Miete nicht zahlen - hauptsache Handy …

Diskutiere Miete nicht zahlen - hauptsache Handy … im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; … ist vielleicht etwas überspitzt – trifft es aber. Das Handy kann der Anbieter nach, ich glaube 2, unbezahlten Rechnungen sperren. Ebenso kann...

  1. #1 anitari, 15.01.2008
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    … ist vielleicht etwas überspitzt – trifft es aber.

    Das Handy kann der Anbieter nach, ich glaube 2, unbezahlten Rechnungen sperren.
    Ebenso kann der Festnetzanschluß gesperrt werden.
    Das Auto kann wegen nicht gezahlter Steuern oder nicht gezahlter Versicherung recht schnell stillgelegt werden.
    Der Strom kann wegen nicht gezahlter Rechnungen gesperrt werden.

    Aber der Vermieter darf dem Mieter, wegen nicht gezahlter Miete, nicht die Heizung und die Wasserversorgung sperren. Egal wie lange der Mieter nicht zahlt. Und das mit der fristlosen Kündigung ist für mich auch nur ein Witz.

    Ach ja und dann gibt es noch die Schicht die die Miete vom Steuerzahler/Staat bekommt und sie für ihre persönlichen Zwecke verwendet. Nicht alle, aber leider viele.

    Gruß Anita … wütend
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem ist doch, dass Wohnen ein menschliches Grundbedürfnis ist und sind deswegen hier die auflagen und der Schutz entsprechend.
    Deswegen ist die Miete für Wohnraum auch steuerbefreit (nix MwSt).

    Gas, Strom und Wasser sind da keine Grundbedürfnisse :lol
    Sogar Lebensmittel kosten MwSt.
    Mit anderen Worten: Solange man eine Wohnung hat, hat man alles zum Leben, was man braucht. :wand:

    Ich denke, dass es wohl nur Politik ist. Wie sieht das denn aus, wenn ein Industrieland wie Deutschland solche Slums hat wie Südafrika? Wo ist der Fortschritt hin, wenn in jeder Nachrichtensendung von Fortschritt auch Obdachlose gesehen werden können.

    Nichts anderes ist es, wenn Arbeitslose zu 1€-Jobs "gezwungen" werden und so aus der Statistik raus fallen. Problem ist hier ja, dass Vater Staat das bezahlt. Bei der Miete zahlt der Privatmann/ Vermieter drauf und die Überschrift soziale Marktwirtschaft hat ein "Zusammenrück-Thema" mehr..
     
  4. #3 Mainfisch55, 16.01.2008
    Mainfisch55

    Mainfisch55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    da hast du total recht nur das nächste wäre wohin mit all den nichtzahlenden Mietern die Vater Staat aufnehmen muß weil du als VM sie nicht mehr in den Wohnungen hast. Dann müssen wir tausende von A... Wohnungen bauen oder bereit stellen. Da könnte man alte Kaserenen nehmen. Haben wir genug von Rus und USA usw. Allerdings würde dan mancher Mieter sich gut überlegen ob er in alten Armeewohnungen oder bei einem freundlichen VM wohnt.

    es is halt en kampf.
    schönen abend. ich geh jetztnoch auf'n Bier ciao
    :bier :bier :bier
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Prost :bier
    Es gibt viele Entschuldigungen für Alkohol, aber die wohnungswirtschaft ist die Beste.... :lol (ist die Bauwirtschaft ein Ableger der Wohnungswirtschaft oder umgekehrt :?)

    Wenn wir tausende von Wohnungen bauen müssen, was passiert dann? Die gebeutelte Bauindustrie (eigenheimzulage) wird saniert.
    btw: Die Armeewohnungen sind hier bereits in Eigentümerhand. Die Schilder (Don't leave your Dog on this area) stehen immer noch...
    zugegeben: Das Viertel war lange Zeit ein Problemviertel, aber die Mieten steigen nun auch dort und die Mieter sind "besser".
    Die Army hat so billig verkauft, dass es an Verschwendung gegrenzt hat...
     
Thema: Miete nicht zahlen - hauptsache Handy …
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele mieten unbezahlt

    ,
  2. unbezahlte miete versichern

    ,
  3. vermieterrecht unbezahlte miete

    ,
  4. unbezahlte miete kündigung,
  5. miete nicht gezahlt sperren,
  6. ich habe unbezahlte miete rechnungen,
  7. unbezahlte stromrechnung mieter,
  8. mieter zahlt keinen stromkann vermieter sperren,
  9. KÜNDIGUNG WEGEN 2 UNBEZAHLTE MIETE,
  10. mieter weg strom,
  11. mieter strom gesperrt kündigung,
  12. Sperre von der Versicherung wegen nichtgezahlter beiträge,
  13. mieter weg strom gesperrt,
  14. unbezahlte Stromrechnung vermieter
Die Seite wird geladen...

Miete nicht zahlen - hauptsache Handy … - Ähnliche Themen

  1. Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?

    Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?: Hallo, bitte das hier mal genau durchlesen und sich wundern, dass ein Vermieter gerade noch Miete verlangen darf....
  2. Höhe der Miete

    Höhe der Miete: Hallo Ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann... Ich werde mir auf Mitte 2018 eine Ferienimmobilie kaufen. Hierzu...
  3. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  4. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  5. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...