt man mwst auf miete,
  20. mieteinnahmen ladenlokal mwst-pflichtig,
  21. zahlt man auf mieten mwst,
  22. Umsatzsteuer Miete Belgien,
  23. muss auf die sollmiete oder die Istmiete umsatzsteuer bezahlt werden,
  24. nebenkostenabrechnung erstellen ladenlokal,
  25. nebenkosten umlage mwst pflichtig
Die Seite wird geladen...

Miete für ein Ladenlokal und MwSt. - Ähnliche Themen

  1. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  2. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  3. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  4. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  5. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden