Mieter Droht / Beleidigt

Diskutiere Mieter Droht / Beleidigt im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wir haben ein Problem. Mein Mieter brüllt regelmäßig meine spielenden Kinder an so dass sie Angst haben den Garten zu nutzen und bei schönstem...

  1. #1 CocoLoco1982, 01.11.2019
    CocoLoco1982

    CocoLoco1982 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Wir haben ein Problem. Mein Mieter brüllt regelmäßig meine spielenden Kinder an so dass sie Angst haben den Garten zu nutzen und bei schönstem Wetter lieber im Haus bleiben. Wir wohnen im Nachbarhaus. Wir halten uns an die Ruhezeiten und nutzen den Garten wirklich sehr sehr selten. Er wohnt seit ca. 5 Jahren dort, doch erst in diesem Jahr gibt es diese Probleme.
    Wir fühlen uns nicht mehr wohl und auch andere Nachbarn haben sich bei uns über Ihn beschwert. Er ist unberechenbar und sehr aggresiv. Wir möchten ihn nur raus haben. Das Haus haben wir gerade erst als Schenkung an unsere Kinder übergeben. Vielleicht kann man über den Eigentümer wechsel etwas machen um ihn zum Auszug zu bewegen?
    Die Miete wurde bisher noch nicht erhöht. Aber sie liegt schon an der Ortsüblichen Grenze, leider
    Ich bin um jeden Tipp Dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mieter Droht / Beleidigt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    251
    Sorry, aber irgendwie verstehe ich das nicht.
     
  4. #3 Tobias F, 01.11.2019
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    594
    Kann man das alles auch verständlich schreiben?

    Wo wohnt der Mieter?
    Wo (bitte nicht Nachbarhaus) wohnt ihr?
    Was interessieren andere Nachbarn?
    Welches Haus habt ihr an eure spielenden Kinder verschenkt?

    Soll ich raten? Reihenhäuser?
     
  5. #4 CocoLoco1982, 01.11.2019
    CocoLoco1982

    CocoLoco1982 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    genau, Reihenhaus...
    wir wohnen direkt nebeneinander. Das vermietete Haus wurde an die spielende Kinder verschenkt.
    die Nachbarn haben Ihn auch schon sehr aggressiv erlebt und haben bedenken, dass ihren Kindern mal etwas passiert!

    Er ist ein echter Kolerker der überall auf Streit aus ist. In einer Tonlage und Wortwahl, die man nicht ignorieren kann!
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 01.11.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    2.985
    Du hast ein Problem. Soweit haben wir dich verstanden.
    Der Rest ist aber so konfus, das nicht mal eine Glaskugel helfen kann zu erkennen was du versuchst uns zu erzählen.

    Also versuch das bitte nochmal und zwar so, dass Außenstehende das verstehen können, nicht nur Insider, die die Verhältnisse bereits kennen.
     
  7. #6 CocoLoco1982, 01.11.2019
    CocoLoco1982

    CocoLoco1982 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    ich möchte wissen, wie ich einen Mieter kündigen kann, der bisher seine Miete immer bezahlt!

    Ich möchte mich in meinem eigenen Haus wieder wohlfühlen können...
     
    Waschbär gefällt das.
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    2.275
    Ort:
    Münsterland
    Da gibt's bestimmt eine geeignete Therapie(-form). Sicher, dass du damit hier in diesem Forum richtig bist?
    Ach so. Danke für die Info. Wenn du wissen willst, wie du einen Mieter (oder eher einen Mietvertrag?) kündigen kannst, solltest du vielleicht mal fragen, wie du einen Mietvertrag kündigen kannst.
    Dann könnte man dir sagen, dass du als Vermieter in der Regel einen gültigen Grund dazu brauchst.
     
  9. #8 CocoLoco1982, 01.11.2019
    CocoLoco1982

    CocoLoco1982 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Keiner sagt, dass du hier antworten musst. Solche Kommentare kann man sich gerne sparen!
     
    Gerald Hörhan Fan, set und Immofan gefällt das.
  10. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    NRW
    Das ist ja schon mal was ungewöhnliches.
    Diese sind nun die Vermieter oder was?

    Ist zwar nicht das was du hören wolltest aber damit hat dots nun mal recht:
    Also kannst du bzw. der Vermieter erstmal Abmahnungen schreiben.
     
  11. #10 Gerald Hörhan Fan, 01.11.2019
    Gerald Hörhan Fan

    Gerald Hörhan Fan Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wienerwald
    CocoLoco Beleidigung dir /euch gegenüber vom Mieter, am besten mit Zeugen, könnten dir gut helfen zu einer wasserfesten Kündigung zu gelangen.
    Vielleicht gibt es auch andere Taten des Cholerikers gegenüber der Nachbarschaft ...wäre auch ein Kündigungsgrund.

    Bedrohungen oder Gewalt wären noch heftigere Gründe!
     
    Waschbär gefällt das.
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    2.275
    Ort:
    Münsterland
    Solche Fragen wie deine auch. Wie soll man jemandem, der nicht in der Lage ist, das, was er sagen will, so in Worte zu fassen, dass andere die Chance haben, das zu verstehen, hier helfen?
     
  13. #12 MiaVM999, 01.11.2019
    MiaVM999

    MiaVM999 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Also ein Reihenhaus, eins bewohnt ihr, ein weiteres dieser Mieter, der deine Kinder angeht?

    Ich glaube, da hilft nur protokollieren und zwar mit exakten Angaben und genauem Wortlaut. Am besten mit Zeugen... und deren Unterschrift. wenn andere Nachbarn das auch mitkriegen, um so besser. Ich weiß ja nicht, was er genau sagt, aber evtl. kannst ihn ja anzeigen und deine Dokumentation untermauert das ganze. Bei einem meiner Mieter gings dann mit der Kündigung auch durch, weil er sich aufführt und beleidigt hat

    Ich weiß nur nicht, ob man da vorher abmahnen muss, um mit der Kündigung durchzukommen. Oder ob man da gleich kündigen kann

    Geht er euch auch an?
     
  14. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    475
    Ort:
    Westerwald
    Hier hilft nur die alte Forumsansage: geh zu einem Anwalt für Mietrecht.
    Ich höre so heraus dass du erstermal eher unbeholfen im Mietrecht bist und zweitermal emotional viel zu sehr eingebunden bist als das du kühl und berechnend alles unternimmst die Situation zu entschärfen und möglichst Zeitnah das Mietverhältniss zu beenden. Und Ja, dass kostet Geld. und nochmal Ja, höchstwarscheinlich dein Geld.
    Weiters könnte man rein hypotetisch sich fragen ob es schlau ist ein Mietshaus an seine vermutlich minderjährigen Kinder zu Übertragen.
     
    sara gefällt das.
Thema:

Mieter Droht / Beleidigt

Die Seite wird geladen...

Mieter Droht / Beleidigt - Ähnliche Themen

  1. Mieter verstorben - Erben - Kündigungsausschluss

    Mieter verstorben - Erben - Kündigungsausschluss: Guten Abed in die Runde. Ich habe folgende Sachlage…. Ein Mieter ist Ende letzten Jahres in eine Wohnung von mir gezogen. Der Herr ist grad...
  2. Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung

    Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung: Guten Abend in die Runde, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier im richtigen Unterforum bin, bitte entschuldigt falls das Thema verfehlt...
  3. Eeleichterung für Mieter bei Corona bedingten Zahlungsverzug !

    Eeleichterung für Mieter bei Corona bedingten Zahlungsverzug !: Hallo wegen Corona dar mann den Mieter bis Juli nicht Kündigen was meint Ihr ?...
  4. Mieter hat gekündigt - Schönheitsreparaturen trotz Corona

    Mieter hat gekündigt - Schönheitsreparaturen trotz Corona: Hallo, unser Mieter hat form- und fristgerecht zum 31.05.2020 seine Wohnung gekündigt. Die Wohnung wurde im August 2014 renoviert übergeben. Das...
  5. Miete nicht bezahlen wegen Corona.

    Miete nicht bezahlen wegen Corona.: Viele Mieter meinen nun, dass Sie wegen Corona die Miete nicht bezahlen müssten, und man den Mietern dann trotzdem nicht kündigen könne. Was kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden