Mieter blockiert Instandhaltungsreparaturen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von jahill, 10.04.2012.

  1. jahill

    jahill Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe nun folgendes Problem:
    Habe ein Haus mit 4 Wohnungen erworben, Übergabe war nun auch und es waren vorher ( Anfang Dezember) bereits Schäden (Rolladengurt der schlecht zugänglich ist gerissen und ein undichtes Fenster wodurch bei Regen Wasser an der Innenwand runter läuft) gemeldet. Der Verkäufer hat die Mieterin auch mehrfach mündlich aufgefordert einen Termin mit einer beauftragten Firma zu machen. Nun war Übergabe und es ist noch immer nicht Repariert worden. Der Verkäufer erklärt sich auch bereit die Kosten noch zu tragen (habe ich schriftlich). Wie kann ich der Dame denn nun etwas Druck machen das sie mal einen Termin macht?
    Der Mietvertrag gibt dazu nix her.
    Ist ja auch ein Risiko für mich mit Folgeschäden wenn da jetzt immer Wasser läuft und der Mieter drunter wird es dann ja auch mal merken.

    Wäre dankbar für Tips am besten mit § da ich selbst nix gefunden habe.

    Grüße Jahill
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soontir, 10.04.2012
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Den Paragraphen, welchen Du suchst ist der § 554 BGB.
     
  4. #3 Christian, 10.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Glaubst du wirklich, daß jemand, der nie die Tür aufmacht, plötzlich die Tür aufreißt und dich hereinbittet, sobald du mit einem beschriebenen Blatt vor der Tür stehst?

    Wenn man mit der Person nicht mehr normal reden kann, liegt das entweder an der Person, oder an dir, oder an beiden. Vielleicht kann man das ja auch ausgleichen, in dem man mal für 5 Minuten seinen Groll runterschluckt und vielleicht etwas netter ist als sonst - dadurch kannst du in 5 min mehr verdienen als durch ehrliche Arbeit.

    Und wenns in Arschkriecherei ausartet - solange das Ergebnis in deinem Sinne ist, kannst du unter die Arschkriecherei nach 5 min einen Schlussstrich ziehen und einen Erfolg auf deiner Seite verbuchen.

    Ich würde erst mit der Firma 3 mögliche Termine ausmachen, diese dann der Mieterin vorschlagen, gleichzeitig aber auch signalisieren für weitere Vorschläge offen zu sein. Wenn die Mieterin sich dann entschieden hat, die Firma anrufen und den Termin festmachen. Das ist weniger Arbeit, als sich wochenlang Gedanken zu machen und hier im Forum zu posten ;-)

    Gruß,
    Christian
     
  5. jahill

    jahill Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Arschkriechen sehe ich nicht ein und werde ich nicht machen

    sorry christian aber arschkriechen werde ich nicht machen, bin nicht der Meinung das man Personen die sich an keinerlei vereinbarung halten, nur mekern aber dann nicht Handeln und dergleichen in den Arsch kriechen sollte denn dann werden sie nur bestärkt weiter so zu handeln.

    Ich habe mit der Mieterin ein offenes Gespräch geführt vor einigen Wochen und dachte danach auch das alles geklärt ist und sie sich an Absprachen hält, aber dem ist nicht so also bleibt nur der Weg über einen Brief. Sachlich und einfach geschrieben mit meinem Anliegen. Habe mit einer Bekannten bereits gesprochen die aber den Paragraphen nicht wußte. Sie ist in der Immobilienverwaltung tätig gewesen und sagte ganz einfach, drei Terminvorschläge in einen Brief packen sie soll ankreuzen welcher Termin ihr recht ist und Unterschreiben, im nebensatz auf den jeweiligen § aufmerksam machen und gut ist.

    Grüße Jahill

    P.S. Die Mieterin hat mich vor einer Woche angerufen und wollte von mir wissen wo ihre Schaufel im Garten ist. Für sowas rufe ich nicht um 22 uhr abends meinen Vermieter an. Zudem bin ich nicht zuständig auf ihre Schaufel auf zu passen.
     
  6. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo jahill,

    "Druck erzeugt Gegendruck".

    An Deiner Stelle würde ich "eine Faust in der Tasche machen" und es noch einmal Nett und Freundlich versuchen.

    Das bringt Dich auf Dauer weiter und ist auch gesünder.

    Nur ein gut gemeinter Rat.

    Gruß
    ObiWan
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Jahill,

    ich muss hier "Christian`s" Rat aber leider recht geben. Entweder du schafft das und siehst das eher als Erfolg an, wenn`s klappt oder du stellst dich auf stur und bestreitest dann den Rechtweg der mit Sicherheit mehr Zeit & Nerven dich kosten wird.

    Warum lehnt den die Mieterin ab ? Normal sind Mieter ja eher froh, wenn ein Mangel kostenlos beseitigt wird.

    Naja, das habe ich meinen Mietern ganz schnell abgewöhnt, wegen jeden Mückschi** gleich bei mir zu Klingel oder mich anzurufen zu nächlichen Stunden.

    Aber nagut, auch DA musst du freundlich & sachlich bleiben !!!
     
  8. #7 Christian, 10.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    @ jahill:

    Was willst du erreichen? Willst du, daß die Reparaturen erledigt werden, oder willst du den Mieter umerziehen oder die Welt verbessern?

    Wenn du Befriedigung darin findest, dem Mieter zu zeigen, wie er sich deiner Meinung nach zu verhalten hätte, dann zieh dein Ding durch.

    Über den Anruf wegen der Schaufel kannste dich 100 mal aufregen ... und danach ist alles so wie vorher.

    Gruß,
    Christian
     
  9. #8 immodream, 10.04.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo jahill,
    wenn du nach dem Kauf des Hauses nach dem Spruch " dein Herr, dein Gott, dein Vermieter " handeln willst, liegt ein hartes Leben als Vermieter vor dir.
    Ich bin auch kein Weichei, aber manchmal erspart man sich viele Probleme, Geld und Nerven, wenn man mal " alle Fünfe gerade sein läßt ".
    Manchmal kann man den Mieter auch dadurch ärgern, indem man " scheißfreundlich ist " und sich nicht provozieren läßt.
    Irgendwan kommt dann der Tag der Rache.
    Grüße
    Peter
     
  10. jahill

    jahill Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Nix "dein Gott, dein Herr, dein Vermieter"

    Mir geht es nicht darum die Mieterin zu erziehen oder dergleichen, ich bin aber auch nicht ihre Angestellte. So sehe ich das aber sie nicht.
    Bisher ist sie dank Vermieter (männlich/über 60 und Single) mit einem Augenklimpern an das gekommen was sie wollte.
    Vermieter hat ihr den Oberboden bezahlt, hat ihr einen Stellplatz direkt vor seinem (jetzt meinem) Eingang gegeben (anderer Mieter zahlt für Stellplatz), er hat ihr eine Wiese zur Nutzung gegeben (vertraglich) aber ob Mitnutzung oder alleinige Nutzung ist schwer zu sagen da er die Pflege also Rasenmähen und dergleichen übernommen hat. Sie konnte halt machen was sie will und da sie nun weiß das es bei mir nicht so ist hat SIE gleich auf Angriff gestellt. Der Angriff kahm nicht von mir aber ich will mir eben auch nicht alles gefallen lassen.
     
  11. #10 Christian, 12.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    ... ich will mir eben auch nicht alles gefallen lassen ...

    Was erwartest du denn jetzt von uns? Daß wir dir sagen "Ja, die muss dich reinlassen"? Deswegen wird sie die Tür auch nicht auf machen.
    Oder soll von uns jemand vorbeikommen und mal klingeln?

    Ich werde den Eindruck nicht los, daß es hier gar nicht darum geht, daß die Mieterin die Reparaturen nicht zulässt ... oder sehe ich als einziger den Zusammenhang zur Wiese und zum Stellplatz nicht?
     
  12. jahill

    jahill Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frage wurde bereits beantwortet

    @ Christian : Sie soll mich ja garnicht rein lassen. Es geht tatsächlich um die Reps. aber meine Frage wurde ja auch schon beantwortet von Soontir der schrieb: "Den Paragraphen, welchen Du suchst ist der § 554 BGB. "
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Und ? Was nützt dir jetzt der §§, wenn die Mieterin sich trotzdem weiter quer stellt ?

    Zumal ich auch weiterhin nicht verstehe, warum die Mieterin sich hier weigert. Normal sind Mieter froh, wenn für sie kostenlos was Repariert wird ......

    Ja und ? Wo ist das Problem ? Wie das vorab die Mieterin immer geschaft hat alles zu bekommen, das muss & kann dir egal sein.
     
Thema: Mieter blockiert Instandhaltungsreparaturen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter verhindert reparatur

    ,
  2. mieter verhindert Reparaturen

    ,
  3. mieter verhindert termin

    ,
  4. mieter behindert reparatur,
  5. mieter verhindert reparaturarbeiten,
  6. vermieter sperrt eingang,
  7. mieter verhindert,
  8. kosten mieter behindert reparatur,
  9. instandhatung reparaturen paragraphen,
  10. mieter sperrt wohnungstüre auf,
  11. mietrecht mieter verhindert reparaturarbeiten,
  12. Mieter blockiert Garagenplatz,
  13. mieter verhindert instandhaltungsarbeiten,
  14. mieter blockiert arbeiten,
  15. auto blockiert eingang - bgb was sagt,
  16. wohnungstür mieter verhindert reparatur durch den vermieter,
  17. mieter möchte reparatur verhindern,
  18. reparaturen durch mieter verhindert,
  19. instandhaltungsreparaturen,
  20. vermieter will stellplatz nicht instandhalten,
  21. verwaltung macht termin mit mieter,
  22. Mieter verhindert Zugang
Die Seite wird geladen...

Mieter blockiert Instandhaltungsreparaturen - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...