Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück

Diskutiere Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Liebe Kollegen, ich habe einen urkomischen Mieter, der nun 1 Monate nach Auszug 1 Handtuchhalter sowie eine "Überkopf"/Regendusche zurückfordert....

  1. #1 peter_werner, 14.06.2017
    peter_werner

    peter_werner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kollegen,

    ich habe einen urkomischen Mieter, der nun 1 Monate nach Auszug 1 Handtuchhalter sowie eine "Überkopf"/Regendusche zurückfordert.

    Die Handtuchhalter wurden vom Mieter erworben und angebracht. Die alte Dusche wurde ausgebaut und der Mieter hat auf eigenen Wunsch eine neue Dusche eingebaut.

    Beides möchte der ehemalige Mieter nun ersetzt haben :-). Ein Übergabeprotokoll existiert, darin sind die verbliebenen Gegenstände nicht vermerkt. Der Mieter hatte bei Übergabe mündlich genannt die Gegenstände in der Küche belassen zu wollen und sich nun wohl anders entschieden.

    Muss ich die Gegenstände herausgeben? Ich würde natürlich darauf verweisen, dass die Dusche im Zweifelsfall zurückgebaut werden müsste.

    Viele Grüße
    Peter Werner
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.839
    Zustimmungen:
    4.046
    Hier wäre zu prüfen, ob womöglich eine wirksame Schenkung vorgenommen wurde.


    Grundsätzlich schon, § 539 BGB. Die Verjährungsfrist für dieses Wegnahmerecht beträgt zwar nur 6 Monate (§ 548 BGB), ist hier aber noch nicht erreicht. Das Wegnahmerecht könntest du durch eine angemessene Zahlung abwenden, § 552 BGB.


    Wer hat die Dusche denn ausgebaut und wurden zum Rückbau irgendwelche Vereinbarungen getroffen?
     
    Immofan gefällt das.
  4. #3 peter_werner, 15.06.2017
    peter_werner

    peter_werner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die bei Einzug vorgefundene Dusche hat der Mieter eingehändig (und ohne Hinweis) ausgebaut, um eine neue Dusche zu verbauen.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.839
    Zustimmungen:
    4.046
    Wenn der Mieter die Herausgabe der Dusche verlangt, würde ich im Gegenzug den Rückbau verlangen. Mal sehen, ob man sich dann auf einen vernünftigen Kompromiss einigen kann ...
     
    Haus2012 gefällt das.
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Dann soll er doch die ausgebaute wieder einbauen. Niemand hält ihn davon ab, die Sau durch's Dorf zu treiben...
     
    Haus2012 gefällt das.
  7. #6 Benni.G, 16.06.2017
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    145
    Was heißt denn eigentlich Dusche?
    Hat er den Duschkopf erneuert?
    Hat er die Duschkopfhalterung erneuert?
    Hat er die Armatur erneuert?
    Hat er die komplette Duschkabine erneuert?
    Wie teuer war der Einbau?
    Was für einen "Schaden" hat er an den Fließen gemacht?
     
Thema:

Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück

Die Seite wird geladen...

Mieter fordert 1 Monat nach Auszug Gegenstaende zurück - Ähnliche Themen

  1. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  2. Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?

    Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?: Guten Abend zusammen, für 31 Tage ist mir mein ehemaliger Mieter nutzungsentschädigungspflichtig. Das Mietverhältnis wurde zum 30.06. gekündigt,...
  3. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  4. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  5. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden