Miete versteuern,wie aufteilen ?

Diskutiere Miete versteuern,wie aufteilen ? im Themen aus unserem Portal Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Guten Morgen habe ein Haus gekauft zu 2/3, muss ich die irgendwann zu erhaltene Miete auch so aufteilen,2/3 zu mir und ein Drittel an Mitbesitzer...
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #1

willi19

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Guten Morgen habe ein Haus gekauft zu 2/3, muss ich die irgendwann zu erhaltene Miete auch so aufteilen,2/3 zu mir und ein Drittel an Mitbesitzer ? Oder wird im Kaufvertrag besser festgelegt ,dass ich den ersten Stock besitze für den auch Miete erhoben wird und ich die ganze Miete versteuern muss,wird die volle Miete zum Einkommen gerechnet ? Im UG wohnt die Mitbesitzerin natürlich mietfrei...Mit freundlichem Gruß willi
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #2
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
8.679
Zustimmungen
4.573
Ort
bei Nürnberg
Was genau hast Du hier gekauft? Einen idellen Bruchteil eines Hauses oder 2/3tel-MEA eines nach WEG geteilten Hauses?

Oder wird im Kaufvertrag besser festgelegt ,dass ich den ersten Stock besitze

Du schreibst aber dass Du schon gekauft hast, dann gibt es doch bereits einen Kaufvertrag!
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #3

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.608
Zustimmungen
1.723
Ort
Westerwald
Ich rate mal, du hast 2/3 eines ganzen Hauses gekauft?
Damit bilden beide Besitzer eine GBR. Es ist eine einheitliche und gesonderte Feststellung für die GBR vorzunehmen. Die GBR erhält eine eigene Steuernummer.
Wie und was genau können andere besser erklären.
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #4

willi19

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Danke

Ferdl + immobiliensammler​

,der Vertrag ist noch nicht gemacht, es ist nur zugesagt,ich will das EG vermieten und das UG soll Mietfrei dem 1/3 Mitbesitzer gehören.Die ganze Miete soll auf meinen Namen laufen,wie muss ich das Anstellen,leider habe ich von der ganzen Sache keine Ahnung ? MfG
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #5
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
8.679
Zustimmungen
4.573
Ort
bei Nürnberg
Und wie stellt sich das Ganze jetzt rechtlich dar? Haben das EG und das UG getrennte Wohnungsgrundbuchblätter oder handelt es sich um ein Grundbuchblatt für das gesamte Gebäude und ihr beiden werdet gemeinsam Eigentümer (wohl als Bruchteilsgemeinschaft)? Ohne diese Info kann Deine Frage nicht seriös beantwortet werden.
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #6

willi19

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Vielen Dank erstmal Immobiliensammler ...Ich denke das Gebäude ist ein Grundbucheintrag...MfG
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #7
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
8.679
Zustimmungen
4.573
Ort
bei Nürnberg
Vielen Dank erstmal Immobiliensammler ...Ich denke das Gebäude ist ein Grundbucheintrag...MfG

Dann würde Dir aber nicht das EG gehören und dem anderen Eigentümer das UG, jedem gehört ein prozentualer Anteil am gesamten Gebäude. Ihr müsstet dann die Einnahmen (und Ausgaben) für das Objekt im Rahmen einer einheitlichen und gesonderten Feststellungserklärung beim Finanzamt erklären und dann anteilig auf Euch aufteilen. Ich würde das alles mit einem Steuerberater durchsprechen.
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #8

willi19

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Vielen Dank Immobiliensammler ...vielleicht kann man den Vertrag so machen dass mir das EG und ihr das UG gehört und ich die Miete erhalte ? MfG (Steuerberater habe ich nicht)...:-)
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #10

willi19

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Kostet alles hier im Lande...Dann wird man wohl aufteilen müssen...Vielen Dank !
 
  • Miete versteuern,wie aufteilen ? Beitrag #11
taxpert

taxpert

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.05.2016
Beiträge
1.706
Zustimmungen
1.584
Ort
Bayern
Ohne Aufteilung des Objektes wohl nicht
Dann wird man wohl aufteilen müssen
Aus rein steuerlicher Sicht kann die Bruchteilsgenmeinschaft im Innenverhältnis ohne weiteres vereinbaren, dass der eine Beteiligte das UG, der andere das EG nutzt und natürlich auch entsprechend die Einnahmen zu versteuern hat. Wenn durch die Selbstnutzung des einen Beteiligten dann eine Aufteilungsquote von 0 zu 100 entsteht, ist trotzdem eine einheitlich und gesonderte Feststellung der Besteuerungsgrundlagen notwendig, da ja Anschaffungskosten trotzdem für das gesamte Gebäude anfallen und daher hier nur anteilig auf den vermieteten Teil. Da gleiche gilt natürlich für die Finanzierungskosten, die hier wahrscheinlich als Sonder-Wk anfallen dürften.

taxpert
 
Thema:

Miete versteuern,wie aufteilen ?

Miete versteuern,wie aufteilen ? - Ähnliche Themen

Mieter wirft rückdatierte Kündigung ein und stellt Mietzahlung ein: Liebe hoffentlich erfahrenere Vermieter hier im Forum, ich bin sehr junge Vermieterin, habe zu meinen Mietern einer Wohnung bisher ein...
Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...

WG

WG: Hallo, ich hoffe in diesem Unterforum ist die Frage einigermaßen gut aufgehoben, habe kein besseres gefunden. Ich hätte gerne eure Meinung als...
Reicht Unfreundlichkeit für eine Kündigung?: Hallo zusammen! Ich wende mich als Tochter der Vermieterin an euch, da meine Mutter aktuell im Urlaub ist und ich ihr diesen nicht vermiesen...
Mieter kündigt mit Mietschulden: Hallo, hab derzeit folgendes Problem mit meinen Mietern: Am Mittwoch Abend hat mich meine Mieterin (2 Hauptmieter - jünges Päärchen) angerufen...
Oben