Mieter bietet ohne Zustimmung sein Zimmer zur Kurzmiete an

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von aquila, 07.05.2013.

  1. aquila

    aquila Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Suche nach einem Zimmer für einen Besucher fand ich eben heraus, das einer meiner Mieter ein Zimmer seiner Mietwohnung tageweise über eine Internetseite zur Vermietung anbietet. Der Mietvertrag schließt dies ohne ausdrückliche Zustimmung eindeutig aus (Zweckform §11) .

    Nun wird es etwas emotional und auch wenn es nicht hier hin gehört: Ich bin ziemlich, angepisst darüber, da mich gerade dieser Mieter gefühlt wöchentlich mit Mängeln und Forderungen bombadiert und mir versucht vorzuschreiben wann ich was am Haus zu tun habe.

    So jetzt werde ich erstmal ein tief Luft holen und würde mich freuen, wenn Ihr einfach mal Eure Meinung dazu schreibt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Das Inserieren an sich dürfte noch nicht verboten sein. Vermutlich müsstest du ihm die unerlaubte Untervermietung erst nachweisen, bevor du kündigen kannst. Abmahnen kann aber nicht schaden.
     
  4. #3 Pharao, 07.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Aquila,

    ich würde erstmal mir diese gefundene Seite sichern und weiterhin im Auge behalten. Gleichzeitig natürlich auch etwas achten, wer alles im Haus dann anzutreffen ist. Erst dann kannst du ggf. von unerlaubter Untervermietung reden.

    Denn das gefundene im Internet ist erstmal kein eindeutiger Beleg für unerlaubte Untervermietung, denn es könnte ja auch noch sein, das der Mieter bei dir Anfragt, wenn er einen potenziellen Untermieter gefunden hat. Ob du dem Zustimmen musst oder nicht, das steht ja erstmal auf einem anderen Blatt.

    Nur ein reiner Verdacht, aber evtl ist dein Mieter finanziell etwas knapp. Was mich hier allerdings etwas stört ist das "tageweise", denn das ist schon eher selten. Naja, wenigstens nicht "stundenweise", denn das würde darauf hindeuten ..... ;)
     
  5. aquila

    aquila Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Danke Kathi, diese Bed & Breakfast Vermietungen sind nur tageweise, dadurch ist es schwer, die reale Vermietung nachzuweisen. Zumindest war es mir bisher nicht aufgefallen, wobei ich auch nur auf Wunsch der Mieter bisher in der Whg war.
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    du musst auch nicht etxra deswegen in die Wohnung rein, es reicht ja erstmal, wenn du siehst das da Leute reingehen (evtl mit Gepäck) und erst am nächsten Tag wieder gehen. Wobei das auch kein eindeutiger Beweis wäre, da es sich ja auch um reine Besucher handeln könnte.

    Evtl hast du ja Bekannte, die sich auf diese Anzeige mal melden würden .......
     
  7. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee von Pharao find ich gar nicht schlecht:

    Abmahnen wegen unerlaubter Untervermietung. Dann ne Zeit warten und einen Bekannten suchen, der sich auf die Anzeige meldet und dort einzieht. Sollte funktionieren.
     
  8. #7 Pharao, 08.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Kathi,

    aber ist das jetzt schon ein Grund für eine Abmahnung ? Ich meine da: nein, weil bis Dato ja noch nix passiert ist, außer das der Mieter was inseriert hat. Meines Erachtens kann man dem Mieter höchsten nochmal darauf Hinweisen, wie das mit Untervermietung ist.
     
Thema: Mieter bietet ohne Zustimmung sein Zimmer zur Kurzmiete an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmer tageweise vermieten mietvertrag

    ,
  2. abmahnung wg unerlaubter untervermietung

    ,
  3. tageweise vermietung ohne genehmigung ist verboten

    ,
  4. zustimmungsbedürftige untermiete bei vermietung für 1 tag gewerbe,
  5. genehmigung untervermietung tageweise vermietung,
  6. unerlaubtes inserieren einer wohnung zur vermietung,
  7. zimmer tageweise vermieten vermieter,
  8. gewerbe anmelden wenn ich in köln ein zimmer tageweise vermiete,
  9. mietvertrag zustimmung
Die Seite wird geladen...

Mieter bietet ohne Zustimmung sein Zimmer zur Kurzmiete an - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...