Mieter droht mit Mietkürzung wegen Katzen

Diskutiere Mieter droht mit Mietkürzung wegen Katzen im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Ein Mieter hat mit Mietkürzungen gedroht. Grund : Einige der Katzen sind verschwunden. Es gab ein Schreiben vom Veterinäramt. Danach...

  1. #1 derVermieter, 10.08.2011
    derVermieter

    derVermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ein Mieter hat mit Mietkürzungen gedroht.
    Grund : Einige der Katzen sind verschwunden.
    Es gab ein Schreiben vom Veterinäramt.
    Danach oder vorher waren Sie verschwunden.
    Ich persönlich habe nichts gegen die freilaufenden Tiere.
    Das Haus mit mehreren Mietparteien liegt ländlich, fast alle haben Tiere.
    Ich wäre jetzt in der Pflicht als Vermieter dafür zu sorgen, das die Tiere
    wieder herbei kommen. Es ginge ja nicht das Eigentum gestohlen wird.
    So die Worte. Verdächtigt werden quasie alle Mieter hier im Haus.
    Das ist doch kein berechtigter Wohnraummangel ?!
    Habe auch keinerlei Möglichkeit das zu beseitigen.
    Ich meine, wenn die Tiere nie wieder kommen, wird die Miete bis zum Lebensende
    gekürzt ? :verrueckt006:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Das musst Du ihn fragen. Dabei sollteste auch erwähnen, dass Du z.Zt. nicht für Aprilscherze aufgelegt bist.
     
  4. #3 Tisha, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Boah, wo lebt ihr? Die Katzen können lesen? Brief vom Amt und schwupps sind sie weg :-)

    Ich würde den Mieter fragen wieviele davon seine waren und weshalb sie nicht hinreichend gekennzeichnet waren nach der Katzenkennzeichnungs VO ;-)

    Nein im Ernst, da würde ich ganz fix bei Mieteinbehaltung einem Verfahren entgegen sehen. Und das würde ich ihm auch seeehr deutlich sagen. Natürlich gehe ich davon aus, das nix im Mietvertrag stand was einen "Bestand an Katzen in der Wohnanlage" vereinbart wurde ;-)
    Und ich persönlich könnte auf solch einen Mieter dann auch hervorragend verzichten.
    Wenn seine Katzen dabei waren, dann ist es eben auch sein Problem, wenn er diese "freilaufen" lässt und sie dann "weg" sind.
     
  5. #4 Martens, 10.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Ein interessanter Ansatz! :)
    Darf ich dann auch die Miete mindern, wenn mir meine Frau weglaufen sollte?

    Christian Martens
     
  6. #5 Unregistriert, 10.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ... made my day!
    einfach herrlich. auf was die leute so alles kommen!

    also ich würde dem mieter ja zu allererst mal raten schleunigst zu polizei zu gehen und 'ne vermissten-anzeige aufzugeben bzw. den diebstahl zu melden - je nachdem halt.

    was mich noch interessieren würde, war die sache mit dem brief vom veterinäramt - an wen ging der und was stand da drin? sollen wir jetzt den verdacht haben dass das veterinäramt die katzen geklaut hat?

    sag dem mieter dass diebstahl SEINES eigentums kein grund für mietminderungen ist. ER hat ja die katzen in den haushalt gebracht, die sind ja nicht mitvermietet wie's z.b. 'ne EBK sein könnte oder ein bodenbelag. wenn natürlich die EBK geklaut wird oder der bodenbelag, dann sieht's wieder anders aus.

    loschdi
     
  7. #6 Unregistriert, 10.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @ Martens:

    war deine frau denn freilaufend? und gechipped?
     
  8. #7 Martens, 10.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sicher freilaufend, geschipped nicht - dafür aber beringt. :D

    Christian Martens
     
  9. #8 Unregistriert, 10.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @ Martens:

    *lol* - nicht gechipped? dann doch hoffentlich tätowiert? im ohr?
    ich glaub ich muss heut abend mal ein tiefgreifendes gespräch mit dem gefährten führen *grins*...
     
  10. #9 Papabär, 10.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    Berlin
    Was manche nicht alles so für einen Minderungsgrund finden ... :sauer030:


    Hm, ... wäre das denn wertmindernd? ... dann doch wohl eher noch die Katzen.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Im Gegenteil... :idee: ;-)
     
  12. #11 Martens, 10.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    mit Sicherheit mehr, als wenn irgendwelche Viecher abhauen!

    :)
    Christian Martens
     
  13. #12 derVermieter, 10.08.2011
    derVermieter

    derVermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ob ihrs glaubt oder nicht, als ich hier grad anfangen wollte zu schreiben,
    klingelte das Telefon : Die Katzen waren Wochen lang bei den Nachbarn
    durchgefüttert worden....:sauer030:
    Kein weiterer Kommentar von mir mehr hierzu...
    Könnt den Beitrag als Joke der Woche wo platzieren !
    (halt den Kindergarten echt nicht mehr lange aus hier...)
     
  14. #13 Unregistriert, 10.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @ derVermieter:

    hey, sieh's positiv - das war echt der beste joke seit langem hier!
    ich hab nicht umsonst geschrieben "made my day" - ich hatte den ganzen tag ein grinsen im gesicht.
    wenn du das jetzt irgendwie schaffst das auch noch für dich selbst so zu sehen, dann wird das schon noch.
    dann haste halt 'n kindergarten, haben wir ja alle irgendwie mit unseren mietern. einige kinder sind halt kindischer als andere usw.

    nimm's gelassen. sowas ist immernoch besser als die prozesshanseler, selbst wenn sie jedes mal verlieren, denn die kosten dich weit mehr nerven und somit lebensenergie.
    über deinen katzenliebhaber kannste doch wenigstens noch lachen...

    loschdi
    (die sich mittlerweile ein kuschelig dickes fell zugelegt hat und es meistens auch schafft die sache mit humor zu nehmen)
     
  15. Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @derVermieter
    ich kann loschdi nur beipflichten, ich denke auch wenns für dich nicht im gleichen Maß zutrifft, es war schon amüsant.
    Nimms einfach locker und das "Problem" hat sich ja auch gelöst :-)

    Lieben Dank auch dafür, das du die "Lösung" geposted hast :-)
     
  16. #15 Papabär, 11.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    Berlin
    Jau ... ich habe mich darüber gestern auch königlich amüsiert.

    Wenn der Mieter aus den fehlenden Katzen einen Minderungsanspruch ableitet, dann währen doch im Gegenzug die laufenden Betriebs- und Wartungskosten jener Katzen umlagefähig ... oder? :61:

    Darüber schon mal nachgedacht?
     
  17. #16 Gruwo-NDS, 11.08.2011
    Gruwo-NDS

    Gruwo-NDS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich kringel mich hier gerade :hut015:

    Aber doch nur, wenn die Katzen vom Vermieter zur Verfügung gestellt wurden .....
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.314
    Zustimmungen:
    539
    Ach, und ich dachte schon, sie hätten einen "Ausfluch" in's Chinarestaurant gemacht... *teufel*
     
  19. #18 Soontir, 11.08.2011
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Hmmmm lecker Pekingkatze :hut014: :30:
     
Thema: Mieter droht mit Mietkürzung wegen Katzen
Die Seite wird geladen...

Mieter droht mit Mietkürzung wegen Katzen - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Inkasso schreiben wegen WGV

    Inkasso schreiben wegen WGV: Hallo Forum, Habe gerade folgendes Problem. Habe die WGV gewechselt die alte versicherung letztes Jahr 1 Monat vor Ende gekündigt.in Vertrag seht...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...