Mieter entsorgt Fernseher

Diskutiere Mieter entsorgt Fernseher im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Moin, mein Freund hat sein Haus an seinen Bruder vermietet. Jetzt will er das Haus verkaufen, worüber der natürlich nicht erfreut ist. Am...

  1. #1 Shiva1977, 02.12.2014
    Shiva1977

    Shiva1977 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mein Freund hat sein Haus an seinen Bruder vermietet.
    Jetzt will er das Haus verkaufen, worüber der natürlich nicht erfreut ist.
    Am Wochenende wollte er nun persönliche Dinge abholen, die dem Bruder aus Kulanz überlassen wurden.
    Es wurde schriftlich vorher angekündigt, dass er seinen Fernseher und die Surround Anlage abholen möchte, der Bruder hat dem schriftlich zugestimmt.
    Am Tag der Abholung wurde ihm allerdings mitgeteilt, dass sein 1000 Euro Fernseher seit einem Jahr schon kaputt wäre und dieser entsorgt wurde. Dies geschah ohne meinen Freund zu informieren und ohne dessen Zustimmung.

    Wie ist hier die Rechtslage? Die Rechnung haben wir noch.
    Ist ja komisch, dass dem erst zugestimmt wird und dann ist er weg.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 02.12.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi Shiva1977,

    ist halt jetzt die Frage, in wie weit man ggf. gegen seinen eigenen Bruder vorgehen will, denn deine Vermutung ist ja ganz eindeutig, ob der Bruder jetzt den Fernseher einfach "einbehalten/unterschlagen" will ?

    Da es ja der eigene Bruder ist, zudem der Fernseher evtl. auch schon älteren Baujahrs bzw. auch nicht ein allzu teures Modell war und man den anscheinend auch nicht mehr selber benötig, wäre halt die Frage, ob man es nicht einfach gut seinen lässt (dem Friedenswillen eben).

    Aus "Kulanz überlassen wurden" passt m.E. hier nicht so ganz, den Kulanz bedeutet ja eher das freiwillige Entgegenkommen ohne Rücksicht auf eine Rechtslage.

    Allerdings ist m.E. etwas fraglich, ob es sich hierbei tatsächlich um eine Leihgabe handelte oder was verschenkt worden ist, wenn du das damals auch so unglücklich ausgedrückt hast. Lediglich das der Bruder jetzt was schriftlich dazu bestätigt hat, lässt darauf schließen, das es sich wohl um eine Leihgabe gehandelt haben muss.

    Da das ganze ja anscheinend nur eine Leihgabe war, hätte der Bruder das m.E. schon mitteilen müssen, wenn was defekt bzw. was entsorgt wird, gerade weil das ja nicht sein Eigentum war. Das dürfte m.E. auch der ausschlaggebende Punkt sein, wenn man hier jetzt was gegen den Bruder geltend machen will.

    Mal abgesehen davon, einen Fernseher kann man ggf. auch reparieren, je nach dem was defekt ist. Ansonsten heißt es im §602 BGB "Veränderungen oder Verschlechterungen der geliehenen Sache, die durch den vertragsmäßigen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Entleiher nicht zu vertreten". Das bedeutet m.E. aber nicht, das der Bruder den Fernseher einfach wegwerfen darf ohne vorige Absprache mit dem Eigentümer.
     
Thema:

Mieter entsorgt Fernseher

Die Seite wird geladen...

Mieter entsorgt Fernseher - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...