Mieter besetzt Keller und räumt ihn nicht

Diskutiere Mieter besetzt Keller und räumt ihn nicht im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich bin Vermieterin eines 3-Parteinhauses in dem ich eine Wohnung im EG selbst bewohne. Meine Wohnung gehört mir schon seit 12 Jahren und die...

  1. #1 Lora Ingwer, 07.04.2013
    Lora Ingwer

    Lora Ingwer Gast

    Ich bin Vermieterin eines 3-Parteinhauses in dem ich eine Wohnung im EG selbst bewohne. Meine Wohnung gehört mir schon seit 12 Jahren und die anderen beiden Wohnungen habe ich vor einem Jahr dazugekauft. Jede Mietpartei hat einen eigenen Kellerraum im Mietvertrag erhalten. Die anderen Kellerräume gehören mir (damals der WEG als Gemeinschaftsräume nur für die WEG Eigentümer). Vor gut drei Jahren haben die Mieter plötzlich begonnen einen größeren Kellerraum (der der WEG gehörte) mit Sachen vollzuschlichten. Den anderen Eigentümern war das mehr oder weniger egal, da die bereits mit dem Verkauft geliebäugelt haben. Dennoch haben wir als WEG die Mieter angemahnt, dass Sie den Keller räumen sollen. Daraufhin kam vom Mieterverein ein Schreiben, in dem behauptet wurde die Kellerräume der Mieter seinen feucht und deshalb müssen sie ihre Sachen in dem Keller lagern. Außerdem behaupten sie, dass die damaligen Vermieter erlaubt hätten, dass sie darin was abstellen. Räumen werden sie nicht. Das komische ist nur, dass die angeblich feuchten Keller dennoch komplett vollgestellt sind und die Sachen die in meinem Kellerraum gelagert werden nicht einmal mehr in die jeweiligen Keller passen würden. Die Keller haben wir auch besichtigt. Der eine Raum ist absolut trocken und der andere hat in einem Eck etwas Feuchtigkeit. Das Haus ist 30 Jahre alt und die Keller waren immer trocken. Das Fenster des Kellers in dem etwas Feuchtigkeit in der Ecke ist werden vom Mieter Tag und Nacht das ganze Jahr über geöffnet gehalten. Dadurch dringt im Sommer die Feuchtigkeit ein und kondensiert in dieser Ecke - dadurch kommt die Feuchtigkeit. Der Mieter sieht dies nicht ein und lässt das Fenster weiterhin offen (auch obwohl in der Hausordnung steht, dass die Fenster witterungsbedingt und bei Nacht geschlossen sein müssen - die Mieter behaupten über den Mieterverein, dass sie die Hausordnung bei Vertragsunterzeichnung nicht erhalten haben, obwohl sie dies durch Unterschrift bestätigt haben).
    Wie auch immer, in diesem Jahr werde ich das Haus aufgraben lassen und auch die Kellerwände von Außen abdichten und isolieren lassen. (Wäre dies eine umlegbare energetische Sanierung?).

    Aber es geht mir um den Keller, weil ich den Raum jetzt brauche und auch herrichten möchte. Ich habe die Mieter wieder angeschrieben, dass sie innerhalb von 2 Wochen den Keller räumen sollen und wenn dies nicht geschieht, dann werde ich die Gegenstände entsorgen.

    Ohne irgend einen Kommentar haben die Mieter nun diese Frist gestern verstreichen lassen. Was soll ich nun tun? Ich habe vor die Sachen rauszustellen und vor deren Keller zu stellen und dann ihnen eine Woche Zeit lassen es wegzuschaffen bevor ich dann wirklich den Sperrmüll rufe.
    Wie seht Ihr das? Habe ich Recht? Mache ich mich hier strafbar oder schadensersatzpflichtig?
    Der Kellerraum ist definitiv nicht mitvermietet.
    Ich habe ein Urteil des KG Berlin vom 20.08.2012 (Aktenzeichen 8 U 168/12) gelesen, in dem entschieden wurde, dass die Mieter in einem solchen Fäll räumen müssen. Kann ich dies hier als Begründung anfügen?

    Wenn die Räume angeblich durch Feuchtigkeit unbrauchbar wurden, dann können die Mieter doch nur die Miete mindern. Aber dann dürften Sie den Raum doch auch nicht mehr benutzen?
    Wie hoch darf keine Mietminderung dann sein - ich habe mal gelesen so 5%. Aber das auch doch nur, wenn sie den Raum gar nicht mehr nutzen. Nachdem der Raum aber trotzdem brechend voll ist, dürfte doch keine oder eine geringere Minderung berechtigt sein. Falls man überhaupt eine Feuchtigkeit anerkennt.

    Ich wäre um Euren Rat sehr dankbar.

    Schönen Tag,

    Lora
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mieter besetzt Keller und räumt ihn nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keller besetzt

    ,
  2. mieter belegt keller

    ,
  3. sondereigentum Keller anderweitig besetzt polizei rufen

    ,
  4. mieter belegt den falschen keller urteil,
  5. Vordruck Kellerraum Eigenbedarf ,
  6. darf exmieter mit haustürschlüssel kellerräume betreten,
  7. mieter belegt keller vom mietnachbarn,
  8. kelleraum besetzt,
  9. mieter räumt sachen nicht weg,
  10. kellerbesetzt,
  11. wenn der exmieter die wohnung nicht räumt,
  12. ein wohnung trocken raum problems andere mieter besetzung ,
  13. haus gekauft- mieter ohne mietvertrag räumt nicht,
  14. besetzte wohnung räumen,
  15. hochwasser sanierung mieter raeumt wohnung nicht,
  16. kellerräume nicht mitvermietet nutzung,
  17. Vormieter räumt die wohnung nicht,
  18. untermieter räumt raum nicht frei,
  19. vollgestellte kellerflure und räume,
  20. Schreiben an Mieter dass sie hre Keller räumn müssen da sie feucht sind,
  21. keller von anderem mieter belegt,
  22. vermieter räumt keller,
  23. mietvertrag wird nicht gehalten ohne keller,
  24. kellerräume nicht mitvermietet,
  25. wohnung keller dazukaufen
Die Seite wird geladen...

Mieter besetzt Keller und räumt ihn nicht - Ähnliche Themen

  1. Tod eines Mieters

    Tod eines Mieters: Wer trägt die Kosten einer Wohnungsräumung und eventuellen Einbauküchenausbaues beim Tod eines Mieters, wenn die Erben das Erbe ausschlagen?...
  2. Trepenhausreinigung durch einen Mieter

    Trepenhausreinigung durch einen Mieter: Hallo liebe Vermieter, mal eine Frage zum Thema Treppenhausreinigung: Kann ich die Treppenhausreinigung von einem Mieter machen lassen und ihm...
  3. Angst vor nichtzahlenden Mietern

    Angst vor nichtzahlenden Mietern: Liebe Community, ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber durch Glück habe ich Eigentum erworben, das vermietet werden könnte. Es geht um 3...
  4. Waschraum: Mieter trocknet Wäsche, Fenster offen bei Minusgraden

    Waschraum: Mieter trocknet Wäsche, Fenster offen bei Minusgraden: Hallo, im Waschraum hat ein Mieter die Fläche genuzt, um dort seine Wäsche zu trocknen. Wenn es nun im Winter unterhalb dem Gefrierpunkt ist,...
  5. Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter

    Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter: Hallo, mich würde mal eure Meinung bzw. eure Verhaltensweise zu dem Thema interessieren. Ich habe vor etwas über einen Jahr eine ETW in einem 8...