Mieteigentumsanteil und Nießbrauch

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 07.11.2011.

  1. #1 Unregistriert, 07.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Folgender Fall,
    3 Kinder haben je 1/3 Miteigentum an einem Mietshaus (ohne Sondernutzung)
    Nießbrauchnehmer ist Mutter die gleichzeitig auch Vermieterin ist.

    Nebenkosteneinsicht wird verweigert
    Instandhaltungen werden nicht gemacht, auch keine Außergewöhnlichen (obwohl sich Nießbrauchnehmer dazu laut Schenkungsvertrag verpflichtet hat)
    1 Kind macht alles was die Mutter verlangt.
    Die anderen 2 Kinder wollen nun Einsicht in die Unterlagen (Wirtschaftsplan)
    Nießbrauchnehmer und das 1 Kind verweigern Auskunft.
    Was kann man tun?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Das wird dir nur ein Anwalt/Notar sagen können, da keiner deinen Vertrag kennt. Ohne Zaunlatte vor den Latz scheinst du nicht weit zu kommen. Brief aufsetzen lassen, kostet 30 Euro und dann abwarten.
     
  4. #3 Gruwo-NDS, 18.11.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute jetzt einfach mal, dass es sich hier um eine Erbengemeinschaft aus drei Kindern handelt und der Ehefrau des 'Verstorbenen' ein lebenslanges Nießbrauchsrecht eingeräumt wurde.

    Sie sollten sich in diesem Fall zusätzlich den Rat eines Anwalts einholen. Aber wenn mich jetzt nicht alles täuscht, ist jeder Beteiligte der Erbengemeinschaft berechtigt die Auflösung der Gemeinschaft zu beantragen, was in diesem Fall dann zu einer Zwangsversteigerung des Grundbesitzes führen könnte. Dies wäre dann unter Umständen ein Druckmittel, um die 'Uneinsichtigen' zur Einsicht in die Belege zu bewegen.
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61

    Wenn es gibt ein Nießbrauchsrecht gibt, stehen die Nutzungen aus der Sache nach § 1030 BGB dem Nießbraucher zu. Es ist nicht erkennbar, warum der Nießbraucher diese Nutzungen gegenüber den Eigentümern zur Offenlegung verpflichtet sein sollte.

    Falls der Nießbraucher irgendwelchen Instandsetzungsverpflichtungen nicht nachkommt, können die Eigentümer den Nießbraucher selbstverständlich auf Erfüllung in Anspruch nehmen.
     
  6. #5 Unregistriert, 22.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Danke für die Antworten,

    Das Problem ist, der Vater hatte alles vor dem Tod mündlich geregelt. Und wie gesagt das Haus auch überschrieben.
    Nur weigert sich die Mutter und eine Schwester irgendwas am Haus zu reparieren.
    Ich selber wohne nicht direkt vor Ort.
    Und mein einer Bruder ist gegen den "Rest" machtlos.
     
Thema: Mieteigentumsanteil und Nießbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieteigentumsanteil

    ,
  2. erbengemeinschaft nießbrauch

    ,
  3. nießbrauchsrecht weg

    ,
  4. auflösung nießbrauch,
  5. nießbrauchnehmer,
  6. pflichten nießbrauchnehmer,
  7. nießbrauch auskunftspflicht,
  8. nießbrauch am miteigentum,
  9. nießbrauch an miteigentum,
  10. einsichtrecht eigentümer bei nießbrauch,
  11. Auskunftspflicht Nießbrauchnehmer Eigentümer,
  12. Auskunft über Nießbrauch,
  13. nießbrauch bei miteigentum,
  14. was passiert wenn nießbraucher seinen pflichten nicht nachkommt,
  15. Nießbrauch bei Wohnungseigentum,
  16. nießbrauch miteigentum,
  17. feuerstättenbescheid nießbrauch,
  18. Hauskauf Miteigentum gleichzeitig Einräumun Nießbrauch an Miteigentümer,
  19. Miteigentümer ist gleichzeizig Niesbraucher,
  20. nießbrauch an teileigentum,
  21. nießbrauch über miteigentum,
  22. Niebrauch an Teileigentum,
  23. nießbraucher kommen ihren pflichten nicht nach,
  24. nießbrauchnehmer kommen ihren pflichten nicht nach,
  25. nießbrauchnehmer kommt den pflichten nicht nach
Die Seite wird geladen...

Mieteigentumsanteil und Nießbrauch - Ähnliche Themen

  1. Bestehender Nießbrauch- welche Rechte

    Bestehender Nießbrauch- welche Rechte: Hallo, wir haben ein Haus, wo wir aber seit Jahren nicht selbst wohnen, da dort Nießbrauch besteht. Das wurde immer ordnungsgemäß in stand...
  2. Neue Einbauküche in Mietwohnung? Nießbraucher

    Neue Einbauküche in Mietwohnung? Nießbraucher: Guten Tag Beispiel: Mutter hat Nießbrauchsrecht für eine Wohnung. Diese Wohnung ist nun vermietet und Sie bekommt auch die Miete also...
  3. Mieteigentumsanteil an Wohnung und Garage bei Sanierung

    Mieteigentumsanteil an Wohnung und Garage bei Sanierung: Hallo, Ich bin Eigentümer einer Wohnung und gekoppelt daran einen Tiefgaragenplatz! Ich besitze laut Grundbuch eine Mieteigentumsanteil von...
  4. entgeltlicher Nießbrauch (steursparmodell)

    entgeltlicher Nießbrauch (steursparmodell): Hallo zusammen, ich habe eine frage zum thema steueroptimierung. da selbst einige steuerberater bei diesem thema mit ihrem latain am ende sind,...