Miete und Kautions - Frage

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von daniela, 11.05.2012.

  1. #1 daniela, 11.05.2012
    daniela

    daniela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde!

    Ich habe folgendes Problem:

    Zum 01.05. habe ich meine Einliegerwohnung im eigenen Haus vermietet.
    Wir hatten einen sehr guten Eindruck und einiges sprach für die Mieterin. Unter anderem ist sie Beamtin (sogar Rechtslehrerin, was die ganze Situation jetzt irgendwie lächerlich macht) und sie nutzt die Wohnung nur als Zweitwohnung, bekommt sie sogar fast komplett vom Staat bezahlt.
    Jedenfalls hat alles sofort gepasst und sie gab uns sogar noch Tips im Hinblick auf anstehende Renovierungsarbeiten im steuerlichen Bereich.
    Wir machten einen Standard-Mietvertrag und vereinbarten 2 Monatsmieten als Kaution.
    Da die Wohnung leerstand, erlaubten wir ihr sogar 3 Tage früher unentgeltlich einzuziehen, da es auf Wochenende und Feiertag fiel und sie damit stressfrei einziehen konnte.

    Nachdem am 04. Mai noch keine Miete oder Kaution auf meinem Konto war, schickte ich eine SMS. Es dauerte 2 Tage, bis ich Antwort bekam (sie war nicht da in dieser Zeit. Wie gesagt, ist es nur eine Zweitwohnung und sie ist oft weg). Sie schrieb: Entschuldige, mein Fehler. Montag bin ich wieder da und werde sofort die Überweisung anweisen.
    Gestern früh war noch kein Geldeingang und ich traf sie zufällig vor der Arbeit und sprach sie an. Sie sagte, sie hätte überwiesen und wenn bis morgen nichts da wäre, solle ich nochmal eine SMS schicken. Und sie hätte jetzt einen Dauerauftrag zum 29. gemacht, damit es ab sofort wirklich immer pünktlich da wäre.
    Gestern im Laufe des Tages wurde dann die Miete gutgeschrieben, ABER immer noch keine Kaution!
    Jetzt bin ich angefressen. Es ist doch nicht meine Aufgabe, ihr dauernd nachzulaufen und sie auf ihre Pflichten aufmerksam zu machen! Für jemand, der Jura studiert hat eine armselige Vorstellung.
    Nun ist sie seit gestern wieder unterwegs und wird wahrscheinlich erst am Montag wiederkommen.
    Wie verhalte ich mich korrekt? Der nächste Mieter bekommt den Schlüssel erst, wenn ich die Kaution habe *ggrr*, aber das nützt mir ja jetzt nichts.

    Habt Ihr vielleicht einen Rat? Ich komm mir schon langsam blöd vor, ihr wieder eine SMS zu schicken. Nerv, nerv.......
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 11.05.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn im Mietvertrag die Kautionszahlung geregelt?
     
  4. #3 daniela, 11.05.2012
    daniela

    daniela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Standardvereinbarung:
    "Mieter und VM vereinbaren als Sicherheit eine Mietkautin in Höhe von XX Euro. Der Mieter ist berechtigt, die Mietkaution in 3 Raten ab Beginn des Mietverhältnisses zu zahlen. Alternativ kann der Mieter als Sicherheit auch eine Bankbürgschaft stellen oder ein auf seinen Namen angelegtes Sparbuch an den VM verpfänden.":

    Sie wollte kein Mietsparbuch bei der Bank, sondern sagte zu, die Kaution einfach direkt zu überweisen. Das ist ja nun leider nicht geschehen. Ich hab auch kein Problem mit Ratenzahlung, aber 1. kam keine Rate und 2. hat sie das auch nicht gewollt.
     
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Natürlich ist es nervig, wenn man feststellen muss, dass es Leute gibt die sich nicht an Absprachen halten. Ich kann mir auch gut vorstellen wie es Dich nervt. Aber so blöd wie es klingen mag laß Dich nicht stressen.

    Welche Möglichkeiten hast du denn, schlägst Du den juristischen Weg ein reichen die Schulden wohl noch nicht aus dass du fristlos kündigen kannst, solltest du die Mieterin raus bekommen, musst du einen neuen Mieter suchen.
    Zudem wirst Du bestimmt auch einigen Kosten sitzen bleiben.
    Deshalb reg dich nicht darüber auf wenn du deiner Mieterin noch mehrmals hinterher telefonierst, wohl wissend, dass es nicht deine Aufgabe ist dies zu tun. Wenn die Daueraufträge erst einmal eingerichtet sind, sollte es auch keine Probleme mehr geben. Auf jeden Fall nicht aus den Augen verlieren und im Zweifel auch entsprechende Mahnung verschicken.
     
  6. #5 Pharao, 11.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: Daniela,

    klar, nicht schön wenn ein Mietverhältnis gleich von Anfang an Probleme macht, aber Umzugsstress, Dauerauftrag persönlich bei der Bank einrichten (da Telefon & Internet evtl auch noch nicht angemeldete sind), evtl noch Strom anmelden oder Kautionssparbucheinrichten, ect geht eben auch nicht alles von heut auf morgen, gerade wenn man nebenbei noch Arbeiten muss oder ein Vollzeitstudium betreibt.

    Sollte die nächste Mietzahlung wieder deutlich zu spät kommen, dann musst du sie eben schriftlich Abmahnen (je nach Mietvertrag evtl mit Abmahngebühr & Verzugszinsen). Ich mein, einmal kann das durchaus passieren das da was schief läuft, aber das sollte eben kein Dauerzustand werden. Die pünktliche Mietzahlung wäre mir erstmal wichtiger als die noch offene Kaution.

    Ein gut gemeinter Rat: Nimm sowas nicht persönlich und rege dich bloß nicht darüber auf ! Als Vermieter musst du sowas abkönnen, das eben nicht immer alles perfekt läuft. Was nicht bedeuten soll, das man hier tatenlos zuschauen muss.

    Klar ist das eigentlich nicht deine Aufgabe, aber bei manchen Mietern muss man etwas Geduld mitbringen, öfter mal gut zureden oder sie gelegentlich an ihre Pflichten erinnern.

    Also SMS schreib ich grundsätzlich nicht, da ich SMS tippen einfach nur hasse und nein, ich bin auch kein Freund von Apfel & Co. Entweder persönlich ansprechen oder mal anrufen und wenn das alles keine Wirkung zeigt, dann schriftlich auf den Misstand mit Fristsetzung hinweisen, damit du u.a. auch was in der Hand hast. Ich mein, an mündlich erinnert sich später eh niemand mehr, da leiden einige immer unter Alzheimer. Achja, je nach dem, kannst du offene Forderungen auch ggf. an ein Inkasso-Büro antreten (aber das halte ich jetzt noch für zu früh).

    Wenn ich das richtig verstehe, dann würde hier der §573a BGB zählen, was auch sehr viel Wert ist, wenn man doch mal Kündigen will als Vermieter. Du musst also hier keinen Grund angeben für eine ordendliche Kündigung.

    Um so wichtiger hier, das DU keine Fehler machst !

    Das glaube ich jetzt mal nicht, solange die Forderungen berechtigt sind auch bei Auszug der Mieterin. Die Mieterin ist noch jung und wird sicherlich im laufe Ihres Lebens auch mal Geld verdienen wollen. Klar, kann alles dauern, aber berechtigte Forderungen wird sie irgendwann mal zahlen müssen. Was nicht bedeuten soll, das man deswegen jetzt auf die Kaution verzichen muss.
     
  7. #6 Soontir, 11.05.2012
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Eine Fristlose Kündigung wegen fehlender Mietkaution ist (noch) nicht möglich.

    Es bleibt also hier nur der Weg, notfalls die Kaution einzuklagen.

    Als erstes würde ich aber der Mieterin einen Brief schreiben und darin sie nochmal auffordern, zumindest die 1. Rate bis zum Zeitpunkt x zu zahlen.

    Sollte sie keine Reaktion zeigen, einen Mahnbescheid beantragen.
     
Thema: Miete und Kautions - Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 573a zweitwohnung

    ,
  2. haus zur miete guten eindruck machen

    ,
  3. wie verhalte ich mich gegenüber einen mieter der nicht zahlt

    ,
  4. dauerauftra für miete 29.,
  5. vermieter-forum.com mieten ohne kaution problem,
  6. zweitwohnsitz 573a,
  7. kündigung bei fehlender kaution,
  8. fristlose kündigung wegen fehlender kaution,
  9. zweitwohnsitz in meinem haus will nicht angemeldet werden wie verhalte ich mich,
  10. abmahnung keine mietzahlung,
  11. wie verhalte ich mich wenn der mieter nicht bezahlt,
  12. wie verhalte ich mich wenn mein mieter keine miete zahlt,
  13. abmahnung wegwn fehlender mietkaution,
  14. site:vermieter-forum.com nach kündigung mietkaution nicht vorhanden,
  15. gemeinden kaution anmietung,
  16. miete dauerauftrag 29.,
  17. kündigung mieter § 573 a als zweitwohnsitz des vermieters,
  18. fehlende mietkaution bei Auszug,
  19. mieter kündigung fehlende kaution,
  20. kündigung wg fehlender kaution,
  21. mietzahlung noch nicht da,
  22. kaution miete standard,
  23. kaution überweisen auf meine tochter wie mus ich das schreiben,
  24. sonderkündigungsrecht des vermieters bgb 573a zweitwohnung,
  25. standard mietvertrag kaution
Die Seite wird geladen...

Miete und Kautions - Frage - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...