Mieter ausgezogen-Wohnung verwahrlost

Diskutiere Mieter ausgezogen-Wohnung verwahrlost im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe schon länger hier unangemeldet mitgelesen und fand auch viele sehr hilfreiche Beiträge. Heute hab ich mich dann mal hier...

  1. Dan

    Dan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon länger hier unangemeldet mitgelesen und fand auch viele sehr hilfreiche Beiträge.
    Heute hab ich mich dann mal hier registriert, da ich gerne ein paar Meinungen zu unserer Problemwohnung habe:

    wir haben heute, nachdem der Mieter ausgezogen ist und uns die Schlüssel einfach in den Briefkasten warf, die Wohnung besichtigt und erhebliche Schäden festgestellt: Schimmel, defekte Bodenfliesen, beides nicht gemeldet.
    Da die Wohnung 20 Jahre wenig bis gar nicht gelüftet wurde, aber stark geraucht wurde, ist alles gelb bis braun, also Fenster und Wände etc., der Geruch ist ziemlich übel.
    Überall fette Staubflocken und Dreck auf dem Boden, Einbauten nicht entfernt, Badezimmer ist auch übel.
    Fenster teils nur unter Kraftaufwand öffenbar, da die Dichtung verklebt ist durch Nicht-Benutzung.
    So, zur Übergabe war der Mieter nicht anwesend, hat nur die neue Adresse aber keinen telefonischen Kontakt hinterlassen.
    Er geht wohl davon aus, dass mit der Schlüsselübergabe eine unverzügliche Kautionsrückzahlung erfolgt und für ihn die Mietzahlungspflicht zum 31.Mai endet. Nach dieser Besichtigung sehen wir das aber völlig anders.

    Nun die Fragen: muss er eine Nachbesserungszeit eingeräumt bekommen? Oder kann ich ihm einen KV vorlegen, den er absegnen kann?
    Da er die Schlüssel abgegeben hat, hat er ja keinen Zugriff mehr auf die Wohnung.
    Jedoch ist er weiterhin in der Zahlungspflicht für die Miete, bis die Schäden behoben sind, oder gibt es da andereslautende Rechtssprechung?

    Vielleicht gibt es hier ja ein paar von euch, die uns mit ihren Erfahrungen ein paar Tipps geben können, wie wir ohne irgendwelche rechtlichen Fallstricke zu übersehen, den guten Mann in seine Pflicht nehmen können.

    Danke für ein paar Tipps,
    Dan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 29.05.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.330
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Berlin
    Ähm ... zweiundvierzig!

    War das Mietverhältnis gekündigt? Ich frag´ mal lieber nicht, ob die Renovierungsvereinbarung rechtswirksam ist, die Antwort ahne ich eh´ schon ... vermute jedoch trotzdem, dass eine etwaige (End-)renovierungsklausel unwirksam ist.

    Mit dem Einwurf der Schlüssel in den BK ist der Vermieter in den Besitz der Wohnung gelangt. Eine Formvorschrift für Wohnungsübergaben ist mir nicht bekannt.

    Was willst Du denn mit der Telefonnummer des Mieters? Ich wäre froh, wenn die Mieter mir regelmäßig ihre neuen Anschriften hinterlassen würden.
    Und warum willst Du dem Mieter einen Kaufvertrag vorlegen?
     
    dots gefällt das.
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.482
    Nachdem Papabär die ganz großen Fragen schon geklärt hat...
    ... bleibt für mich noch ein bisschen Kleinkram:

    Zumindest für einige der Mängel dürfte das wahrscheinlich sein, wenn man später Schadenersatz fordern will.


    Wenn der Mieter damit einverstanden ist, muss ihm natürlich keine Frist zur Nachbesserung eingeräumt werden.


    Ist bei ihm denn überhaupt etwas zu holen? Andernfalls muss man sich darüber auch keine Gedanken machen. Dann wäre eher eine effiziente Wiederherstellung der Wohnung angesagt.
     
  5. #4 Akkarin, 30.05.2017
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    814
    Kostenvoranschlag
     
  6. #5 Akkarin, 30.05.2017
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    814
    Auf jeden Fall den Ist Zustand mit Zeugen und Kamera aufnehmen. EIn Wohnungsübergabeprotokoll kann man auch ohne den Mieter machen.
    Dann mal in den MV gucken, was genau der Mieter zurückgeben musste? Besenrein? Renoviert? Geputzt?
    Wenn renoviert, prüfen ob die Schöheitsreparatur Klausel überhaupt gültig ist. (starre Fristen, unrenoviert übergeben, Quotenklausel etc.)
    Dann entscheiden, was man den Mieter nachbessern lassen müsste..
    MIeter nachweislich eine Kopie des Protokolls mit Unterschrift des Zeugen + Aufforderung zur Nachbesserung + Frist zukommen lassen.
    Kaffee kochen, warten.
     
  7. Dan

    Dan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jo, die Fotos haben wir schon gemacht, dann schicken wir ihm mal alles zu und kochen derweil Kaffee.
    Vielen Dank an alle für die Infos
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 BHShuber, 01.06.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    ergänzend, der Vermieter hat eine Frist von 6 Monaten vor Verjährung der Forderung aus Mietschäden, also nachdem aufgrund der Situation reagiert wurde von Seiten des Vermieters und vom Mieter nichts kommen sollte, bitte nicht warten und hoffen sondern zeitnah handeln, wenn es sein muss einen Juristen hinzuziehen.

    Gruß
    BHShuber
     
  10. #8 Berny, 01.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2017
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    863
    Und nicht vergessen, den Absender anzugeben, falls er zurückkommt mit Vermerk "Empfänger unbekannt".
     
    BHShuber gefällt das.
Thema:

Mieter ausgezogen-Wohnung verwahrlost

Die Seite wird geladen...

Mieter ausgezogen-Wohnung verwahrlost - Ähnliche Themen

  1. Kann "beheizbare Wohnfläche" größer sein als Gesamtfläche der Wohnung?

    Kann "beheizbare Wohnfläche" größer sein als Gesamtfläche der Wohnung?: Hallo zusammen! Eine etwas seltsame Sache ist mir bei der Heizkostenabrechnung aufgefallen: Kann die "beheizbare Wohnfläche"(für...
  2. Mieter heizt wenig

    Mieter heizt wenig: Ich habe vor ca. 6 Jahren ein Rohr durch meinen Schornstein ziehen lassen, wegen Versotung. Nur die Mieterin unter dem Dachboden heizt nicht. Bei...
  3. Mieter benimmt sich asozial und hält Mietvertrag nicht ein inkl Parkproblem

    Mieter benimmt sich asozial und hält Mietvertrag nicht ein inkl Parkproblem: Hi an die Community, war sehr lange abwesend hier und freue mich (weniger) dass ich wieder gute Tipps benötige. Mein alter Herr hat kürzlich...
  4. Erste Vermietung, Wohnung im eigenen Haus

    Erste Vermietung, Wohnung im eigenen Haus: Hallo zusammen, ich lese hier nun schon des Öfteren mit und jetzt steht meine erste Vermietung bevor. Ich bin 29 und komme vom schönen Bodensee....
  5. Möbel des alten Mieters

    Möbel des alten Mieters: Hallo in die Runde, mein aktueller Mieter möchte ausziehen, wir regeln gerade die Modalitäten (siehe anderer Thread Flüchtling/SGB II). Mieter:...