Mieter belegt Keller, den er nicht gemietet hat.

Diskutiere Mieter belegt Keller, den er nicht gemietet hat. im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Seit 5 Jahren lagern Schränke, Müll und Reifen unserer Mieter im Keller. Bis jetzt haben wir das geduldet, da wir den Raum nicht brauchen. Der...

  1. #1 wirsing, 29.08.2006
    wirsing

    wirsing Gast

    Seit 5 Jahren lagern Schränke, Müll und Reifen unserer Mieter im Keller. Bis jetzt haben wir das geduldet, da wir den Raum nicht brauchen. Der Keller ist nicht vermietet.
    Da der Keller etwas naß ist, wollten wir ihn dieses Jahr trockenlegen und renovieren. Dafür muss der Keller leer sein. Vor ca. 10 Wochen haben wir mündlich den Mieter darauf hingewiesen, das er den Keller ausräumen soll. Er stimmte auch zu und wollte den Raum vor seinem Urlaub ausräumen. Leider ist nichts passiert.
    Kann ich den Keller auf seine Kosten ausräumen lassen? Bis jetzt war alles mündlich. Gibt es Fristen, die ich ihm setzen kann? Was mache ich am besten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 29.08.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    juristisch ist das mal wieder gaaanz heikel, weil fremdes Eigentum und weil Du das so lange geduldet hast. Da jetzt aber ein konkreter Grund (Bauarbeiten) anliegt, sieht es besser aus.

    Also den Mieter schriftlich unter Nennung des Grundes sowie kurzer Fristsetzung (10 Tage) zur Räumung auffordern. Für den Fall des fruchtlosen Fristablaufes Räumung zu seinen Lasten ankündigen.

    Parallel Kostenangebot für die Beräumung einholen und dem Mieter als Motivationshilfe in den Briefkasten werfen - vielleicht sind die Kosten für ihn ja geringer, als der Aufwand, es selbst wegzukarren?!

    Letztlich kann es sein, daß Du das fremde Eigentum zwischenlagern mußt, wenn es von Wert sein könnte und der Mieter sein Eigentum daran nicht erkennbar aufgegeben hat (wie z.B. an einer weggeworfenen Bananenschale).

    Also ersteinmal Druck machen und nötigenfalls nochmals fragen...

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  4. #3 fizzgig, 30.08.2006
    fizzgig

    fizzgig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte ein ähnliches problem und wollte nicht den laaaangen rechtsweg gehen.
    ich habe angeboten den mist wegzubringen, wenn er mit mir den anhänger beläd.
    2std arbeit, dafür ruhe.
     
  5. #4 Martens, 30.08.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    klasse, Deine Lösung, pragmatisch, gemeinsam, einfach gut!
    Wenn es doch immer so gehen würde... :wink

    Christian Martens
     
  6. #5 fizzgig, 30.08.2006
    fizzgig

    fizzgig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    ja, auch das funktioniert mit einigen menschen. anderen begegnet man mit noch mehr prgmatismus :motzki
     
Thema: Mieter belegt Keller, den er nicht gemietet hat.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter belegt

    ,
  2. mieter nutzt nicht gemietete kellerräume

    ,
  3. Nutzung eines nicht gemieteten Raumes

    ,
  4. mieter belegt keller,
  5. fremder müll keller,
  6. müll in nicht gemieteten räumen,
  7. keller belegt,
  8. fremder müll im keller,
  9. kellerräume belegt,
  10. keller besetzt,
  11. wer ist verantwortlich wenn der mieter einen stellplatz belegt den er nicht gemietet hat?,
  12. ich bin Vermieter wenn ein mieter einfach denn keller belegt,
  13. mietrecht räumungen von nicht gemieteten räumen wie z.b. Schuppen,
  14. Mieter nimmt nicht gemietete Kellerraum in Besitz,
  15. keller durch fremden mieter belegt ,
  16. nachbar besetzt Kellerräume,
  17. mieter belegt keller vom mietnachbarn,
  18. keller gemietet,
  19. mieter hat fremde keller belegt,
  20. mein keller ist belegt,
  21. wenn mieter an fremden eigentum dran geht,
  22. Kellerabteil fremd belegt Räumung durch Vermieter Mietrecht ,
  23. fremdes eigentum im keller was kann ich tun,
  24. mieter nimmt fremdes eigentum,
  25. nutzung kellerräume www.vermieter-forum.com
Die Seite wird geladen...

Mieter belegt Keller, den er nicht gemietet hat. - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller

    Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller: Hallo, ich habe Ende 2014 einen Keller als Privatperson in einem Bürogebäude angemietet. Nun habe ich Ende 2017 eine Nebenkostenabrechnung für das...