Mieter fristlos kündigen

Diskutiere Mieter fristlos kündigen im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Ihr lieben, ich habe einen Mieter, der nun zwei Monatsmieten im Rückstand ist, abgemahnt, seine offenen Mieten für Juni + Juli bis zum 15....

  1. alexis

    alexis Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,
    ich habe einen Mieter, der nun zwei Monatsmieten im Rückstand ist, abgemahnt, seine offenen Mieten für Juni + Juli bis zum 15. eingehend auf mein Konto zu nebst Verzugszinsen von 5% zu zahlen.
    Außerdem habe ich darauf hingewiesen, daß ich ansonsten die fristlose Kündigung aussprechen werde.

    Nun meine Frage:
    Wie geht es weiter, wenn er nun auch diese Frist verstreichen läßt? :ätsch

    Muß ich gerichtlich vorgehen ?

    Denn, ich will natürlich keinen Cent verschenken, z. B. für u. U. nicht vermietbare Übergangs-/Kündigungsfrist zur Wiedervermietung der Wohnung.

    VIELEN DANK FÜR EUREN RAT !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mieter fristlos kündigen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geordy

    Geordy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Versuchen sie doch mal mit ihrem Mieter zu reden, warum er nicht zahlt. Vielleicht hat er gerade einen Engpass und kann die Summe abstottern. Oder er soll sich beim Sozialamt melden.
    Fristlose Kündigung ( ich spreche aus eigener Erfahrung) hört sich gut an, aber ist für den Vermieter eine teure Sache.Wenn der Mieter nicht auszieht ist eine Räumungsklage fällig. Und mein Mieter weiß, informiert durchs Fernsehen, das dies dauert
     
  4. alexis

    alexis Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Den Versuch der Unterredung hat nichts genützt.
    Der junge Mann hat mir mehrfach Versprechungen gemacht, der er nicht einhält.
    Er läßt sich verleugnen und hat offenbar auch kein Interesse an meiner Hilfe, die ich Ihm nun schon mehrfach angeboten habe.

    Nun habe ich die Nase voll und lasse mich diese Sache wenn nötig auch Geld kosten.

    Frage ist jedoch, muß ich am 15. (Ablauf meiner Frist) noch einmal Kontakt aufnehmen oder muß ich zu Gericht, Anwalt oder oder oder....
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Geh zum Anwalt. Bei solchen Sachen sollte man nicht am falschen Ende sparen.
    Die Kündigung muss sich auf den § 543 beziehen. Eine Auflistung der Mietzahlungen ist Pflicht und der Mietrückstand muss deutlich ersichtlich sein.

    Wenn ein Mieter so reagiert, geht's eben über den harten Weg: titel, Räumung, Mietabschreibung (im Sinne von: kannste vergessen). Aber alles andere wird wohl noch mehr Geld kosten. Vielleicht klappt's noch innerhalb der Kaution *daumendrück*
     
Thema: Mieter fristlos kündigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter fristlos kündigen wie geht es weiter

    ,
  2. mieter will fristlos kündigen

    ,
  3. mietrecht fristlose kündigung auch noch nachträglich

Die Seite wird geladen...

Mieter fristlos kündigen - Ähnliche Themen

  1. Entgangene Miete von der Steuer absetzen

    Entgangene Miete von der Steuer absetzen: SERVUS! Weil ich leider keine passende Antwort gefunden habe, versuch ich es selber mit meinen Fragen. Ich versuche den Sachverhalt verkürzt und...
  2. Kündigung auf 2 Jahre

    Kündigung auf 2 Jahre: Hallo. In 2 Jahren soll Immobilie Mehrfamilienhaus Industriegebiet verkauft werden. Ein möglicher Kaufinteressent signalisiert u.U. Gebäude...
  3. Hausmeister kündigen

    Hausmeister kündigen: Die WEG hat dummerweise einen Hausmeister eingestellt für 600 Euro monatlich. Leistung: 1 x im Monat die Strasse kehren und Papier und Unrat...
  4. Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?

    Zählt die Wohndauer auch wenn der Mieter vorher nur Mitbewohner war?: Guten Tag alle zusammen. Angenommen Frau Gabi und Herr Gabriel beziehen 2010 eine Wohnung. Aber nur Herr Gabirel steht als Mieter im Vertrag....
  5. Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete

    Mieterhöhung mit freiwilligem Verzicht auf höhere Miete: Hallo zusammen, zu dieser Frage habe ich hier leider nichts gefunden. Auch bei Beck-online oder ähnlichem gab es dazu nichts. In der Wohnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden