Mieteinnahmen ab wann Gewerblich?

Diskutiere Mieteinnahmen ab wann Gewerblich? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, bin neu hier und hab da mal ne Frage. Ab wieviel Wohnungen bzw. Mieteinnahmen würde das Finanzamt sagen das man ein Gewerbe...

matze

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

bin neu hier und hab da mal ne Frage.

Ab wieviel Wohnungen bzw. Mieteinnahmen würde das Finanzamt sagen

das man ein Gewerbe anmelden muß?

Ich habe ein paar Wohnungen und wollte noch eine dazukaufen.

Nicht das ich mir jetzt ein Eigentor schieße weil ich über eine Grenze Komme

oder gibt es diese Grenze garnicht!

m..f.G

matze
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.887
Zustimmungen
174
Original von matze
Ab wieviel Wohnungen bzw. Mieteinnahmen würde das Finanzamt sagen
das man ein Gewerbe anmelden muß?

Niemals... zumindest dann nicht, wenn es sich um "normale" Vermietung handelt. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Wohn- oder Gewerbraum vermietet wird.
Etwas anderes gilt erst dann, wenn die Vermietung eher einem Hotelbetrieb entspricht. Wo die Grenze zu ziehen ist, konnte mir allerdings auch der Betriebsprüfer vor ein paar Tage nicht auf Anhieb beantworten.
 

matze

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
danke für die Auskunft!!!

D.h. um konkret zu werden wenn ich elf Wohnungen habe und eine zwölfte dazu
kommt langt es dem Finanzamt als Privatperson die Einkommenssteuererklärung
mit Einkünften aus VV zu machen.

m.f.G

Matze
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.887
Zustimmungen
174
Original von matze
Hallo,
danke für die Auskunft!!!

D.h. um konkret zu werden wenn ich elf Wohnungen habe und eine zwölfte dazu
kommt langt es dem Finanzamt als Privatperson die Einkommenssteuererklärung
mit Einkünften aus VV zu machen.

m.f.G

Matze


... und wenn 100 einzelne Wohnungen dazu kommen müssen eben 100 zusätzliche Anlagen V ausgefüllt und mit der Einommensteuererklärung abgegeben werden. Die Anzahl der Wohnungen oder Häuser hat keine Bedeutung für die steuerliche Behandlung.
 
Thema:

Mieteinnahmen ab wann Gewerblich?

Mieteinnahmen ab wann Gewerblich? - Ähnliche Themen

Mieterhöhung über Vergleichswohnungen: Hallo zusammen, wir besitzen ein MFH mit 4 Parteien (1 Gewerbe im EG und 3 Wohnungen zwischen 100 - 130 m²) aus dem Jahr 1920. Alle Wohnungen...
Einfluss des Baujahres auf die Miethöhe: Hallo zusammen, ich bin neu im Geschäft und bin gerade bei der Renovierung und Neuvermietung einer 1,5-Zimmer-Wohnung mit Balkon. Top Lage. Nun...
Wohnungsverkauf - lebenslanges Wohnrecht: Hallo, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt, ich habe kein besseres Forum gefunden. Also meine Oma besitzt eine Eigentumswohnung in einem...
Bewertung MFH 12 WE: Hallo liebes Forum, ich erwerbe aktuell im Rahmen einer Erbauseinandersetzung den 100% Anteil an zwei Mehrfamilienhäusern (Tausch von...
Absage von Mietinteressenten / Hundehaltung: Hallo erstmal an alle, ich habe mich hier heute angemeldete um vielleicht ein paar Meinungen und Antworten von Vermietern mit etwas mehr...

Sucheingaben

gewerbliche vermietung

,

ab wann gewerbliche Vermietung

,

ab wann ist vermietung gewerblich

,
vermietung ab wann gewerblich
, wann ist vermietung gewerblich, vermietung gewerblich, ab wieviel wohnungen vermietung gewerblich, ab wann vermietung gewerblich, ab wann ist man gewerblicher vermieter, Vermietung und verpachtung ab wann gewerblich, wann ist eine vermietung gewerblich, vermietung gewerblich oder privat, wann wird vermietung gewerblich, mieteinnahmen gewerbe, gewerbliche Vermietung ab wann, Wann Vermietung gewerblich, ab wann ist eine vermietung gewerblich , gewerbliche mieteinnahmen versteuern, wann sind mieteinnahmen gewerblich, gewerbliche vermietung von wohnungen, gewerbliche mieteinnahmen, vermietung gewerblich privat, gewerbliche mieteinnahmen steuer, Ab wann ist Vermietung ein Gewerbe, mieteinnahmen ab wann gewerblich
Oben